Aloe Vera Testbericht

Aloe-vera
ab 6,79
Bestes Angebot
mit Versand:
dalimarshop
7,45 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen

Erfahrungsbericht von ypsel

Naturbelassenen Aloe-Vera-Produkte

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Hallo,
einige wissen das ich mal jahrelang als Krankenschwester auf der Intensiv war aus meinen Berichten, also kenne ich mich mit den Grundkrankheiten gut aus will ich mal sagen. Dann lernte ich durch die Firma LR die naturbelassenen Aloe-Vera-Produkte kennen, also fing ich an in Bücher und Fachliteraturen zu lesen, besuchte Seminare und sezte mich mit wissenschaftlichen Leuten in Verbindung (Dr. W. Wirth) um heute diese Produkte mit meinem hintergrundwissen zu vertreiben.

Aloe-gestern und heute:

Die Aloe gehört zu den ältesten Heikpflanzen überhaupt. Besonders das erste offizielle gesamtdeutsche Apothekerbuch von 1873, welches vom Reichskanzler Fürst Otto von Bismark nach der Gründung des Zweiten reiches herausgegeben wurde, schreibt in der alten Schreibweise:
Die Aloe scheint seit undenklichen Zeiten medizinische Verwendung gefunden zu haben.All die in Jahrhunderten oder gar Jahrtausenden gesammelte Wissen und die dadurch bekannte Anwendung der Aloe gingen durch die Blockierung des Überseehafens des Deutschen Reiches im Ersten Weltkrieg und durch die Devisennot Deutschlands danach verloren.

Als Symbol für die Verstorbenen aus besseren Kreisen wurde diese bei den Ägyptern mit ins Grab gelegt, als Symbol für die Erneuerung des Lebens.

Wissenschaftliche Erforschungen:

In den dreißiger Jahren wurden wissenschaftliche Erforschungen der Wüstenlilie über die Wirkung der Aloe durchgeführt.

Die medizinisch hochwertigste Aloe ist die Barbadensis Miller. Diese wächst teilweise als Busch oder in baumähnlicher Form. Diese Art besitzt einen 1 - 2 m hohen bis zu 10 cm dicken kahlen von abgefallenen Blättern genarbten Stamm. Der am Blattschopf entspringende Blütenschaft ist bis zu 1 m hoch, schuppige und stehende rote zu einer Traube stehende Blätter.
Diese Aloe ist bis zum heutigen Tag eine medizinisch gesehen absolute Spitzenart. Die Aloe ist 200 mal reicher an medizinischen Wirkstoffen als ander Aloearten. Sie enthält über 70% aktive Wirkstoffe gegen Krebs gegenüber anderen Aloe-Pflanzen.
Wenn man heutzutage in die best sortierteste Apotheke der Erde geht und sich das Angebot der pharmazeutischen Produkte betrachtet und dann deren Wirkstoffe auflistet, kann man feststellen, daß rund 25% von ihnen in einer Pflanze vereint sind und zwar in der Aloe.
Deshalb trägt sie den Titel \"Apotheke in einer einzigen Pflanze\". Bei allen Betrachtungen darf man nicht außer acht lassen, daß die Aloe diese über 300 pharmazeutischen Wirkstoffe als lebende und organisch gewachsene anbietet. In den Apotheken gibt es chemisch
gesehen die gleichen Wirkstoffe, jedoch aus syntetischen Produktion. Diese liegen auch in den Dosierungen viel höher, um annähernd ähnlichen Ergebnisse zu erzielen. Aus der Natur Medizin zu gewinnen ist weötweit gestiegen und steigt erfreulicher Weise weiter an. Denn lebende organisch gewachsene Heilmittel helfen unserem Körper am besten, siehe auch die Insulinarten für Diabetiker.

Nun einige Krankheiten wo die naturbelassene Aloe shr gute Erfolge erzielt hat:

In der Krebs- AIDS- Forschung hat sie den Test 100%ig überstanden, denn die Krankheit kann zum Stillstand bzw. zur Ausheilung kommen. Alle Nebenwirkungen der Chemo- Strahlentherapie lassen sich leichter Ertragen da die Nebenwirkungen gelindert bzw. ganz wegfallen.
Zuckerkranke sollten vorsichtig mit der Insulingabe sein - senkt den Blutzuckerspiegel.

