Bahlsen Fabrikverkauf Testbericht

No-product-image
ab 12,16
Auf yopi.de gelistet seit 01/2004
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(2)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Warenverfügbarkeit:  fast immer vorrätig
  • Übersichtlichkeit:  gut
  • Kundenfreundlichkeit:  freundlich
  • Sortiment:  sehr klein
  • Fachliche Beratung:  gut
  • Umgang mit Reklamationen:  gut

Erfahrungsbericht von campimo

Kekse zum halben Preis und weniger

4
  • Warenverfügbarkeit:  oft nicht vorrätig
  • Übersichtlichkeit:  gut
  • Kundenfreundlichkeit:  durchschnittlich
  • Sortiment:  sehr klein
  • Fachliche Beratung:  gut
  • Häufigkeit des Besuches:  mehrfach

Pro:

- super Preise - super Ware

Kontra:

- kein wichtiges Kontra vorhanden

Empfehlung:

Ja

Etwas Industrie ist glücklicherweise in Berlin verblieben, so unter anderem die Keks- und Chips-Fabrik von Bahlsen, die für in Berlin befindliche Leute einen Fabrikdirektverkauf bereithält. Für solche außergewöhnlichen Angebote bin ich immer sofort Feuer und Flamme, muß gleich dorthin rennen und dementsprechend natürlich unbedingt einen Bericht schreiben.

Der Fabrikdirektverkauf von Bahlsen bietet Kekse, Chips, Flips und Konsorten, manchmal sogar Dips zweiter Wahl, was bedeutet, daß die Ware mehr oder weniger beschädigt oder das Mindesthaltbarkeitsdatum am Ende ist, und daher auf dem regulären Markt unverkäuflich ist. Der Preis ist auf 50% reduziert. Die Ware ist in Schachteln, Dosen oder Tüten erhältlich. Tüten oder Tragetaschen muß der Kunde immer selbst mitbringen. Außerdem werden Riesenpakete, z.B. Kekse im Kilo-Paket angeboten, die mehr als 50% reduziert sind. Das gesamte Bahlsenangebot ist im zweite-Wahl-Bereich nie vorhanden, dafür wechselt das Sortiment häufig. Nach den Oster- und Weihnachtsfeiertagen ist das Saisongebäck dort mit bewundernswerten Tiefstpreisen zu erhalten.

Über den abgepackten Keksen ist die Kekssorte ausgestellt, damit alle Interessenten, die die Namen nicht den Keksen zuordnen können, wissen, welcher Keks in der Packung ist.

Aktzeptiert werden Bargeld und EC-Karte; keine Kreditkarten.

Vom Aufbau und der Gestaltung ist der Laden trostlos, ohne jedes Design. Es handelt sich also wirklich nur um eine Stelle zum Abverkauf.

Der Bahlsen Fabrikdirektverkauf befindet sich im Berliner Bezirk Neukölln, und zwar in der Oberlandstr, nahe der Stadtautobahn. Der Verkauf ist nicht direkt in der Fabrik, sondern ca. 500m. weiter, auf dem Lagergelände. Es sind dort keine Parkplätze bereitgestellt.
Die Öffnungszeiten sind Wochentags von 9 oder 10 bis 18 Uhr, Sonnabends 9 bis 13 Uhr.
www.Bahlsen.de

Bei meinen Erfahrungen haben mich die Zweite-Wahl-Kriterien nie gestört. Bei vielen Keksen mußte ich erst suchen, wo der Mangel sein soll. Die Mängel lassen sich oft nicht feststellen. Häufig handelt es sich um zerbrochene Kekse. Es läßt sich sehr viel Geld sparen. Ich gehe vor Feiern zu diesem Laden, was ich auch vor kurzem wieder getan habe, für die Weihnachtstage.

Den Laden kann ich wärmstens weiterempfehlen.

49 Bewertungen, 2 Kommentare

  • hjid55

    25.03.2007, 23:19 Uhr von hjid55
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sh & lg Sarah

  • anonym

    17.12.2006, 15:28 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh :o)