Alete Frucht & Quelle Testbericht

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003
Summe aller Bewertungen
  • Geschmack:  Kind mag es sehr gern
  • Bekömmlichkeit:  sehr gut
  • Anteil Vitamine & Mineralstoffe:  sehr gering
  • Konservierungsstoffe:  ja

Erfahrungsbericht von Johnboymg

Der Durstlöscher für das ganz große Kind

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Vorgeschichte :


Nachdem ich nun ein anderes Getränk aus dem Hause Nestle der Marke Alete probiert habe, so konnte ich die Finger nicht von diesem Produkt lassen und kaufte mir ein Getränk namens Frucht & Quelle. Erst einmal konnte ich damit nichts anfangen was das zu bedeuten hat und stellte also ohne auf das Etikett zu schauen es in meinen Einkaufswagen und begutachtete das Etikett später genauer zu Hause. Ich habe es einfach nur gekauft weil es sich hier um die Sorte Apfel und Himbeere handelte und ich solche Mixturen auch gerne mag und probiere und auf mich dann erfrischend wirken, welches sich aber erst während des trinkens heraus stellt. Zwar ist auch dieses Produkt ab dem 4. Monat und so kann ich sagen das ich schon darüber hinaus bin und kaufen darf. Auch hier muss ich sagen das ich es lieber zu Hause trinke und nicht in der Öffentlichkeit, sonst kann man noch denken ein Erwachsener trinkt so etwas. Denn ich habe bisher niemanden gesehen der so etwas trinkt. Aber warum nicht, immer mal was neues sage ich mir.


Verpackung :


Auch hier ist das Getränk in einer 500ml Glasflasche abgefüllt die sich immer wieder verschließen läßt und dem Altglas zugeführt werden kann. Das Etiket ist schön aufgemacht, so finde ich auf der Vorderseite viele Früchte wieder, die einem das Getränk schmackhaft macht. Auf der Rückseite findet man hier wieder eine Menge Infos zum Gehalt der Kalorien und den vielen Vitaminen mit genauen Angaben über deren Menge. Das Produkt ist über ein Jahr ungeöffnet haltbar, welches mir der Aufdruck oben am Verschluss verrrät. Auch hier ist zu beachten, das sich beim ersten öffnen, der Verrschluss einmal deutlich hörbar knacken muss, so ist garantiert, das das Produkt nicht geöffnet wurde und evtl. Fremdstoffe enthalten sind. Denn wenn auch einmal Luft hineingekommen ist, dann kann es nach ein paar Tagen schlecht werden. Ebenfalls kann man auch gut aus der Flasche trinken, welches ich auch mache, dank seiner nicht zu großen Öffnung.


Geschmack / Geruch :


Für mich war nun die Frage was bedeutet der Aurdruck Quelle auf der Flasche. Das ist eigentlich ganz einfach wenn man sich das Etikett anschaut, denn hier ist Mineralwasser enthalten und weiterhin 50 Prozent Fruchtsaft aus Äpfeln und Himbeeren. Also wird hier alles zu gleichen Teilen gemischt. Wer jetzt meint hier ist Kohlensäure enthalten der liegt falsch. Hier ist nichts davon enthalten und so muss man beim trinken nach nichts aufstoßen.
Beim ersten öffnen konnte ich den Duft von leckerer Himbeere warnehmen. Das gefiehl mir schon mal sehr gut und so war auch gleich der erste Schluck schon weg. Ich wußte das hier kein Zucker enthalten ist, doch dachte ich wenigstens er wäre etwas süß. Dem war aber nicht so, er schmeckte fast wie Wasser mit einem Hauch von Geschmack nach Himbeeren und Äpfeln. Die Himbeeren schmeckte ich irgendwie etwas intensiver als den Apfel und so kann ich sagen das er als Durstlöscher gut geeignet ist, weil er überhaupt nicht süß schmeckt, eben halt nur Wasser mit ein wenig Geschmack. Aber gerade das ist das richtige bei Durst. Dann noch ein wenig gekühlt und das wirkt auf mich noch erfrischender. Die Himbeere schmeckt aber in dem Saft sehr gut, jedenfalls nicht künstlich. Ehrlich gesagt kann ich mir so ein Getränk mit dem entsprechenden Zutaten auch selber mixen. Aber man muss hier beachtenn das es sich um ein streng kontrolliertes und speziell auf kleine Kinder abgestimmtest Getränk handelt. Da Babys nun einmal etwas mehr Pflege und Sorgfalt brauchen.


Fazit :


Als reinen Durstlöscher kann ich dieses Getränk nur empfehlen, denn hier ist nur ein leichter Hauch von Himbeere und Apfel enthaltn und das Mischverhältnis der beiden Sorten ist gut abgestimmt, ich schmecke aber Himbeere mehr heraus, so auch den Duft beim öffnen der Einwegflasche. Wenn ich mir jetzt noch den Preis von 0.95 Eurocent anschaue ist das auch ein wenig teuer. Und ich weiß das das Getränk sehr einfach ist, was den Geschmack angeht und mehr zum Wasser tendiert. Wo natürlich auch nicht viel drin ist können auch nicht viele Kalorien dabei sein und so kommt auf 100ml nur 22 kcal. Im Sommer gerade bei hoher Wärme und viel Durst sicherlich sehr positiv. Bei mir wurde der Inhalt innerhalb von wenigen Sekunden geleert und wenn ich mal wieder Durst darauf habe, werde ich darauf mal wieder zurück greifen, denn er schmeckt mir persönlich doch gut, auch wenn nur ein Hauch Geschmack enthalten ist.


Gruß
Johnboymg

16 Bewertungen