Asti Allini Testbericht

Asti-allini
ab 11,73
Paid Ads from eBay.de & Amazon.de
Auf yopi.de gelistet seit 10/2003

5 Sterne
(3)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)

Erfahrungsbericht von moddy

Spritziges Vergnügen für Feiern oder einfach mal zum Genießen , der Asti Allini .

Pro:

intensiver süßlicher Geschmack , spritzig

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Da mein eigener Geburtstag bald wieder ansteht und man für einen solchen einiges besorgen muß , findet man jetzt schon jetzt eine ganze Palette an kullinarischen Liebkosungen und spritzigen Vergnügen in meiner Minibar , darunter wie immer auch der Asti Allini , denn was ist eine Feier ohne etwas zum anstoßen , für den Geschmack und natürlich für die Sinne ;)

Der Asti Allini ... :
---------------------
präsentiert sich in der üblichen 75cl Flasche mit einem cremig-roten Flaschenhals wie ich die Farbe mal vorsichtig beschreiben möchte , darunter befindet sich auf einer weißen Plakette das Allini-Wappen und ein Qualitätsvermerk mit Produktionsinformation prangt ausserdem noch an der Außenfassade .

Die Inhaltsinformationen ... :
------------------------------
verraten die ersten Geheimnisse über den Inhalt der köstlichen Flasche , so werden Muskateller-Trauben zur Herstellung dieses alkoholischen Genusses verwendet und das ganze im sonnigen Italien verarbeitet . Weiter empfiehlt das Etikett die Aufbewahrung bei ca. 5-7°C für eine optimale Geschmacksentfaltung und mit 7.5%vol auch einen üblichen alkoholischen Festanteil .

Die Flasche ... :
-----------------
wird wie üblich über das entfernen der Halssäumung geöffnet , dabei trennt einen ein wenig Blech und der stilistisch nette Korken vom feuchtfröhlichen Vergnügen . Sind diese erst einmal beseitigt kann man sich am wirklich sehr intensiven Geschmack des Asti Allini erfreuen . Im Vergleich zu anderen Schaumweinen ist der Allini vor allem sehr süßlich und behält seinen sehr spritzigen Geschmack trotz allem bei . Der Servierempfehlung von 5-7°C kann ich im groben zustimmen , wer Schaumweine zu sehr runterkühlt , riskiert einen herben Geschmacksverlust , von daher ist eine mittlere Kühlschranktemperatur optimal um sich danach bei einer netten Feier mit guten Freunden am berauschenden Effekt eines Asti Allini zu erfreuen , denn wie viele andere Schaumweine auch wirkt der Asti Allini nach gewissen Mengen doch ein wenig intensiver und so ist neben Genuß auch der eine oder andere SChwipps vorgeplant .

Wer also eher auf die süßliche Richtung der Schaumweine aus ist und italienische Pendants bevorzugt , der wird meiner Meinung nach mit dem Asti Allini eine gute Wahl treffen und sich am vollmundigen Geschmack sicherlich erfreuen können .

In diesem Sinne , Prost !

17 Bewertungen