Bomann CB 740 Testbericht

Bomann-cb-740
ab 40,27
Auf yopi.de gelistet seit 05/2003
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(3)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Handhabung & Komfort:  sehr gut
  • Funktionalität:  gut
  • Aufheizen & Abkühlen:  sehr schnell
  • Gleitfähigkeit:  sehr gut
  • Reinigung & Pflege:  einfach

Erfahrungsbericht von papaonline

Heiße Sohle

5
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Handhabung & Komfort:  sehr gut
  • Funktionalität:  gut
  • Aufheizen & Abkühlen:  sehr schnell
  • Gleitfähigkeit:  sehr gut
  • Reinigung & Pflege:  einfach
  • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

Pro:

siehe Bericht

Kontra:

siehe Bericht

Empfehlung:

Ja

Hallo liebe Leserinnen, Leser und Gastleser,


Immer nur technische Berichte, da muss ich jetzt einmal Abhilfe schaffen und zeigen, das ich auch im Haushalt genug zu tun habe. Heute am Sonntag den 19. Januar 2014, es ist Sonntag gehe ich meiner Lieblingsbeschäftigung nach und muss einen großen Haufen Wäsche bügeln. Bevor ich damit anfange möchte ich Euch mein Bügeleisen von Bomann vorstellen, welches mir schon viele schöne Stunden beschert hat. Es handelt sich um das Bügeleisen DB 740 CB und vorab eine kleine Übersicht zu den einzelnen Punkten des Berichtes, somit ist gewährleistet, das jeder nur die Passagen lesen muss, die Ihn interessieren. Viel Spaß bei meinen neun Bericht


Übersicht der Struktur


1. Preis, Verpackung und Design
2. Vorbereitung des Geräte mit Wärmeübersicht des Reglers
3. Dampf auch vertikal
4. Sprühfunktion
5. Herstellerinformationen
6. Erfahrungen, Meinung und Fazit
7. Bilder in der Übersicht
8. Schlusswort


Preis, Verpackung und Design


Das Bügeleisen von Bomann DB 740 CB ist ein einfaches Gerät mit wenig Funktionen, welches ich mir bei Amazon.de für 19,95 Euro vor einem guten Jahr gekauft habe. Das Bügeleisen wird in einem stabilen Karton geliefert und dort befindet sich neben dem Eisen eine Garantiekarte, eine Bedienungsanleitung und ein kleiner Plastikbecher drin.

Das Bügeleisen ist mit 27 Zentimetern in der Länge, 11,5 Zentimetern in der Breite und 20 Zentimetern ein gut zu bedienendes Gerät, bei einem Gewicht incl. Wassertankfüllung von 0,9 Kilogramm gleitet es durch die spezial beschichtete Sohle perfekt durch sämtliche Stoffe. Der Wassertank ist in einer bläulichen, grünlichen und beigen, transparenten Plastik zu erhalten, wobei der restliche Teil des Eisens in schneeweißer Optik erstrahlt. Der Wassertank umschmiegt den eigentlichen Teil des Gerätes und trägt zu einem schönen Erscheinungsbild bei, wobei die diversen Einstellungsregler einmal mittig auf dem Tank angebracht wurde, hier handelt es sich um den Regler für die Temperatur und zwei weitere Regler sorgen im vorderen Teil für Dampfstöße und Spritzwasser. Eine kleine orangefarbene LED zeigt den Betriebszustand an, wenn der Schuko- Netzstecker in die Steckdose eingeführt worden ist. Die Kabellänge ist mit 2,20 Meter völlig ausreichend, wenn man ein Bügelbrett mit integrierter Steckdose besitzt, sonst kann es knapp werden. Das Netzkabel ist am obersten Punkt im Bügeleisen eingebunden, der Zugang ist die auf einer Kugel gelagert und kann somit die perfekte und barrierefreie Arbeit gewährleisten.


Vorbereitung des Geräte mit Wärmeübersicht des Reglers


Nachdem ich mein Bügelbrett aufgestellt habe und den Netzstecker des Brettes und des Bügeleisens eingesteckt habe, nehme ich den kleinen im Lieferumfang befindlichen Becher und fülle ihn mit Wasser. Besser ist es natürlich destilliertes Wasser zu verwenden, wenn die Wasserhärte bei Euch zu hoch sein sollte. Destelliertes Wasser ist in den meisten Geschäften für wenige Cent in einem 5 Liter Kanister zu erhalten oder aber Ihr verfügt über einen Kondenstrockner, dann könnt Ihr aus Wasser aus dem Tank benutzen und spart wieder einmal ein paar Cent für den nächsten Hawaii – Urlaub. Bis zu 250 Milliliter können in den Tank untergebracht werden ohne das er überläuft und diese Menge reicht bei mir meistens für die Hälfte meiner zu bügelnden Wäsche. Um das Wasser einzufüllen wird eine kleine Klappe im Frontbereich des gerätes geöffnet und das Wasser eingefüllt, anschließend nicht vergessen diese Klappe wieder zu schließen, um ein unbeabsichtigtes Auslaufen zu verhindern.