Bei Akne, Schuppenflechte, Asthma, Verdauungsprobleme, Neurodermitis, Verbrennungen, Sonnenbrand Hautabschürfungen, Insektenstiche, Haarausfall Entzündungen aller Art hat die naturbelassene Aloe sehr gute Heilungen vollbracht.
Selbst bei Herzkrankheiten, Rhytmusstörungen normalisieren sich durch die Aloe, Magengeschwüre, Morbus Bechterew, Multiple Sklerose, Mund- und Zahnheilkunde, Nieren, offene Wunden, Verrenkungen, Sehnenzerrungen und Schmerzen hat die Aloe gute Dienste erwiesen.

Acemannan:
Dieses ist einer der wichtigsten Inhaltstoffe der Aloe der die Aktivität der Fresszellen der weißen Blutkörperchen in unserem Körper unterstützt, so das Krank machende Bakterien, Vire, Parasiten und Prilze schneller unschädlich gemacht werden können.
Gleichzeitig werden Abwehrzellen von innen herraus gestärkt.

In der Kosmetik hat Aloe-Vera eine lange Tradition:
Die reichen, schönen und berühmten des Altertums wie Nofretete und Kleoppatra schworen auf die Wirkung des Gels aus der Pflanze. Die tägliche Hautpflege mit dem Gel der Aloe steht in dem Ruf die Haut zu straffen und zu verjüngen. Viele Kosmetikartikel werden angeboten.

Auf dem Markt werden einige bunte Broschüren, Flschen, Tuben, Dosen etc. angeboten, Garantien für die Wirksamkeit und Reinheit ihres Produktes geben diese Anbieter jedoch sehr seöten. Deshalb meine Bitte, achtet auf die Inhaltstoffe der angebotenen Produkte, denn nicht wo 100% draufsteht ist auch 100% drin. Dieses gibt es nicht, es sei denn ihr habt ein Blatt der etwa 4 - 5 Jahre alten Aloe. Außerdem müssen Konservierungsstoffe in den Produkten zu finden sein, ansonsten halten sich die Sachen nur ca. 3 - 5 tage. Der Saft der Aloe ist von Natur aus bitter wie Galle, deshalb wird von uns aus reiner Blütenhonig dazugegeben, dieses macht den Verzehr angenehm.

So Leute wenn ihr weitere Info braucht, stehe ich gerne zur Verfügung, einfach mailen. Auf das ihr gesund und munter ins nächste Jahr kommt.

----- Zusammengeführt, Beitrag vom 2002-12-27 19:15:48 mit dem Titel Naturbelassenen Aloe-Vera-Produkte

Hallo,
einige wissen das ich mal jahrelang als Krankenschwester auf der Intensiv war aus meinen Berichten, also kenne ich mich mit den Grundkrankheiten gut aus will ich mal sagen. Dann lernte ich durch die Firma LR die naturbelassenen Aloe-Vera-Produkte kennen, also fing ich an in Bücher und Fachliteraturen zu lesen, besuchte Seminare und sezte mich mit wissenschaftlichen Leuten in Verbindung (Dr. W. Wirth) um heute diese Produkte mit meinem hintergrundwissen zu vertreiben.

Aloe-gestern und heute:

Die Aloe gehört zu den ältesten Heikpflanzen überhaupt. Besonders das erste offizielle gesamtdeutsche Apothekerbuch von 1873, welches vom Reichskanzler Fürst Otto von Bismark nach der Gründung des Zweiten reiches herausgegeben wurde, schreibt in der alten Schreibweise:
Die Aloe scheint seit undenklichen Zeiten medizinische Verwendung gefunden zu haben.All die in Jahrhunderten oder gar Jahrtausenden gesammelte Wissen und die dadurch bekannte Anwendung der Aloe gingen durch die Blockierung des Überseehafens des Deutschen Reiches im Ersten Weltkrieg und durch die Devisennot Deutschlands danach verloren.

