Brother DCP-110C Testbericht

Brother-dcp-110c
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 10/2004
Summe aller Bewertungen
  • Handhabung & Komfort:  sehr gut
  • Druckqualität:  sehr gut

Erfahrungsbericht von Nicki2005

Wahnsinn! Endlich mal einer, der funktioniert

  • Handhabung & Komfort:  sehr gut
  • Druckqualität:  sehr gut

Pro:

super leise, einzelne Farbpatronen,Kartenleser

Kontra:

keine USB Kabel im Lieferumfang, kein Fax

Empfehlung:

Ja

Hallo zusammen,

nachdem unser Mulitfunktions-Gerät den Geist aufgegeben hat, musste ein Neues her. Unser Altes war ein Lexmark und den Preis absolut nicht wert. Wir hatten es mehrere Male zur Reparatur und irgendwann war für uns einfach Schluss.

Also ab zum Media Markt und Angebote gecheckt. Wir wurden fündig und sahen von:

Brother DCP 110 C

Es war im Angebot für 79 Euro. Allerdings befindet sich auf der äußeren Verpackung noch ein Coupon. Wenn man diesen einschickt mit der Kopie des Kassenbons bekommt man nochmals 20 Euro zurück. Ein super Angebot, wie ich finde.

Der erste Anblick war für mich schon ansprechend. Im Vergleich zum Lexmark, der mehr als klobig und riesig war, ist dieses Mulitfunktions-Gerät "normal" gross.

Fangen wir mal an mit der Vorbereitung:

1. Entfernen des Versandschutzes
Zuerst entfernen wir den Versandschutz, nachdem wir das Gerät aus dem riesigen gut geschützten Karton entnommen haben. Das Klebeband war zum Schutz während des Transports um das Gerät angebracht.

Im Lieferumfang sind enthalten

Das Gerät an sich (vollkommen logisch, oder?)
eine Installationsanleitung
eine CD Rom
ein Benutzerhandbuch
ein Netzkabel
eine Funktionstasten Beschriftung
Farbpatronen in schwarz
gelb
rot
blau

Ein USB Kabel ist NICHT enthalten.
Lt. Hersteller soll man nur ein USB 2.0 Kabel benutzen, dass nicht länger als 2 meter ist.
Das DCP hat einen USB 2.0 Full Speed Anschluss. Dieser ist kompatibel mit USB 2.0 Hi Speed, überträgt jedoch höchstens 12 Mbits/s.
Das DCP kann auch an einen Computer mit USB 1.1 Schnittstelle angeschlossen werden.


2. Befestigung der Beschriftung
Dann befestigen wir die Funktionstasten-Beschriftung an den DCP.
Das ist mehr als simpel. Man macht die vorgeschriebene Folie ab, klebt sie an den Tasten (sie ist selbstklebend) und fertig.


3. Papier
Dann folgt die Einlegung des Papiers. In dieses Gerät kann man bis zu 100 Blatt einlegen.
Dazu nimmt man erst die Papierzufuhr vollständig heraus und die Abdeckung ab.
Dann stellt man die Papierbreite ein, legt das Papier ein und die Abdeckung wieder auf.


4. Netzanschluss
Das Netzkabel wird in den hinteren Teil des Gerätes gesteckt und in die Steckdose gesteckt. Wichtig ist, dass das USB Kabel NICHT angeschlossen ist.


5. Display
Nachdem für Strom gesorgt wurde, kann man die Sprache wählen.
Das Display zeigt "select language" an und man geht solange auf Eingabe bis man bei deutsch ist und drückt dann "ja" zur Bestätigung.


6. Tintenpatronen
Der nächste Schritt ist die Installation der Tintenpatronen. Von grossem Vorteil empfinde ich, dass alle Patronen einzeln sind, auch die Farbpatronen.
Im Display wird "Keine Patrone" angezeigt.
Deshalb öffnen wir den Deckel, sehen die Befestigungen für die Patronen und setzen sie nach Vorgabe ein.
Nach dem Einsetzen darf man die Patronen nur noch entfernen, wenn sie leer sind und ersetzt werden müssen.


