Boesner Grosshandel für Künstlerbedarf Testbericht

No-product-image
ab 7,44
Auf yopi.de gelistet seit 01/2004
5 Sterne
(2)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Kundenfreundlichkeit:  sehr freundlich
  • Sortiment:  groß
  • Qualität der Frischware:  sehr gut
  • Umgang mit Reklamationen:  gut
  • Parkmöglichkeiten:  sehr viele
  • Wartezeit an der Kasse:  lang
  • Fachliche Beratung:  gut
  • Übersichtlichkeit:  sehr gut
  • Warenverfügbarkeit:  fast immer vorrätig

Erfahrungsbericht von modschegibbchen

... WENN MODSCHEGIBBCHEN DIE MUSE KÜSST

4
  • Kundenfreundlichkeit:  durchschnittlich
  • Sortiment:  sehr klein
  • Qualität der Frischware:  gut
  • Umgang mit Reklamationen:  durchschnittlich
  • Parkmöglichkeiten:  sehr viele
  • Wartezeit an der Kasse:  sehr lang
  • Fachliche Beratung:  schlecht
  • Übersichtlichkeit:  gut
  • Warenverfügbarkeit:  fast immer vorrätig
  • Häufigkeit des Besuches:  mehrfach

Pro:

sehr gutes Sortiment, wahnsinnig große Auswahl in verschiedenen Preisklassen, gute Anbindung in Leipzig, gute Preise

Kontra:

nicht jeder hat Einkaufsberechtigung, Personal und dessen Serviceinstinkt

Empfehlung:

Ja

Da meine Tochter im August eine Ausbildung im gestaltungstechnischen Bereich begonnen hat und jeder, der sich ein wenig auskennt weiß, dass es sich hierbei um eine - schon vom Material her - sehr kostenintensive Ausbildung handelt, sind sie und ich natürlich immer auf der Suche nach Möglichkeiten, hochwertiges Zeichenmaterial zu einem relativ günstigen Preis zu bekommen.

Vor ca. 2 - 2 ½ Jahren ging das noch sehr gut über Ebay, weil dort beispielsweise die Faber-Castell-Künstlerakademie ihr bei Lehrgängen nur sehr wenig benutztes Zeichenmaterial massenhaft zu Einstiegspreisen ab 1 € angeboten hatte. Als es sich dann aber herumgesprochen hatte, gingen die Einstiegspreise mitunter auf knapp 10 € und wenn dann noch "Spezialisten" auf die Idee kamen, das Zeug auf Teufel komm raus zu ersteigern, waren die Schnäppchen incl. Porto dann so teuer, dass man sie auch getrost im Künstlerbedarf ladenneu kaufen konnte.

Als ich im August, rechtzeitig vor Ausbildungsbeginn, wieder mal zu Besuch in Leipzig war um meine Tochter bei der Beschaffung der Schulmaterialien nicht nur fahrtechnisch, sondern eben auch finanziell zur Verfügung zu stehen, meinte meine Tochter, wir könnten ja zunächst einmal zu einem Künstlergroßhandel gehen und schauen, was wir da wie teuer bekämen. Gesagt, getan - wir waren dort und hier nun mein Bericht über

boesner
Großhandel für Künstlerbedarf
In Leipzig.


Um ehrlich zu sein, nur als Unterstützung bin ich nicht mitgetrottelt, sondern auch ganz viel Neugier war dabei. Ich selbst hatte von frühester Kindheit an bis vor ein paar Jahren selbst gemalt und gezeichnet. Ein sehr schlimmes Ereignis in unserer Familie war dann der Auslöser, dass ich seit dem keinen Strich mehr zu Papier bekommen habe, es aber unbedingt wieder machen will. Ich dachte mir, wenn du dir die richtigen Materialien zulegst, kommt der Rest vielleicht wieder von ganz alleine… Das wirklich traumhafte Zeichenmaterial hab ich, aber noch immer habe ich nicht einen Strich zustande gebracht.