Nun schauen welche Wäsche gebügelt werden muss und den mittig angebrachten Regler auf die richtige Stoffeinheit einzustellen. Das Bügeln beginne ich immer mit den Stoffen, die die geringste Wärme benötigen, somit stelle ich den Regler auf die geringste Einstellung mit dem Wort Nylon. Für Nylon muss eine gleichmäßige Wärme an der Gleitsohne erzeugt werden, die fast noch mit der Hand angefasst werden kann. Auch für Synthetik wie Acetat, Viskose, Polyamid, Polyester kann diese Einstellung benutzt werden, danach geht es mit der nächsten Einstellung weiter und die seidige Wäsche ist dran, danach kommen die wolligen Sachen und zu guter Letzt die Lainensachen, die am meisten Hitze benötigen und zum größten teil mit viel Dampf gebügelt werden müssen, um die Falten heraus zu bekommen.

In allen gewählten Temperaturstufen schaltet sich das Bügeleisen von Bomann automatisch aus,um keine Überhitzung der Sohle zu erzeugen und damit die Wäsche nicht verbrennt. Die kleine LED zeigt dabei immer an , ob das Eisen aufheizt oder sich ausgeschaltet hat.

Kurzer Auszug aus WIKIPEDIA zum Thema Wasserhärte, dann wisst Ihr warum in mit destillierten Wasser bei Bügeln arbeite.
Die Gesamthärte gibt die Summe der Konzentrationen der Kationen von Erdalkalimetallen in Wasser an. Diese Kationen haben eine große, positive physiologische Bedeutung, stören jedoch bei einigen Verwendungen des Wassers. So bilden ins Wasser eingebrachte Seifen mit diesen Kationen unlösliche Kalkseifen, die über keine Reinigungswirkung mehr verfügen. Beim Waschen von Textilien in Wasser mit hoher Gesamtwasserhärte führen die Kalkseifen zu einer Verunreinigung der Textilen. Seifen zählen zu den anionischen Tensiden und sind besonders empfindlich gegenüber hartem Wasser. Die Waschleistung von anderen, modernen Tensiden in Waschmitteln wird dagegen kaum von der Wasserhärte beeinträchtigt. Trotzdem enthalten die Waschmittel zu etwa 30 % Substanzen, die hartes Wasser enthärten. (siehe auch Baukastenwaschmittel und Wasserhärte und Waschen)


Dampf auch vertikal

In Front befindet sich ein weiterer Regler der für die Dampffunktion zuständig ist und die Stärke des Dampfes regelt, hier gibt es keine empfehlenswerte Einstelllungen, da es an der Wäsche liegt. Kommt die Wäsche sehr zerknittert aus der Maschine, bzw. von der Wäscheleine oder sind nur leichte Falten zu entdecken. Bei starken Stoffen, wie Lainen stelle ich jedoch grundsätzlich auf die höchste Einstellung und erreiche damit ein perfektes Ergebnis. Bei Nylon und Polyester benutze ich grundsätzlich keinen Dampf, da die Feuchtigkeit die Wärme auf dem Stoff um einige Gard erhöht. Auch kann dieser Dampf als Vertikaler Dampf ausgestoßen werden und somit können bestimmt Kleidungstücke direkt auf der Stange (Bügel) aufgefrischt werden und kleine Falten verschwinden. Dazu weist das Bügeleisen auf der Gleitfläche 15 Öffnungen auf durch die der Dampf ausgestoßen wird und gleichmäßig auf den Stoffen verteilt wird. Der Regler weist folgende Stufen auf, damit Ihr immer die richtige Stufe für den entsprechenden Stoff wählen könnt:

Stufe 0 : kein Dampf
Stufe 1 bis 2 : mäßiger Dampf bei Temperaturen für Synthetik bis Wolle
Stufe 3 bis 4 : starker Dampf für die Temperaturen für Baumwolle und Leinen.


Sprühfunktion

Der letzte Regler am Bomann DB 740 CB ist für das erneute Anfeuchten des Stoffes zuständig, wenn man sich mal gerade die Sendung seines Lieblingsschauspielers im Fernsehn anschaut und dabei eine Falte in den Stoff gebügelt hat. Ein fester Druck sprüht ein paar Tropfen auf den Stoff und selbst verursachte Falten sind im Handumdrehen verschwunden. Ein integrierter Tropfstop mit dem das Eisen ausgestattet ist, verhindert ein unbeabsichtigtes Austropfen von Wasser auf der Sohle und somit sind alle wichtigen Funktionen für diesen Artikel benannt.



