Bino (Penny) ACE Saft Testbericht

No-product-image
ab 5,87
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003
Summe aller Bewertungen
  • Geschmack:  sehr gut
  • Erfrischungsfaktor:  hoch
  • Eignung zum Durstlöschen:  gut
  • Grad der Süße:  hoch

Erfahrungsbericht von toppas

Der Vitaminauffüller

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Heute werde ich zum ersten mal über ein Getränk berichten – dem „ACE Drink“ von „Bino“! Keine das „ACE“ macht diesen Saft (bzw. „Drink“ laut Verpackung) nicht mit dem Bleichmittel, das wir aus der Werbung mit der tollen Omi kennen, verwandt! Nein, das ACE bezeichnet die Vitamine, die enthalten sind!

Da ich (nach Anweisung meiner Mutter, einer Kinderärztin) morgens immer etwas gesundes trinken soll bekam ich Anfangs Kefir (ein abscheuliches Getränk, das die Leute in KASACHSTAN, angeblich, trinken und davon über hundert Jahre alt werden...wer’s glaubt...). Jedenfalls konnte ich das Zeug nicht ausstehen und so suchten wir nach einem neuem, gesundem, Frühstückssaft. Wir wurden im heimischem Penny Markt fündig, denn auf der Verpackung steht vielversprechend: 1 bicchiere (250 ml) sodd ista il fabbisogno gion aliero di vitamina C, vitamina E e provitamina A“ Das sagt euch jetzt sicher viel, oder?! Das war ja auch die falsche Seite, nämlich die Italienische Seite der Verpackung (ist nämlich zweisprachig, für Italienisch-Anfänger). Jetzt die deutsche Aufschrift: „1 Glas (250 ml) deckt den Tagesbedarf an Vitamin C, Vitamin E und Provitamin A“!!!! Boah, ist das nicht Wahnsinn? Das gefiel meiner Mutter doch gleich und ab jetzt gibt’s immer diesen leckeren Saft zum Frühstück (das gefällt mir)! So, nun aber zum Produkt!

Die Verpackung:

... ist im Hintergrund blau gehalten. Oben in der Mitte steht „Bino“ (in Schreibschrift, rot und unterstrichen), darunter „ACE“ (wie das Bleichmittel, das A in rot, das C in Orange und das E in grün) und unter all dem steht noch „Drink“ in rot und wieder in Schreibschrift. Das war die Überschrift, darunter ist kleiner und in weiß aufgelistet, was alles für Früchte in diesen „Drink“ hereingequetscht wurden, nämlich Orangen (21%), Karotten (5%) und Zitronen (4%), der Rest sind wahrscheinlich E-Stoffe und Wasser.
Ganz unten ist jetzt ein Bild von einer Zitrone, einer Karotte und einer Orange (wie sollte es anders sein) und in dieses Bild ist noch der vielsagende Spruch, den ich oben zitiert habe eingefasst!

Inhalt:

In einem Tetra Pack sind 1,5 Liter enthalten, weitere Verpackungen (Flaschen,...) gibt es meines Wissens nicht. Korrigiert mich, falls es noch andere Verpackungen gibt!

Der „Drink“:

Zum Ausgießen gibt es einen praktischen Verschluß, man muss also nicht erst die Spitze vom Pack abschneiden! Man öffnet also den weißen Verschluß und sieht eine Folie, die man erstmal abziehen muss. Das tue ich jetzt! Jetzt bin ich bereit für den ersten Schluck! (erstmal natürlich in ein Glas gießen, wir sind doch zivilisierte Menschen, oder?) MMh, man schmeckt zwar nicht mehr viel von den Früchten, aber schmecken tut es trotzdem! Und durstlöschend ist es auch, also perfekt für den morgen und jetzt hab ich meinen Bedarf an Vitaminen gedeckt (es ist zwar schon um fünf, aber egal).
Der Saft sieht gelb bis orange aus und riecht e bisschen künstlich, aber man die Früchte erahnen.
So und mehr weiß ich jetzt nicht zu schreiben, diese Hitze macht mich noch verrückt!
Deshalb jetzt das Fazit:

Fazit:

Dieser Drink ist ideal, um die morgendliche Trockenheit im Mund zu beseitigen und um aus den Federn zu kommen! Und außerdem ist es noch gesund!!

Tobias

8 Bewertungen