Milupa Aptamil AR Testbericht

Milupa-aptamil-ar
ab 8,99
Bestes Angebot
mit Versand:
medpex
11,89 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 11/2005
Summe aller Bewertungen
  • Geschmack:  Kind mag es sehr gern
  • Bekömmlichkeit:  sehr gut
  • Anteil Vitamine & Mineralstoffe:  gering
  • Konservierungsstoffe:  nein
  • Aus biologischer Erzeugung:  nein

Erfahrungsbericht von mysonjosh

Nur das beste für den Kleinen

  • Geschmack:  Kind mag es gern
  • Bekömmlichkeit:  gut
  • Anteil Vitamine & Mineralstoffe:  sehr gering
  • Konservierungsstoffe:  nein

Pro:

Kein Spucken, sättigt

Kontra:

Stuhlgang

Empfehlung:

Ja

Hallo

Da ich nun seit ca. 6 Wochen stolzer Vater von einem Sohn bin, muss ich euch eine Kleinigkeit über seine jetzige Nahrungsaufnahme berichten. Nachdem wir am Anfang weiter die gleiche Nahrung unserem kleinen zuführten, wie wir sie auch im Krankenhaus bekommen haben, stellten wir zuhause um auf Aptamil Pre Nahrung.
Mir dieser Nahrung hatten wir die ersten 2 Wochen auch keine Probleme, doch nach und nach bemerkten wir das unser kleiner des öfteren die Nahrung wieder erbrach und uns das Gefühl vermittelte das er nicht richtig satt wird. Durch einige Ratschläge von Bekannten wurden wir auf Aptamil AR aufmerksam gemacht.
In einer kurzen Beschreibung möchte ich euch das Produkt etwas näher bringen.



Das Produkt:
-----------------

Aptamil AR ist eine Spezialnahrung für Säuglinge von Geburt an. Diese Nahrung soll das Aufstoßen erleichtern und das Erbrechen vermeiden. Aptamil AR enthält Johannisbrotkernmehl, dadurch wird die Nahrung sehr dickflüssig und kann von dem Kleinen besser verdaut werden und bleibt länger im Magen. Die Nahrung ist ohne Kristallzucker wie fast alle Nahrungen von Aptamil, des weitern enthält sie keine Konservierungs- und Farbstoffe, dafür aber alle wichtigen Nährstoffe sowie Aufbaustoffe.
Laut Hersteller muss keine Umstellung auf Folgenahrung getätigt werden, weil die Nahrung ohne Probleme vom ersten Fläschen bis hin zu eben genannten Umstellung gefüttert werden kann.


Nun ein kleiner Nachteil der ganzen Sache:
Was ich auch schon in anderen Berichten gelesen habe, traf natürlich auch bei unserem Kind zu. Durch das, dass die Nahrung so Dickflüssig ist und man kann schon sagen das sie richtig gärt bei der Zubereitung, hatte unsere Sohn in kürzester Zeit harten Stuhlgang. Das ist für den kleinen sehr schmerzhaft und führt zu heftigem Geschrei. Jetzt bloß nicht verrückt werden und sofort wieder umstellen wollen auf eine andere Nahrung. Wir können euch nur bestätigen das sich der Kleine daran Gewöhnt. Solltet ihr Tipps bekommen der Nahrung Milchzucker hinzuzufügen können wir nur abraten, das bring nicht viel und Gesund ist es für den kleinen Darm auch nicht. Tee ist eine hilfreiche Alternative.




Die Zubereitung der Nahrung:
----------------------------------------

Aptamil AR Nahrung wird zubereitet wie alle anderen herkömmlichen Kindernahrungen, beachten sollte man das der Hersteller empfiehlt die Nahrung nach dem Erwärmen 7 Minuten stehen zu lassen damit sie richtig aufgeht. Für die Zubereitung nehmen wir Keimfreies und schon abgekochtes Wasser von Humana, bekommt man im DM. Natürlich sind auf der Rückseite des Kartons alle Dosierungsmengen, je nach Alter des Kindes, beschrieben. Hier findet ihr auch alle weitere und wichtige Infos.


Preis des Produkts und mein Fazit:
----------------------------------------------

Die Aptamil AR Nahrung kostet euch in der 800g Packung bei DM ca. 11 € . In anderen Berichten habe ich aber auch gelesen das sie in anderen Märkten etwas billiger zu haben ist, gut zu wissen.
Des weitern ist zu beachten das die herkömmlichen Sauger die Nahrung sehr schlecht durchlassen, weil sie eben so dickflüssig ist, deshalb sind die Milchsauger von Milupa mit der Größe 2 sehr zu empfehlen.

Was kann ich euch noch zur Nahrung sagen?

Meinem Kleinen geht es seit wir umgestellt haben viel besser, der Kleine nimmt kräftig zu, ist immer satt und er spuckt auch nicht mehr. Das mit dem Stuhlgang stellt sich wie ich schon gesagt habe mit der Zeit ein. Kann die Nahrung nur bestens empfehlen.


Beste Grüße

mysonjosh

6 Bewertungen, 1 Kommentar

  • Laithy

    08.06.2005, 16:35 Uhr von Laithy
    Bewertung: sehr hilfreich

    ...für diesen ausführlichen Bericht. Das mit dem "immer satt" gefällt mir. Liebe Grüße, Mel