Herstellerinformationen


Hersteller: Bomann
Typ: Dampfbügeleisen
Maximale Leistung in Watt: 2200 Watt
Kabellos: nein
Abschaltautomatik: nein
Sohlenmaterial: Edelstahl
Vertikaldampf: mit Vertikaldampf
Abnehmbarer Wassertank: nein
Anti-Kalk: ja
Tropfstopp: ja


Meinung, Erfahrung und Fazit


Das Bügeleisen von Bomann ist mit einer Leistung 2200 Watt und den kleinen Einstellungsmöglichkeiten ein Gerät für den Lieblingsjob der Hausfrau. Durch die Edelstahlsohne, die ein einfaches Gleiten gewährleistet hab eich einen Haufen Wäsche innerhalb von 90 Minuten fertig, dann wird das Gerät nach dem Abkühlen erst einmal für die nächsten 14 Tage in den Schrank gestellt. Die Sprühfunktion für selbst gestaltete Falten gehört sicherlich zu den Standardfunktionen ist aber ein unbedingtes Muss, damit eine glatte Oberfläche erreicht wird. Die Bedienungsanleitung hab eich bis heute nicht wirklich genutzt, aber nach einen Blick für Euch, stelle ich fest, wer sich mit Bügeleisen nicht auskennt, kann die gut strukturierte und Übersichtliche Anleitung verstehen. Nach fast 2 Jahren gibt es nichts negatives über dieses Gerät zu berichten und somit gibt es eine Kaufempfehlung und 5 Sterne, da auch der Preis stimmt.

Achtung, denkt bitte immer nach dem Bügel für die richtige Lagerung des Eisens, denn es benötigt ca. 2 bis 3 Minuten bis es vollständig abgekühlt ist.

37 Bewertungen, 24 Kommentare

  • Sunny_993

    08.11.2014, 09:39 Uhr von Sunny_993
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG :)

  • Laura41290

    05.11.2014, 13:52 Uhr von Laura41290
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG ;)

  • mrs.yopi2014

    03.11.2014, 14:18 Uhr von mrs.yopi2014
    Bewertung: sehr hilfreich

    Netten Gruß:-)

  • Nala1001

    04.07.2014, 23:49 Uhr von Nala1001
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße :)

  • stuffel13

    10.02.2014, 17:22 Uhr von stuffel13
    Bewertung: besonders wertvoll

    bw, liebe grüße und noch mehr...

  • BoxerRocko

    10.02.2014, 07:30 Uhr von BoxerRocko
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße

  • anonym

    10.02.2014, 00:06 Uhr von anonym
    Bewertung: besonders wertvoll

    bw Nachlieferung.LG

  • Matze081

    09.02.2014, 10:51 Uhr von Matze081
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schöne Grüße, Matze081 :)

  • Berater

    09.02.2014, 08:52 Uhr von Berater
    Bewertung: besonders wertvoll

    Echt klasse geschrieben! Danke fürs Gegenlesen :)

  • anonym

    09.02.2014, 04:09 Uhr von anonym
    Bewertung: besonders wertvoll

    Grüße aus dem Norden!

  • Besserwisser2014

    08.02.2014, 21:57 Uhr von Besserwisser2014
    Bewertung: sehr hilfreich

    Klasse Bericht! Schönen Sonntag wünsch ich Dir!

  • anonym

    08.02.2014, 21:14 Uhr von anonym
    Bewertung: besonders wertvoll

    BW und LG

  • anonym

    08.02.2014, 19:01 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Damaris

  • bella.17@live.de

    08.02.2014, 18:04 Uhr von [email protected]

    Annabelle sendet dir viele liebe Grüße

  • mausi1972

    08.02.2014, 17:43 Uhr von mausi1972
    Bewertung: besonders wertvoll

    Schöner Bericht. LG Marion

  • minasteini

    08.02.2014, 15:39 Uhr von minasteini
    Bewertung: sehr hilfreich

    Freue mich über Gegenlesungen. LG Marina

  • geligiraffe

    08.02.2014, 14:52 Uhr von geligiraffe
    Bewertung: sehr hilfreich

    Angelika schickt dir viele Grüße.

  • geligiraffe

    08.02.2014, 14:52 Uhr von geligiraffe

    Angelika schickt dir viele Grüße.

  • geligiraffe

    08.02.2014, 14:51 Uhr von geligiraffe

    Angelika schickt dir viele Grüße.

  • jacky1990

    08.02.2014, 13:04 Uhr von jacky1990
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße

  • Clarinetta2

    08.02.2014, 12:31 Uhr von Clarinetta2
    Bewertung: besonders wertvoll

    gut gebügeltes bw

  • stuffel13

    08.02.2014, 12:08 Uhr von stuffel13

    lieben gruß, steffi

  • Frederica_20

    08.02.2014, 11:32 Uhr von Frederica_20
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße von Frederica_20

  • anonym

    08.02.2014, 11:12 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Freu mich über Gegenlesungen.