Als Symbol für die Verstorbenen aus besseren Kreisen wurde diese bei den Ägyptern mit ins Grab gelegt, als Symbol für die Erneuerung des Lebens.

Wissenschaftliche Erforschungen:

In den dreißiger Jahren wurden wissenschaftliche Erforschungen der Wüstenlilie über die Wirkung der Aloe durchgeführt.

Die medizinisch hochwertigste Aloe ist die Barbadensis Miller. Diese wächst teilweise als Busch oder in baumähnlicher Form. Diese Art besitzt einen 1 - 2 m hohen bis zu 10 cm dicken kahlen von abgefallenen Blättern genarbten Stamm. Der am Blattschopf entspringende Blütenschaft ist bis zu 1 m hoch, schuppige und stehende rote zu einer Traube stehende Blätter.
Diese Aloe ist bis zum heutigen Tag eine medizinisch gesehen absolute Spitzenart. Die Aloe ist 200 mal reicher an medizinischen Wirkstoffen als ander Aloearten. Sie enthält über 70% aktive Wirkstoffe gegen Krebs gegenüber anderen Aloe-Pflanzen.
Wenn man heutzutage in die best sortierteste Apotheke der Erde geht und sich das Angebot der pharmazeutischen Produkte betrachtet und dann deren Wirkstoffe auflistet, kann man feststellen, daß rund 25% von ihnen in einer Pflanze vereint sind und zwar in der Aloe.
Deshalb trägt sie den Titel \"Apotheke in einer einzigen Pflanze\". Bei allen Betrachtungen darf man nicht außer acht lassen, daß die Aloe diese über 300 pharmazeutischen Wirkstoffe als lebende und organisch gewachsene anbietet. In den Apotheken gibt es chemisch
gesehen die gleichen Wirkstoffe, jedoch aus syntetischen Produktion. Diese liegen auch in den Dosierungen viel höher, um annähernd ähnlichen Ergebnisse zu erzielen. Aus der Natur Medizin zu gewinnen ist weötweit gestiegen und steigt erfreulicher Weise weiter an. Denn lebende organisch gewachsene Heilmittel helfen unserem Körper am besten, siehe auch die Insulinarten für Diabetiker.

Nun einige Krankheiten wo die naturbelassene Aloe shr gute Erfolge erzielt hat:

In der Krebs- AIDS- Forschung hat sie den Test 100%ig überstanden, denn die Krankheit kann zum Stillstand bzw. zur Ausheilung kommen. Alle Nebenwirkungen der Chemo- Strahlentherapie lassen sich leichter Ertragen da die Nebenwirkungen gelindert bzw. ganz wegfallen.
Zuckerkranke sollten vorsichtig mit der Insulingabe sein - senkt den Blutzuckerspiegel.

Bei Akne, Schuppenflechte, Asthma, Verdauungsprobleme, Neurodermitis, Verbrennungen, Sonnenbrand Hautabschürfungen, Insektenstiche, Haarausfall Entzündungen aller Art hat die naturbelassene Aloe sehr gute Heilungen vollbracht.
Selbst bei Herzkrankheiten, Rhytmusstörungen normalisieren sich durch die Aloe, Magengeschwüre, Morbus Bechterew, Multiple Sklerose, Mund- und Zahnheilkunde, Nieren, offene Wunden, Verrenkungen, Sehnenzerrungen und Schmerzen hat die Aloe gute Dienste erwiesen.

Acemannan:
Dieses ist einer der wichtigsten Inhaltstoffe der Aloe der die Aktivität der Fresszellen der weißen Blutkörperchen in unserem Körper unterstützt, so das Krank machende Bakterien, Vire, Parasiten und Prilze schneller unschädlich gemacht werden können.
Gleichzeitig werden Abwehrzellen von innen herraus gestärkt.

In der Kosmetik hat Aloe-Vera eine lange Tradition:
Die reichen, schönen und berühmten des Altertums wie Nofretete und Kleoppatra schworen auf die Wirkung des Gels aus der Pflanze. Die tägliche Hautpflege mit dem Gel der Aloe steht in dem Ruf die Haut zu straffen und zu verjüngen. Viele Kosmetikartikel werden angeboten.

