Aliens - Die Rückkehr (DVD) Testbericht

ab 6,99
Bestes Angebot
mit Versand:
Saturn
8,98 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 03/2010

Erfahrungsbericht von Everydaygood

Der beste Alien Teil

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Genre: Science Fiction

Hauptdarsteller:
Sigourney Weaver, Michael Biehn, Lance Henrikson

Filmlänge: 152 min.

Altersfreigabe ab: 16



Inhalt:

Nach 57 Jahren Irrflug durchs All wurden sie gefunden: Ripley (Sigourney Weaver), einzige Überlebende der NOSTROMO-Katastrophe und ihr Kater. Niemand glaubte ihr die Geschichte, warum sie den Frachter sprengen mußte. Jetzt hat sie dauernd Alpträume.

Der Planet, auf dem Ripley und die Besatzung der NOSTROMO jene schicksalhaften Eier gefunden hatten (\"Tausende davon!\"), war mittlerweile besiedelt worden. LV-426 - dorthin bricht jetzt der Funkkontakt ab...

Ein Trupp schwer bewaffneter Marines wird losgeschickt. Ripley begleitet sie.

Die Mammut-Aktion gerät zu einem schwerbewaffneten, neuerlichen Alptraum in einer Welt, die von grauenerregenden Monstern bevölkert wird, die lebende Organismen zum Überleben brauchen...


Kritik des Berichtverfassers:

Sieben Jahre nach dem legendären ersten Teil drehte der junge Regisseur James Cameron den Spieß um: Aus einem Alien machte er viele Aliens. Aus einer unbewaffneten, überraschten Gruppe machte er einen Kommandotrupp bis an die Zähne bewaffneter Soldaten. Aus dunklen Schächten zog er um in das weite Areal einer menschlichen Siedlung. Cameron schuf ein Action-Feuerwerk erster Güte, von dem niemand sagen kann, \"der erste Teil ist besser\".

\"Aliens - Die Rückkehr\" wurde ein eigenständiges Werk innerhalb der (später entstandenen) Serie.


Kritik erschien zuerst auf filmbericht.de

5 Bewertungen