Aldi Tamara Erdbeer-Orangen Konfitüre Testbericht

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003
Summe aller Bewertungen
  • Geschmack:  sehr gut
  • Geruch:  sehr gut
  • Streichfähigkeit:  sehr gut

Erfahrungsbericht von Johnboymg

Der Tag beginnt mit einem süßen Aufstrich

Pro:

Kräftiger Erdbeergeschmack. Nicht zu dünn. Süß genug. Günstiger Preis.

Kontra:

Die enthaltenen Orangenstreifen machen die Marmelade im Nachgeschmack bitter.

Empfehlung:

Ja

Vorgeschichte :


Ich gehe mal davon aus, das auf den meisten Frühstückstischen am Wochenende oder auch unter der Woche, Marmelade aauf dem Tisch steht. Bei mir gibt es so etwas jedoch nicht so häufig, da ich frischen Aufschnitt dann doch ein wenig bevorzuge. Es gibt dann aber mal so Phasen, wo ich dann regelrecht gerne in mein frisches und vielleicht noch leicht warmes Brötchen oder Croissant beiße, auf dem sich dann eine leckerer Marmelade befindet. Sehr gerne dann aber am Wochenende, dann schmeckt mir das am besten. Aber es kann auch mal vorkommen, das ich Nachmittags ein wenig Hunger bekomme und dann schnell in die Küche gehe und mir auch mal eine Scheibe Schwartzbrot mit Marmelade schmiere und sie mir dann vor dem TV esse. Ist auch hin und wieder mal ganz lecker, wenn man mal keine Brötchen im Hause hat. Marmelade gibt es ja in sehr vielen Sorten am Markt und auch zu unterschiedlichen Preisen. Für mich bietet hier auch Aldi einige Gläser mit diversen Geschmacksrichtungen an. Ich probiere gerne mal Sorten aus, die nicht so alltäglich sind und habe mich dort mal für die Geschmacksrichtung „Erdbeer-Orange“ entschieden und ein Glas mitgenommen um es mal zu probieren.


Verpackung :


Der Deckel besteht aus goldfarben und ist mit den Früchten von Erdbeeren und Orangen verziert. Dabei läßt er sich beim ersten öffnen gut aufdrehen, man benötigt keine weiteren Hilfsmittel dafür. Zudem sollte der Deckel auch knacken, so wie bei einer Saftflasche, dann weiß ich, das er in Ordnung ist. Das Etikett auf der Vorderseite wirkt nicht spektakulär, ist schlich nur mit der Schrift versehen. In ganz kleiner Schrift ist darauf dann nur noch die Zutaten Liste aufgedruckt. Eine Kalorienangabe ist nicht vorhanden. Die Inhaltsmenge ist mit 450 Gramm angegeben.


Optik :


Damit Marmelade mir schmeckt, muss sie auch optisch gut aussehen, denn schließlich ißt das Auge mit. Das Glas selber ist komplett durchsichtig und der Inhalt regelrecht tiefrot, wie z.b. bei Rote Grütze. Farblich von der Orange ist hier nichts zu sehen, da hat die rote Farbe die Nase vorn. Farblich macht die Marmelade eine gute Figur auf meinen hellen Brötchen und schaut somit lecker aus.


Konsistenz :


Marmelade sollte auch eine gewisse Festigkeit haben und nicht vom Brötchen laufen, wenn man es mal 2-3 sek. schief hält. Hier kann ich sagen ist genug Gelierzucker vorhanden, so das sie auch nicht zu fest ist und auch leicht zu verstreichen geht. Steht allerdings die Marmelade 2-3 Tage ohne benutzt zu werden herum, dann schwimmt auf der Oberfläche Flüssigkeit. Dann ist es besser, die Marmelade ein wenig umzurühren, sonst hat man nur das dünne auf dem Brötchen. Schließlich will ich auch etwas von meinen Früchten haben.


Geschmack :


Da sich hier nun 2 Komponenten im Glas befinden, also Erdbeere und Orange möchte ich auch beides schmecken. Mir kommt beim ersten Biss ins Brötchen die Erdbeere sofort geschmacklich mehr durch. Zudem ist die Marmelade auch schön süß, wie die meisten Sorten sind. Allerdings ist der Nachgeschmack dann von der Orange zu schmecken. Wie ich sehen kann, befinden sich in der Marmelade so kleine Orangenstreifen drin. Wahrscheinlich von der Schale, würde ich mal sagen, da sie doch recht fest sind. Dafür ist der Nachgeschmack dann bitter im Mund. Zwar passt Orange gut zu der Erdbeere dazu, doch ich hätte es da etwas angenehmer im Nachgeschmack. Auch haben die Erdbeeren ja bekanntlich diese kleinen Kerne an der Außenhaut, auch dieses ist dann in der Marmelade zu finden. Große oder ganze Erdbeerstücke finde ich hier nicht viele. Auch der Geruch der Marmelade, wenn man mal die Nase ins Glas hält, ist sehr angenehm und lecker, da kommt der Erdbeerduft sehr kräftig rüber.


Fazit :


Bei einem Preis von 0,79 € für ein Glas Marmelade, kann ich hier viel Geld sparen. Sie ist schön süß, schmeckt kräftig nach Erdbeeren, ist dafür im Nachgeschmack durch die Orangen zu bitter und somit vielleicht nicht jedermanns Geschmack. Aber wer es herb mag, der findet hier seine richtige Sorte. Für meinen Geschmack ist die Marmelade dick genug auch wenn sie viel Gelierzucker enthält. Bei Zimmertemperatur hält sie sich so im geschlossenen Glas und bei Entnahme auch gut 4 Wochen oder länger durch. Besser ist es noch, das angebrochene Glas in den Kühlschrank zu stellen, damit sie keinen Schimmel oder bzw. sauer wird. Dann wünsche ich mal guten Appetit und lasst es euch schmecken.


Mit freundlichen Grüßen
Johnboymg

22 Bewertungen