1. WER ODER WAS IST boesner?
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Bis meine Tochter es erwähnte kannte ich diesen Anbieter speziell für Künstlerbedarf gar nicht. Inzwischen weiß ich, dass dieser Großhändler in vielen deutschen Städten Niederlassungen hat und ständig kommen neue dazu. Hier eine kleine Auswahl:

 boesner Berlin
 boesner Forstinning bei München
 boesner Frankfurt
 boesner Freiburg
 boesner Glinde bei Hamburg
 boesner Hannover
 boesner Karlsruhe
 boesner Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart
 boesner Leipzig
 boesner Nürnberg
 boesner Osnabrück
 boesner Witten


Die Geschäftsidee dieser Märkte ist eigentlich aus der Not heraus geboren, denn der Unternehmensgründer Wolfgang Boesner war als Maler und Bildhauer 1982 auch schon auf den Gedanken gekommen, dass man von Kunst allein nicht leben kann und die hohen Preise der Materialien dem Künstler das notwendige Wasser zum Leben noch zusätzlich abgraben. Hohe Preis und schlechte Sortimentssortierungen in den einschlägigen Fachgeschäften auf der einen Seite und Künstler mit viel Talent, aber wenigen finanziellen Mitteln auf der anderen Seite ließen die Idee wach und später auch Tatsache werden, dass diese Künstler doch mit einem gut sortierten Markt und annehmbaren Preisen an einem Ort bestens geholfen sei. 1984 erfolgte die Firmengründung - ebenfalls aus der Not heraus: Das Atelier wurde zu klein, das Sortiment wuchs und die unternehmerischen Arbeiten nahmen überhand.

Grundidee war - ich zitiere von der Homepage www.boesner.com:

Es sind die persönlichen Erfahrungen beim Materialeinkauf, die zu der Idee führen, ein Unternehmen aufzubauen, das sich mit den Künstlern solidarisch erklärt und es ihnen ermöglicht, beim Materialeinkauf Geld einzusparen.

Durch bessere Einkaufsbedingungen zu einer Erleichterung der künstlerischen Arbeit beizutragen, ist zu einem der wichtigsten Kerngedanken des Unternehmens bei dessen weiterem Aufbau geworden.

Aber längst nicht jeder, der einen Pinsel einigermaßen talentiert schwingen und künstlerisch ambitioniert ist, kann sich in dieser Großhandelskette mit allem was das Künstlerherz höher schlagen lässt eindecken. Die Bezeichnung Großhandel lässt es erahnen: Nur gewerbliche Abnehmer wie Fotografen, Bildhauer, Maler/ Grafiker, Kunsthandwerker, kleine Gewerbetreibende oder auch Schulen können ihr Material dort kaufen - entweder direkt vor Ort oder über den Unternehmensversandhandel. Meine Tochter macht nebenbei für eine Freundin, die sich vor kurzem mit einem Schallplatten-Laden in Leipzig (echter Geheimtipp) selbständig gemacht hat, die Deko und was sonst noch so anfällt. Da sie als Jungunternehmerin oder Ich-AG nicht viel für die Arbeiten zahlen kann, darf Bea mit ihrer Berechtigungskarte im Großhandel boesner einkaufen. Damit ist beiden geholfen.


2. WO FINDE ICH IN LEIPZIG boesner UND WANN KANN ICH DORT EINKAUFEN?
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Der Großmarkt von boesner befindet sich April 2005 in Leipzig-Lindenau in den alten, geschichtsträchtigen Gemäuern der ehemaligen Baumwollspinnerei. Die genaue Anschrift lautet:

boesner
Großhandel für Künstlerbedarf
Spinnereistraße 7, Halle 3
04179 Leipzig

Ich füge meinem Bericht einen Lageplan bei, wso man sehen kann, wie man die Halle 3 schnell findet.

Verkehrsgünstig gelegen, weil öffentliche Verkehrsmittel in unmittelbarer Nähe von fast allen Seiten an dieses weitläufige Industriegelände heranfahren. Mit der S-Bahn bis zum Plagwitzer Bahnhof oder mit verschiedenen Bus- und Straßenbahnlinien ebenfalls bis zum Plagwitzer Bahnhof oder aber bis zur Lützner Straße/ Busbahnhof und dann ein paar Schritte laufen. Wer mit dem Auto kommt, weil er eventuell das Lager leer kaufen möchte (was schier unmöglich ist), hat ausreichend Parkmöglichkeiten unmittelbar vor der Halle 3 auf dem Gelände der Baumwollspinnerei.