7. Druckqualität
Um zu testen, ob die Patronen wirklich richtig eingelegt wurden, machen wir einen Drucktest.
Legen nochmals Papier ein, drücken auf Start und drucken einen x-beliebigen Text aus.


8. Datum-und Uhrzeit
Über das Menü geben wir mit den Auf-und Ab-Pfeilen die Datum- und Uhrzeit ein und bestätigen sie mit Ja.


9. Installation
Dann kommt die Arbeit an sich. Mit der mitgelieferten Treiber-CD muss das Gerät installiert werden.
Ich führe das jetzt nicht einzeln auf, weil die Angaben von der CD kommen und man nur den einzelnen Punkten folgen muss. Es ist wirklich ein narrensichere Anweisung, die selbst ich schaffe.
Allerdings muss man sich das notwendige USB Kabel extra kaufen.

Das Gerät ist im übrigen geeignet für:

Windows 98/98 SE/ME/2000 Professional/XP oder
MAC OS 8.6 - 9.2
MAC OS X 10.2.4 oder neuer


------Was kann dieses Gerät?-----

Es handelt sich hierbei um ein Multifunktionsgerät.

Zum einen ist es ein Scanner.
Man legt das zu scannende unter den Deckel und scannt auf dem pc wie gewohnt ein.

Es ist ein Kopierer.
Einfach das Gewünschte auf die Platte legen, Deckel zuklappen und auf kopieren drücken. Die Anzahl der gewünschten Kopien kann man mit dem Pfeil einstellen.

Scannen und kopieren kann man übrigens auch ohne Verbindung zum PC zu haben. Ausserdem lässt sich das Gerät unabhängig vom PC ein- und ausschalten und von der Stromversorgung trennen.

Drucker
Man gibt einfach den Text ein, der gedruckt werden soll, gibt den Befehl drucken ein und das Ganze läuft.

Kartenleser
Das Gerät verfügt über einen Kartenleser. Man steckt einfach die kompatiblen gängigen Karten von Handy oder Kamera ein und sieht das Ergebnis auf dem Monitor des PCs. Dort kann man dann weiter alles bearbeiten.



------technische Details------
(übernommen aus der beigefügten Broschüre)

Speicherkarten-Station
- Drucken von der Speicherkarte ohne PC: Digitale Bilder in JPEG-Format direkt von CompactFlash Typ 1, MemoryStick, Memory Stick Pro, Secure Digital, xD Picture Card, SmartMedia 3.3v
- Scannen auf die Speicherkarte ohne PC: Über Vorlagenglas
- Speicherkarte als Wechsellaufwerk: Vom PC auf Speicherkarte lesen und schreiben

Farbdrucker
- Druckmethode: Piezo-Technologie, 4 separat auswechselbare Tintenpatronen
- Druckgeschwindigkeit: Bis zu 20 Seiten/Min. s/w, Bis zu 15 Seiten/Min. in Farbe
- Druckauflösung: Bis zu 6.000 x 1.200 dpi
- Randloser Druck: In den Formaten A4, A6, Foto und Postkarte
- Speicher: 8 MB
- Schnittstelle: USB 2.0 Full Speed
- Papiergröße: A4, A5, Exe, Briefumschläge (DL, COM-10, C5), Foto, Postkarte, Legal, Letter
- Papiergewicht: 34 - 220g/m² (Normal-, Tintenstrahlpapier)
- Papierkapazität: 100 Blatt (80 g/m²)

Farbkopierer
- Kopiergeschwindigkeit: Bis zu 17 Kopien/Min. s/w, Bis zu 11 Kopien/Min. in Farbe
- Kopierauflösung: Bis zu 1.200 x 600 dpi
- Kantennah kopieren: Ca. 3 mm Rand je Kante
- Zoomfunktion: Von 25-400 % in 1%-Schritten
- Display: 1 Zeile à 16 Zeichen