Auf dem Markt werden einige bunte Broschüren, Flschen, Tuben, Dosen etc. angeboten, Garantien für die Wirksamkeit und Reinheit ihres Produktes geben diese Anbieter jedoch sehr seöten. Deshalb meine Bitte, achtet auf die Inhaltstoffe der angebotenen Produkte, denn nicht wo 100% draufsteht ist auch 100% drin. Dieses gibt es nicht, es sei denn ihr habt ein Blatt der etwa 4 - 5 Jahre alten Aloe. Außerdem müssen Konservierungsstoffe in den Produkten zu finden sein, ansonsten halten sich die Sachen nur ca. 3 - 5 tage. Der Saft der Aloe ist von Natur aus bitter wie Galle, deshalb wird von uns aus reiner Blütenhonig dazugegeben, dieses macht den Verzehr angenehm.

So Leute wenn ihr weitere Info braucht, stehe ich gerne zur Verfügung, einfach mailen. Auf das ihr gesund und munter ins nächste Jahr kommt.
Gebt doch bitte mal eine Meinung ab, danke

----- Zusammengeführt, Beitrag vom 2003-01-09 00:54:14 mit dem Titel Der große Erfolg mit Aloe-Vera-Produkten

Die Aloe-Vera:
Woher kommt das Produkt:
Die Aloe gehört zu den Liliengewächsen und wächst in besonders heißen sandigen Regionen. Mit einem exakten Schnitt werden die äußeren Blätter der Aloe abgetrennt. Die kleinen Sprößlinge der Planze die sich während dieser 18 Monate Wachstum ebenso gebildet haben, werden als Ableger für neue Plantagen verwendet. Denn jede Aloe kann nur einmal, nach exakt 18 Monaten Wachstum abgeerntet werden. Nach dieser Zeit sind die Blätter der Aloe - für die Gesundheit wird die Pflanze mit Namen Barbadensis Miller genommen reif und kann per Hand geerntete werden. Die geernteten Blätter der Wunderpflanze werden sofort nach dem Schneiden in luftige Körbe gesammelt. Nach mehreren Waschprozessen und Filtrationen wird das Gel in diese verpackt. In unseren Regionen wird das Aloe Vera Life Essence zum trinkenfertigen Produkt und mit reinen Vitaminen und Blütenhonig hergestellt und abgefüllt. Dieses muß innerhalb von 24 Stunden ab der Ernte geschehen.
Seit Jahrtausenden wird die Aloe Vera als \"Wunderpflanze\" geschätzt.
Zu den Produkten:

Aloe Vera Gel Life Essense:
Der gesunde Drink enthält:

Vitamine: Vitamin A, B1, B2, B3, B6, B12, C, PP, E, Folsäure, Niacin, Beta Carotin, Cholin

Mineralien

Calcium, Kalium, Magnesium, Kupfer usw,

Aminosäuren:

Lysin, Valin, Prolin, Tyrosin, Arginin Glycin usw.

Enzyme:

Katalase, Amylase, Cellulase, Phosphase, Lipase usw,

Mono- und Polysacharide, Steorole, Aminozucker, außerdem Äpfelsäure, Lignin und Glucosamine.

Diesen Saft trinkt man gegen sämtliche Entzündungen im und am Körper, gegen Schuppenflechte, Akne, Verbrennungen, Haarausfall, Neurodermitis, Grippe, Arthritis um hier nur einige zu nennen.

Aloe Vera Nacht Creme:

Diese Nachtcreme hat einen Aloe-Anteil von nachgewiesenen 50 %. Die konzentrierten Vitalstoffe stützen die Haut aktiv in ihrer natürlichen Regenerationsphase. So erhält die Haut bei regelmäßiger Anwendung das natürliche Gleichgewicht für eine sichtbar vitalere Ausstrahlung.
Aloe Vera Tages Creme:

Sanfte softige Tagescreme mit 50 % Aloe Vera Gel für jeden Hauttyp geeignet. Die wertvollen schützenden und befeuchtenden Vitalstoffe aus der einzigartigen Wirkstoffvielfalt des Aloe Vera Gels versorgen die Haut optimal gegen die täglichen Umwelteinflüsse. Ideal auch als Make-up unterlage.