Die Öffnungszeiten sehen wie folgt aus:

Mo.- Fr.: ………. 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Mi. : ……………… 9.30 Uhr bis 20.00 Uhr
Sa.: ……………… 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Wer nicht extra vorbeikommen will, kann oder möchte, der kann auch verschiedentlichen Kontakt wie folgt aufnehmen:

Tel. - Zentrale: ………………….. 0341/ 870 69 - 0
Tel.- Auftragannahme: ………… 0341/ 870 69 - 11
Fax: ………………………………….. 0341/ 870 69 55 oder
per Mail: …………………………… [email protected]


Der Standort des Großhandels in Leipzig war für mich eine weitere Überraschung, kannte ich das alte Baumwollspinnereigelände doch noch aus der Zeit als hier zwar nicht Stroh zu Gold, aber Fasern zu feinen Fäden gesponnen wurden, denn bei meiner ersten Berufsausbildung befand sich unsere Berufsschule und die Sporthalle genau auf diesem alten Gelände. Davon sieht man heute nicht mehr viel, denn aus den alten Hallen wurden viele Ateliers zahlreicher Künstler, die hier leben und arbeiten und hin und wieder auch ihre Arbeiten ausstellen. Ich habe die Entwicklung zu einer heimlichen Künstlerkolonie sehr erfreut, aber auch erstaunt zur Kenntnis genommen.

Irgendwann, wenn ich mal wieder mehr Zeit bei meinem Leipzig-Besuch habe, werde ich da mit Bea mal etwas genauer gucken gehen….



3. DAS SORTIMENT
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hier begebe ich mich ein wenig aufs Glatteis, denn beim Anblick des sehr reichhaltigen Sortiments in der 1.800 qm-großen Halle hat es mich fast erschlagen. Ich fühle mich bei der Masse an Auswahl immer ein wenig überfordert. Deswegen bitte ich um Nachsicht, ich kann hier wirklich nur Beispiele nennen, und nicht über alles im Einzelnen schreiben - es sind um die 28.000 Artikel.

Die große Halle war in mehrere Bereiche mit Regalen voller Material und Nachschlagewerken unterteilt. Um in Ruhe zwischen den Regalen zu schnuppern und in aller Ruhe auszuwählen, nimmt man sich am besten am Eingang einen Wagen mit. Wer weiß was er will und weiß, dass sein Einkauf nicht ausufert, kann es auch mit einem kleinen Henkelkörbchen versuchen.

Kaufen kann man bei boesner vom einfachen Bleistift über Keilrahmen, Speckstein bis hin zum Zeichnungsschrank oder Schneidgerät alles. Viele gängige und hochwertige Produktmarken sind verfügbar..

Vielleicht kann ich euch die Auswahl am besten beschreiben, wenn ich einfach mal die Produkte aufzähle, die wir im Sommer gekauft haben…

a) Papier
***************

Hier hatten wir verschiedene Zeichenblöcke und Aquarellpapier in verschiedenen Größen mitgenommen. Beispielsweise:

Aquarellpapier N° 4, 220 g/m²
Studien-Qualität DaCapo, 220 g/m², rau
Preis: 4.35 €

Skizzenblock von LE GRAND BLOC, 70 g/m²
Inhalt: 250 Blatt säurefreies und 2-fach voluminiertes Papier. Erhältlich in 5 Formaten.
Preis: 3.07 €

Zeichenbücher, 180 g/m²
Verschiedene Formate in Handarbeit hergestellt. Für Tusche, Tinte und Marker. 64 Blatt weißes, glattes Bristolpapier, 180 g/m² aus hochwertigem Zellstoff.
Preis: 10.15 €

Gerade die Auswahl an Papier ist sehr umfangreich und für jede Maltechnik gibt es verschiedene Anbieter und natürlich auch verschiedene Preise. Skizzenblöcke für über 150 € mussten es bei unserem Talent nun doch noch nicht sein. Auch Briefpapier, Kopierpapier und Etiketten sind in vielfältiger Form erhältlich.


b) Farben und Stifte
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ich selbst habe mir für meine Neuversuche ein Sortiment mit 12 verschiedenen Bleistiften mitgenommen, weil ich früher sehr gern Bleistiftzeichnungen gemacht habe. Darüber hinaus habe ich auch verschiedene Feinliner und ein paar Eddings mitgenommen, deren Ladenpreis weit über dem liegt, was wir hier bezahlt hatten. Beispielsweise:


GRAPHIC-SET Spezialsortiment von Koh-i-Noor
12 Bleistifte in den Härtegraden 5 B, 4 B, 3 B, 2 B, B, HB, F, H, 2 H, 3 H, 4 H und 5 H im stabilen Blechkasten.
Preis: 4,28 €

Ich kann mich erinnern, dass ich vor Jahren bei Listmann in Wiesbaden für ein Bleistiftset über 18 DM bezahlt hatte. Koh-i-Noor kenne ich schon seit meiner Kindheit und weiß, dass diese Materialien sich durchaus mit Marken wie Faber-Castell messen können.


Igor Trestoi russische Soft-Pastellkreiden
Die bewährte igor-Trestoi-Qualität in 5 unterschiedlichen Zusammenstellungen im Karton.
Preis: 48er Set = 14,44 €


COPIC Multi Liner

Für die oft unerlässliche Vorskizze wurde ein spezieller Fineliner für den COPIC entwickelt: auch bei mehrmaligem Übermalen bleibt der vorgezeichnete Strich scharf und blutet nicht aus. Der Multi Liner ist daher auch sehr gut reproduzierbar und hat eine hervorragende Resistenz gegen UV-Licht. Auch nach 200 UV-Bestrahlungen ist kein Verblassen der wasserfesten Pigmenttusche feststellbar. Es stehen 8 hochwertige Spitzen inkl. zwei Pinselspitzen zur Auswahl. Der COPIC Multi Liner wurde speziell für Grafiker, Industriedesigner und Architekten entwickelt.

Preis: ca. 2.70 €


Acrylfarben bekommt man ebenfalls von sehr unterschiedlichen Herstellern in unterschiedlichen Mengeneinheiten zu sehr unterschiedlichen Preisen. Beispielsweise:

Rubens Dekoracryl Economy - Studio Acrylfarbe
für Malgründe wie Karton, Papier, Holz, textile Malgründe mineralische Untergründe wie Beton, Putz, Stein, Gips, Keramik sowie Kunststoffe und Glas
Preisklasse 1: ca. 5 €
Preisklasse 2: ca. 3 €



c) Zeichen- bzw. Sammelmappe
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Sammelmappen mit Papierüberzug

Stabile Aufbewahrungsmappen für Papiere, Arbeiten usw. aus ca. 2,5 mm starker Pappe, welche mit grün/schwarzem bzw. weiß/schwarzem Papierüberzug kaschiert sind. Rücken und Ecken sind mit Buchleinen verstärkt. Füllhöhe: ca. 2,5 cm. Keine Innenklappen. Die Mappen haben auf 3 Seiten Verschlussbänder.

Preis: 6.14 €


d) Rahmen
~~~~~~~~~~~~~~~

Bespannte Keilrahmen kann man in verschiedenen Größen und von unterschiedlichen Herstellern erwerben - von ganz groß bis winzig klein. Auch sechseckige Keilrahmen gibt es.
Normale, bespannte Keilrahmen können zwischen ca. 2 € und 20 € kosten. Bei Listmann in Wiesbaden gehen die Preise für kleine bespannte Keilrahmen bei ca. 8 € erst los.


e) Sonstiges
~~~~~~~~~~~~~~~~~

Vieles andere mehr haben wir noch gekauft und natürlich auch das eine oder andere Sonderangebot mitgenommen. So habe ich z.B. ein Aquarell-Reiseset mit Pinsel, Farben, Papier und einem sehr hochwertigen Etui für knapp 15 € mitgenommen.

Auch Hilfsmittel wie Pinsel oder gar Staffeleien lassen hier sehr unterschiedliche Preise erkennen. Man kann hier simple Staffeleien von nur wenigen Euros bis hin zur superteuren Staffelei für über 700 €. Bei letzterer muss man allerdings trotzdem noch selbst malen.