Farbscanner
- Scan-to-E-Mail/Bild/Text: Dokument direkt in E-Mail-/Grafik/Textverarbeitungsprogramm als Attachment (JPEG, PDF, TIFF usw.) farbig scannen
- Scanauflösung: 19.600 x 19.600 dpi (interpoliert), 2.400 x 600 dpi (optisch)
- Farbtiefe: 36 Bit (intern), 24 Bit (extern)

Allgemein
- Tintenpatronen: LC900BK für 500 Seiten bei 5 % Deckung, L900C/M/Y für je 400 Seiten bei 5 % Deckung
- Abmessungen (BxHxT): 373 x 135 x 345 mm (ohne Papierstütze und -ablage)
- Gewicht: 5,5 kg
- Leistungsaufnahme: In Betrieb: 18 W, In Bereitschaft: 6,5 W, Energiesparmodus: 3 W



Der Hersteller gibt bei sachgemässer Behandlung eine Garantie von 3 Jahren.
www.brother.com



-----Eigene Erfahrungen-----

Ich bin technisch nicht gerade versiert, aber selbst ich komme mit diesem Multifunktions-Gerät super zurecht.
Kopieren kann auch ich. Auflegen, auf s/w oder Farbe, Anzahl der gewünschten Kopien, Start und fertig.
Einscannen ist genauso einfach, alles geht über den PC, nachdem ich das gewünschte Material auf das Gerät gelegt habe.
Drucken geht ebenfalls über den PC. Gerade beim Drucken fällt mir auf, dass er extrem leise ist. Man hört lediglich ein leichtes Surren, das auch nach Wochen täglichen Gebrauchs nicht lauter geworden ist. Wirklich sehr angenehm.
Ein Fax ist nicht enthalten, was für mich allerdings auch nicht von Bedeutung ist. Wir erhalten unsere Faxe über den PC und können sie dann normal ausdrucken.
Sollte man nicht klar kommen, was selbst ich mir als Laie nicht vorstellen kann, so kann man in dem Handbuch alles prima nachlesen. Es ist absolut verständlich geschrieben und bis ins kleinste Detail erklärt.
Will ich wissen, ob die Farbe bald leer geht, so muss ich nur das Symbol des Druckers anklicken, und der Stand der einzelnen Farbpatronen wird mir angezeigt. Eine einfache Sache.



-----Fazit-----

nachdem wir dieses Geraet nach ungefaehr 4 Wochen in Dauergebrauch haben, sind wir taeglich begeistert von diesem Geraet.
Es ist sehr schnell und ungeheuer leise beim Drucken. Die Druckqualitaet ist ausgezeichnet. Es gibt keinen Buchstaben, der mal verschluckt wird. Die Farbe kommt klar und deutlich hervor, sowie in schwarz als auch in Farbe.
Es nimmt nicht viel Platz weg und hat alle Funktionen, die wir brauchen.

Wie teuer die neuen Patronen sind, kann ich den Dauer Kritikern nicht sagen.
Zum einen haben wir noch die Orignal Patronen, zum anderen gehen wir dann zu einer sogenannten Farb Tankstelle bei uns in der Stadt, so dass der Preis sicherlich differiert.

Ausserdem gefällt mir der Kartenleser besonders gut. So kann ich endlich die Fotos meines Handys auf sehr unkomplizierte Weise auf den PC bringen.
Eine Digital Kamera besitzen wir noch nicht, so dass ich Euch kein Foto zeigen kann. Aufs Handy passt der Drucker nicht wirklich drauf. Ich habs vorhin versucht.

Ein wirklich absolut preiswertes Multifunktions Geraet, dem ich die vollen 5 Sterne gebe und eine klare Kaufempfehlung.

Nicki2005

75 Bewertungen, 2 Kommentare

  • Baby1

    31.12.2007, 08:12 Uhr von Baby1
    Bewertung: sehr hilfreich

    .•:*¨ ¨*:•. Liebe Grüße Anita .•:*¨ ¨*:•.

  • knudly

    27.06.2005, 18:01 Uhr von knudly
    Bewertung: sehr hilfreich

    schöner bericht! schau mal bei mir vorbei!