Brevi Volaria - Wickel-Bade-Kombination Testbericht

Brevi-volaria-wickel-bade-kombination
Abbildung beispielhaft
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Erfahrungsbericht von *LeeLa*

Baden, Wickeln- alles klar!

Pro:

nimmt wenig Platz weg, viel Stauraum, integr. Badewanne,gut zu reinigen uvm.

Kontra:

nichts für Mehrlingseltern die die Kinder nebeneinander wickeln wollen

Empfehlung:

Ja

Als unsere Tochter geboren wurde waren wir bestens vorbereitet-aus dem ersten Kind lernt man schließlich. Nur eins hatten wir nicht bedacht-der Wickeltisch stand im Zimmer unseres Großen und die nächtlichen Wickelaktionen hätten ihn unweigerlich geweckt. Also entschlossen wir uns noch eine zweite Wickelkommode anzuschaffen die zweierlei Kriterien erfüllen sollte. Zum einen sollte sie wenig Platz weg nehmen und zum zweiten über eine Badewanne verfügen. Wir wurden fündig.

Volaria Bade-Wickelkombination von Brevi
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Die Wickelkombination aus Kunststoff mit Metallrahmen verfügt über eine längliche,aber nicht breite Wickelauflage die abwischbar ist.die seiten sind etwas höher damit das Baby sobald es mobil wird nicht seitlich. Herunterkugelt. Das heißt allerdings nicht, dass man das Baby dort unbeaufsichtigt liegen lassen sollte. Seitlich der Wickelauflage befinden sich 8 Verstaufächer, in denen kleine Pflegeartikel ihren Platz finden. Wenn man an der Vorderseite der Wickelauflage einen wirklich schwergängigen Knopf löst, kann diese nach hinten weggeklappt werden und eine normale Babybadewanne kommt zum Vorschein. Das Besondere an der Badewanne ist der Ablaufschlauch, der bei Nichtgebrauch auch an einem dafür vorgesehene Loch fest eingehakt werden kann

Unter der Badewanne befinden sich zwei riesige Ablageflächen, die rundum geschlossen sind. Hier haben wir längere Zeit Kleider, Handtücher und Spielzeug platziert. Diese Ablagefächer bieten Platz für die gesamte Erstlingsaustattung und noch vieles mehr. Die Maße betragen :
Tiefe 55 cm, Breite 80 cm und die Wickelhöhe 91 cm. Die Kombination hat
4 Rollen wovon 2 feststellbar sind, was das unkontrollierte Wegrollen verhindert. Das Möbelstück eigent sich für Wickelkinder bis zu inem Alter von etwa 3-4 Jahren. Bis dato dürften die meisten aber sowieso schon sauber sein...

Unsere Erfahrungen
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Da wir auch einen normalen Wickeltisch haben, war es für uns erstmal eine Umstellung mit der länglichen Wickelauflage zurechtzukommen. Dennoch: prinzipiell ist es sehr praktisch. Besonders die Kuhle die sich in der Mitte befindet ist prima für aktive Kinder. Der Seitenschutz macht das herunterfallen solange die Kinder noch nicht klettern können unmöglich.

Der Druckknopf der das Wegklappen der Wickelauflage ermöglicht geht glücklicherweise schwergängig, denn so können die Kinder diesen nicht alleine öffnen. Vom Platzangebot her, kann kein normaler Wickeltisch konkurrieren und auch den Platz den das Möbelstück selbst einnimmt ist wesentlich geringer.
Die Pflege ist denkbar einfach, da alles komplett abwischbar ist.

Das einzige was wirklich zu wünschen übrig ist sind die feststellbaren Räder die nur durch kleine Plastikteilchen gehalten werden. Jedes Kind kann sie problemlos lösen, was dann ein Thema ist, wenn bereits ein größeres Kind mit ihm Haushalt lebt.

Egal ob ich nun die Kleine oder hin-und wieder auch den Großen damit gewickelt habe, es war gar kein Problem. ABER, für Eltern mit Zwillingen, die die Kinder nebeneinander auf einem Wickeltisch wickeln wollen, ist dieses Möbelstück absolut ungeeignet. Dafür ist die Wickelfläche schlichtweg nicht breit genug.

Die Akzeptanz war bei beiden Kindern aber ausgesprochen gut. Und: die Wickelkombi kam unserem doch spärlichen Platzangebot sehr entgegen.

Preis-Leistungsverhältnis
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Mit knapp 80 Euro ist diese Kombination weitaus günstiger als ein normaler Wickeltisch. Allerdings muß man hier auch bedenken, dass bei normalen wickeltischen die Wickelfläche später abgenommen werden kann und somit als einfacher schrank dienen kann. Dennoch- das Preis-Leistungsverhältnis ist durchaus annehmbar, wenn man bedenkt, dass sie durchaus 3 Jahre (bei einem Kind) oder sogar weitaus länger (wenn ein weiteres Kind kommt) in Gebrauch sein kann.

Fazit
°°°°°
Wer wenig Platz hat, hat mit dieser Kombi einen sehr guten Griff getan. Die Qualität ist ausgezeichnet, das Reinigen kein Poblem und die Akzeptanz bei den Kindern ist ebenfalls da. Für Mehrlingseltern allerdings eignet sie sich überhaupt nicht. Von mir aber 5 Sterne, da sie in meiner Situation ihre Dienste voll und ganz zu meiner Zufriedenheit erfüllt

LG *LeeLa*

17 Bewertungen