Bei den Pinseln geht es auch vom ganz stinknormalen Borstenpinsel für ein paar Cent bis hin zum absolut traumhaften Marderhaar- oder Fehhaarpinsel. Ich hatte bis dato noch nie einen Pinsel für über 30 € gesehen…

Auch Nachschlagewerke und Sachbücher um alle künstlerischen Bereich, Kinder-Kunstbücher, Künstlerbiographien oder Literatur zu Kunstpädagogik und Kunsttherapien kann man bei boesner ebenso kaufen wie CD-ROMs und Spiele. Ich hatte nur einen flüchtigen Blick darauf geworfen, kann aber sagen, die Auswahl auch in diesem Bereich war beeindrucken.

Aber auch Bildhauer und andere Künstler kommen bei boesner an gutes Material heran. Restauratoren finden hier ebenso wichtiges Werkzeug und Material wie der Hobbykünstler, der sich an neue Materien wie Speckstein oder Ton heranwagt. Brennöfen sind ebenso im Sortiment wie Schneidmaschinen oder Werkzeuge zur Steinbearbeitung.

Des weiteren:

- Druckmaterial
- Lösemittel
- Sprühkleber, Fixiersprays etc.
- Zeichenmaterial: Buntstifte, Kohle, Faserstifte, Tusche, Radierer
- Seidenmalfarben/Material für Seidenmalerei
- Öl-, Pastell-, Acrylfarben und Kreiden
- Holzmaterial
- Werkzeuge
- Beleuchtungssysteme



4. DAS PERSONAL/ SERVICE
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

In der Verkaufsniederlassung selbst ist ausreichend viel Personal vorhanden, allerdings unterscheiden diese sich rein äußerlich nicht wesentlich vom Kunden, was es schwer macht, den richtigen Ansprechpartner bei Fragen zu finden. Hat man keinen Durchblick oder niemanden in der Nähe ist es am sichersten, wenn man wieder zum Eingang in den Kassen- und Informationsbereich zurückläuft, denn dort standen damals mindestens 3 Mitarbeiter, die dann allerdings sehr freundlich, aber nicht immer erfolgreich helfen, wo sie nur können.

Lange Wartezeiten gibt es an der Kasse nicht.

Was auch noch ein wenig verbesserungsbedürftig wäre ist die Tatsache, dass man sich um Verpackungsmaterial oder den Transport schwerer und sperriger Materialien bis zum vor der Türe stehenden Auto selbst kümmern muss. Ich finde gerade bei den Summen, die dort umgesetzt werden, sollte man der Kundschaft zumindest auch mal für Kleinmaterialien, die in alle Ecken verschwinden können, eine Tüte - kostenlos - anbieten und diese nicht noch gegen (zwar nur) ein paar Cent auf Nachfrage über den Tisch wandern lassen.

Auch der herbeispringende Verkäufer, der Einzelpersonen mit großem Einkauf ein wenig hilft - und sei es nur beim Festhalten, dass im unebenen Eingangsbereich nichts vom Einkaufswagen fällt - wäre nett. Es muss ja nicht so übertrieben wie letztens in einer Werbung sein, wo der Verkäufer hinterher rennt, weil die Einkaufstaschen im Auto nicht angeschnallt sind.

Hier sehe ich Verbesserungsbedarf im Interesse der Kundschaft und ziehe einen Stern ab.



5. MEINE MEINUNG
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Auch wenn wir am Ende dennoch fast 120 € bezahlt haben (und auch die Einkaufstüte auf Nachfragen gegen cash bekamen, haben meine Tochter und ich uns mal hingesetzt und uns die Mühe gemacht zu überschlagen, was das Ganze im "normalen" Fachgeschäft gekostet hätte und fanden heraus, dass wir schon bis zu 45 % gespart haben.

Die Idee der boesner-Großhandelskette ist genial und sicherlich wäre auch zu überlegen, ob nicht auch angehende Künstler - die also an speziellen Fachschulen lernen - nicht der Zugang offiziell (von miraus auch mit Schulbescheinigung) ermöglicht werden könnte.

Das Sortiment ist sehr vielfältig und in allen Preisklassen kann man fündig werden. Die gute Erreichbarkeit und auch die doch sehr angenehmen Öffnungszeiten haben mir auch sehr gefallen.