Aloe Vera Lippenpflegebalsam
Lippenpflegestift mit 40 % Aloe Vera Gel schützt die Lippen vor schädlichen Umwelteinflüssen. Spröde Lippen werden gepflegt und geschmeidig weich.

Aloe Vera Reinigunsmilch und Gesichtswasser:
Die Reinigunsmilch sowie das Gesichtswasser sind ohne Alkohol zubereitet. Also für jeden Hauttyp geeignet, auch hierin befindet sich ein Aloe- Anteil von 50%.

Aloe Vera Emergency- Spray:
Dieses ist ein vielseitige Soforthilfe mit 83% Aloe-Vera-Gel. Geeignet bei allen Hautirritationen wie Sonnenbrand, Verbrennungen, Insektenstichen, Reizungen,Entzündungen, usw. Dieses Leute ist der Hit, was ich da schon für "Schnellverbände" gezaubert habe, - bei kleinen blutigen Verletzungen ist enorm.
Dieses Spray fahre ich in meinem Auto immer spazieren, man weiß ja nie was sich so unterwegs alles ergibt.

Weiter geht es mit der tollen Zahnpasta:
auch diese hat 43% Aloe Vera Gel zur aktiven Zahn und Mundplfege für empfindliche Zähne und sensiblem Zahnfleisch. Sorgsam abgestimmte Pflegestoffe beugen Entzündungen und Zahnfldeischbluten vor.

Desweiteren bietet die Firma LR noch Produkte wie:
sanfte Hautcreme mit 35% Aloe Vera Gel = versorgt die Haut mit Feuchtigkeit
Deo- Stift:
mildes Deo mit sanften Pflegekomponenten aus 12% Aloe-Vera Gel für ganz empfindliche Haut.
Handcreme:
mit 35% Aloe Vera Gel, schützt und pflegt selbst bei starker Beanspruchung die Hände, und hält diese geschmeidig.
Aloe Vera Hair und Body Shampo mit 35 % Aloe Vera Anteilen zur täglichen Reinigung von Haut und Haaren mit zusätzlichem Provitamin B5 schützt vor austrocknen und hält die Haut weich und geschmeidig.
Ganz Wichtig ist auch das die Aloe-Vera-Produkte von der Firma LR alle einen Prüfsiegel bekommen haben - von dem medizinischen Institut \"Fresenius\".
Denn nur getestete Ware ist glaube ich eine wertvolle Bereicherung für die Menschen.

Diese Produkte haben meine Freunde, Bekannte und natürlich auch ich getestet - muß sagen es ist einfach genial wie sich zum einen der Gesundheitszustand, zum anderen die Haut nach nur ca. 3 Monaten positiv verändert hat.
Wünsche euch auch so einen Glücksgriff wie wir ihn bekommen und genutzt haben. Über Einträge in mein GB würde ich mich freuen.


----- Zusammengeführt, Beitrag vom 2004-11-01 22:48:56 mit dem Titel Sie hilft

Hallo,

hier nochmal ein Bericht über einige wenige Krankheitsbilder wo die Aloe-Vera unterstützend hilft.
Wie schon gesagt, bei Mensch und Tier gibt man bei verschiedenen Krankheitsbildern zur Unterstützung Aloe-Vera:

Anwendungsempfehlungen von Dr. med. O. N. München

Aloe Vera ist kein Medikament, somit ersetzt es bei Krankheiten nicht die Inanspruchnahme
eines Arztes oder Apothekers!

Aloe-Vera unterstützende Anwendungsmöglichkeiten!

Verbrennungen:
ALOE VERA zeigt bei Erster Hilfe eine hervorragende Wirkung. Als höchst effektiver \"Schmerzstiller\", durch die erhebliche Verminderung der Gefahr einer Wundinfektion und dank der raschen Absorption durch die Haut, beeinflußt oder stört es in keiner Weise die Wirkung danach erforderlicher medizinischer Behandlungen.

