Bodum Kaffeebereiter Kenya 1783 1l Testbericht

Bodum-kenya-1788-01
ab 26,60
Auf yopi.de gelistet seit 04/2004
5 Sterne
(3)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Handhabung & Komfort:  sehr gut
  • Design:  sehr gut

Erfahrungsbericht von Dannyboy

Tea made in Kenya

  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Handhabung & Komfort:  sehr gut
  • Design:  sehr gut
  • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

Pro:

s.o.

Kontra:

umständliches Reinigen

Empfehlung:

Ja

Seit einigen Wochen bereite ich meinen Tee nur noch in der Kanne "Kenya" von Bodum zu.
Dieser Tee-/Kaffeebereiter arbeitet nach dem French-Press-System.

Bestandteile
Kanne (1 l Inhalt)
Deckel mit Pressstempel

Verwendung
Wasser erhitzen.
In die Kanne ausreichend Tee-Blätter einfüllen.
Heißes Wasser zugeben, maximal bis zum oberen Kunststoffrand.
Ggf noch etwas umrühren.
Deckel auf die Kanne aufsetzen und Pressstempel langsam herunterdrücken.

Die Teeblätter werden also nach Ende der Ziehzeit von Tee-Aufguß abgeschottet, so dass starkes Nachbittern des Tees nur sehr selten vorkommt.

Reinigung
Alle Teile können in der Spülmaschine gereinigt werden. Blätter aus der Kanne entfernen. Das System des Pressstempels kann auseinander geschraubt werden und somit vollständig gereinigt werden.

Die Gebrauchsanleitung ist sehr einfach und verständlich geschrieben. Es wird davor gewarnt, Kinder mit diesem Gerät hantieren zu lassen (Verbrühungsgefahr).

Preis: EUR 12,99 bei Marktkauf

17 Bewertungen