Einziges Manko, das ich gesehen hatte, war eigentlich der Servicegeist des Personals und die Tatsache, dass man sie weder durch spezielle Kleidung oder zumindest Namensschilder in den Weiten des Marktes erkennt oder findet, war leicht kritikwürdig. Service und Freundlichkeit gegenüber dem zahlenden Kunden sollte sich gerade in solchen Fachmärkten nicht auf ein freundliches oder überschwängliches "Guten Tag" beschränken. Aber so etwas kann man ja schnell verbessern. Zum Anreiz ziehe ich einen Stern ab.

Auch erwähnenswert ist für mich die Gestaltung und der Informationsgehalt der Internetseite vom boesner. Hier findet man auf viele Fragen eine wirklich gute Antwort.

Meine Tochter und ich werden demnächst - in 14 Tagen - wieder einen Besuch bei boesner machen, denn das liebe Kind benötigt schon wieder Material für die Schule. Für alle, denen es möglich ist, dort einzukaufen, kann ich den Großhandel wirklich mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

4 Sterne von mir für boesner und eine klare Empfehlung.

Euer Künstlergibbchen

44 Bewertungen, 20 Kommentare

  • Clarinetta2

    01.12.2007, 16:06 Uhr von Clarinetta2
    Bewertung: sehr hilfreich

    klasse Bericht

  • Sommergirl

    17.04.2007, 19:26 Uhr von Sommergirl
    Bewertung: sehr hilfreich

    Wow, toller Bericht!! Schaue mich bei Dir noch ein Weilchen um....

  • Philosoph

    30.05.2006, 22:19 Uhr von Philosoph
    Bewertung: sehr hilfreich

    D-Ein Spitzenbericht jetzt auch bei YOPI! LG, Nicole

  • fzuleger

    14.05.2006, 00:06 Uhr von fzuleger
    Bewertung: sehr hilfreich

    :o)) sh - Super Bericht. LG Frauke

  • Mogry1987

    04.05.2006, 20:08 Uhr von Mogry1987
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr hilfreich =)

  • jockel2001

    04.05.2006, 18:25 Uhr von jockel2001
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sowas lese ich gerne. Jo

  • anonym

    04.05.2006, 17:17 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Lieben Gruss, <br/> Manuela :-)

  • Sayenna

    04.05.2006, 14:37 Uhr von Sayenna
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sh…...‹(•¿•)›…..LG Ela

  • stern.schnuppe

    04.05.2006, 14:21 Uhr von stern.schnuppe
    Bewertung: sehr hilfreich

    mehr als sh :o)

  • marti22

    04.05.2006, 13:42 Uhr von marti22
    Bewertung: sehr hilfreich

    <b>... Lieben Gruß Tina </b>

  • morla

    04.05.2006, 12:48 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • redwomen

    04.05.2006, 12:37 Uhr von redwomen
    Bewertung: sehr hilfreich

    Bei meinen künstlerischen Fähigkeiten im Bereich "Malen" benötige ich dies mit Sicherheit nicht. *sfg* Bin schon froh, wenn ich ein ordentliches Strichmännchen hinbekomme. LG maria

  • topware2002

    04.05.2006, 12:36 Uhr von topware2002
    Bewertung: sehr hilfreich

    ............................///......................... <br/>.........................(o o)....................... <br/>SH-------oOO--(_)--OOo-----------

  • schnekuesschen

    04.05.2006, 12:34 Uhr von schnekuesschen
    Bewertung: sehr hilfreich

    Klasse Bericht, klares sh...LG Sandy :-)))

  • anonym

    04.05.2006, 11:46 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh :o)

  • Manne83

    04.05.2006, 11:11 Uhr von Manne83
    Bewertung: sehr hilfreich

    Freue mich immer über Gegenbewertungen!

  • Valentine79

    04.05.2006, 11:06 Uhr von Valentine79
    Bewertung: sehr hilfreich

    klasse Bericht, LG

  • blackangel63

    04.05.2006, 11:04 Uhr von blackangel63
    Bewertung: sehr hilfreich

    ..(* " "*)...(* " "*).. <br/>.( ='o'= ).( ='o'= ). <br/>- (,,)-(,,) - (,,)-(,,)-...LG Anja :-)

  • Binki

    04.05.2006, 10:57 Uhr von Binki
    Bewertung: sehr hilfreich

    <b>°°° sh und LG Binki °°°</b>

  • Sky112

    04.05.2006, 10:55 Uhr von Sky112
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr informativ