Sonnenbrand:
ALOE VERA vermeidet zu 70% den Durchgang gefährlicher Sonnenstrahlung,
erlaubt es aber gleichzeitig den bräunenden Strahlen ihre Wirkung zu erzielen. Bereits bestehender Sonnenbrand sollte durch häufige Einreibungen mit ALOE VERA Gel behandelt werden.

Wunden:
ALOE VERA beugt Infektionen vor und hilft bei der Verhinderung und der Verheilung von Narben.
Es empfiehlt sich, die Wunden zu reinigen und die bedeckende Wundbandage mit ALOE VERA
getränkt feucht zu halten. Auf diese Weise beschleunigt sich die Wundheilung
und es bleiben wenige oder nicht sichtbare Narben.

Pflege von Haar und Kopfhaut:
Das unvermischte Produkt direkt auf der Kopfhaut angewendet hilft bei der Verbesserung der Kopfhaut, die Mangelerscheinungen hat oder krank ist. Ob unverdünnt oder mit einem Ihrer bevorzugten Haarpflegemittel vermischt: ALOE VERA führt zu einem gesunden Zustand von Kopfhaut und Haar.
Es schützt auch gegen starke UV-Bestrahlung (Solarium).

Hämorrhoiden:
Häufige Anwendung, speziell nach dem Stuhlgang, Duschen oder Baden und vor dem Zubettgehen
führt normalerweise zu einer sofortigen Erleichterung.
Zudem sollte Sie Ihre Ernährung mit dreimal täglich ca. 2 cl ALOE-Saft ergänzen.
Die Behandlung mit ALOE-Gel sollte man nach dem Verschwinden der Symptome
mind. 2 Wochen fortsetzen.

Schuppenflechte (Psoriasis) und Ekzeme:
Im Allgemeinen handelt es sich dabei mehr um ein inneres als ein äußeres Problem. Um eine Austrocknen der Haut zu vermeiden, sollte man zusätzlich Babyöl oder Babycreme verwenden.
Mit ALOE VERA Saft die Behandlung unterstützen.

Jucken, Ausschläge und Hautallergien:
Man wendet ALOE VERA an wie bei Wunden. Jede Art von Hautallergie kann behandelt werden.
Es empfiehlt sich eine häufige Anwendung auf den betroffenen Stellen. Spürbare Linderung der Beschwerden tritt ein.
Bei Sonnenallergie 1 Stunde vor dem Weg ins Freie reichlich ALOE VERA Gel anwenden.

Hautpflege - Falten:
ALOE VERA ist eine biogenetische Substanz mit hautzellstimulierender Wirkung. Es hat auch feuchtende Eigenschaften, erzeugt aber sofort eine astringierende und stimmulierende Wirkung.
Bei trockener Haut wird nach der Anwendung mit ALOE VERA (welches eine bemerkenswerte hautreinigende und hautstraffende Wirkung hat) der Auftrag einer Feuchtigkeitscreme empfohlen.
Bei der Anwendung kommt es zu einem gewebestraffenden Effekt, Falten werden sanfter und
beginnen zu verschwinden und die Färbung der Haut verbessert sich in bemerkenswertem Maß.
Die Poren verkleinern sich und die Haut wird sanfter und glatter.


ALOE VERA ist die einzige Pflanze, deren Wirkstoffe in alle sieben Hautschichten vordringt!


Schwangerschaft und Geburt:
Bei Anwendung von ALOE VERA Gel direkt auf den Leib während der Schwangerschaft
sowie nach der Entbindung, verringert die Schwangerschaftsstreifen und Cellulitis.
Bestens geeignet für die Reinigung der Brustwarzen nach dem Stillen.
Neugeborene vier bis sechs Wochen lang beim Reinigen und Wickeln mit einem
in ALOE VERA getränkten Tuch einreiben.
Bei Wundsein des Säuglings die betroffenen Hautpartien mit ALOE VERA Gel behandeln.

Verdauungsprobleme:
ALOE VERA scheint den Verdauungsorganen spontan zu helfen.
Dreimal täglich 2 cl ALOE VERA Drink um Beschwerden zu lindern!

Kinderkrankheiten:
Der Juckreiz bei Fällen von Masern und Windpocken wird mit ALOE VERA Gel erheblich verringert
und hat zudem einen sehr günstigen Einfluß auf das Gesamtbild.

Venenbeschwerden (Krampfadern):
In bestimmten Fällen werden bei lokaler Anwendung von ALOE VERA Gel hervorragende
Ergebnisse erzielt.
Auf etwas längere Sicht hilft Ihnen ALOE-VERA Saft mit dreimal täglich 2 cl trinken.

Massage:
ALOE VERA, gemischt mit Ölen, bringt der Haut unzählige Vorteile.

Schrammen und Kratzer:
Während der ersten 24 Stunden die betroffene Stelle reichlich mit ALOE VERA Gel einreiben.
Der Heilungsprozeß vollzieht sich unglaublich rasch.

Insektenstiche:
Am Besten sofortige Anwendung von ALOE VERA Gel, dick auftragen und nicht kratzen!
Der Mückenstich verschwindet unglaublich schnell.
Sie können Insektenstiche vermeiden wenn Sie vor dem Weg ins Freie den ganzen Körper einreiben.

Pilzinfektionen (Fußpilz, Nagelpilz, ect.):
Verschwinden gewöhnlich innerhalb von zwei oder drei Tagen.
ALOE VERA Gel mehrmals täglich auf die betroffenen Stelle aufgetragen.

Haarausfall:
Bei Haarfärbungen ist Haarausfall normal. Um dies zu vermeiden, und schnellen Haarwachstum zu fördern, wird das ALOE VERA Gel in die Kopfhaut einmassiert.
Es ist wichtig, die Kopfpflege nach dem Verschwinden der Symptome zwei Wochen lang fortzusetzen.

Müde und schmerzende Füße:
Füße in warmen Wasser mit 1 Esslöffel ALOE VERA Gel baden.
Danach unverdünnt verwenden und gut einmassieren.

Aknenarben, Pockennarben:
Häufige Anwendung (mindestens 3 x täglich) über einen Zeitraum von etwa sechs Monaten zeigt hervorragende Ergebnisse.

Hautunreinheiten, Akne, Hautflecken:
Dreimal täglich über mehrere Monate auftragen. Dadurch wird der Infektion entgegengewirkt.
Die Hautzellen werden aktiviert, ohne daß Narben zurückbleiben.
Man muß Geduld haben, zunächst ist eine Verschlechterung möglich, ehe bemerkenswerte
Fortschritte zu erkennen sind. Die besten Erfolge erzielt man mit einer Gel - Saft Kombination.
Morgens nüchtern ca. 2 cl ALOE VERA Saft einnehmen
und vor jeder Gel - Anwendung die Haut reinigen.

Haustiere:
Exzellent als Erste Hilfe geeignet. Anwenden bei Wunden, Entzündungen, Verbrennungen etc. .
Bei Verdauungsbeschwerden, Wurmbefall usw. ALOE-VERA Saft morgens und abends verabreichen.
In der Regel reicht ein Esslöffel täglich auf alle Mahlzeiten verteilt.

Deodorant:
Personen die gegen viele Produkte allergisch reagieren oder die nach einer Alternative
für chemische Produkte suchen.

Verstauchungen, Muskel und Gelenkschmerzen:
ALOE VERA ist ein milder Schmerzlöser.
Sofort nach der Anwendung wird es durch die Hautoberfläche ins Blut absorbiert und wirkt
damit unter dem Hautgewebe.
Bei Anwendung einer Schmerzsalbe verbessert ALOE VERA Gel die Wirkung.

Kopfschmerzen:
Diese werden normalerweise behoben, wenn man in Ruhelage ein mit ALOE VERA befeuchtetes
Tuch auf die Stirn legt. Wird der Schmerz durch eine Stirnhöhlenentzündung verursacht,
ist es ratsam, auch die Augen und Wangen zu bedecken.
Weitere Info?
Helfe gerne weiter.

10 Bewertungen, 1 Kommentar

  • anonym

    12.03.2005, 12:35 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    habe zwar gewusst, dass Aloe Vera für viele die Haut, Haare und Kopfhaut, etc gut ist, aber dass sie für so viele verschiedene Probleme entgegenwirkt? Toller Bericht