Fruttis Yogho Yogho Testbericht

No-product-image
ab 8,86
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Geschmack:  sehr gut
  • Geruch:  sehr gut
  • Grad der Süße:  hoch
  • Gesundheitsfaktor:  durchschnittlich

Erfahrungsbericht von Glückskind1976

Geistige Erfrischung,oder:Wenn Hausarbeiten nerven

  • Geschmack:  sehr gut
  • Geruch:  sehr gut
  • Grad der Süße:  durchschnittlich
  • Gesundheitsfaktor:  durchschnittlich
  • Kaufanreiz:  Zufall

Pro:

Geschmack, Erfrischung, mal was anderes

Kontra:

Preis, der Name ... ;)

Empfehlung:

Ja

Hallo, Ihr alle!

Für heute habe ich genug von "Liebe und Ehe in der englischen Restaurationskomödie" (also meiner derzeitigen Hausarbeit) und will zur Abwechslung mal wieder über etwas anderes schreiben. Da ich heute mehrfach zwischendurch zwecks Erfrischung zum Yoghurtdrink mit dem wohl dümmsten Namen der Welt: Fruttis Yogho! Yogho! ;) Ehrlich, anfangs habe ich das Zeug schon aufgrund des Namens immer aus Prinzip ignoriert ;) Aber kommen wir mal zur Sache ...


|*** VERPACKUNG und PREIS ***|

Der Drink wird in einer weißen Flasche aus weißem, recht weichen Plastik verkauft, worauf ein Etikett mit dem Namenszug und im Hintergrund natürlich den entsprechenden Früchten ist. Die Flasche hat - zumindest in dieser Geschmacksrichtung - außerdem einen grünen Schraubverschluß.

Die Flasche enthält 1000g (ja g, nicht ml!) und kostet im Extra um die Ecke 1,29 Euro. Also nicht gerade die billigste Erfrischung .. das wäre wohl eher ne Handvoll kaltes Leitungswasser mitten ins müde Gesicht ;) ... oder ein Glas Mineralwasser (das dann allerdings eher nicht ins Gesicht) ;) ... aber ich schweife ab.

Wenn ich mich recht erinnere, gibt es diesen Drink auch in 200ml-Bechern (da sind's, glaube ich, wiederum ml). Ich weiß jedoch nur noch, daß der im Vergleich erheblich teurer war, so um die 0,59 Euro ?


|*** FRUTTIS YOGHO!YOGHO! ***|

Der Fruttis Yogho!Yogho! ist lt. Etikett ein Milchmischerzeugnis aus Magermilchjoghurt mit Fruchtsaft und beinhaltet max. 0,1% Fett (100g haben 61kcal).

* GERUCH *

Zugegeben achte ich eigentlich nicht sonderlich auf den Geruch von Getränken, aber manche interessiert ja auch dieses Detail. Nun, dieser Joghurtdrink riecht unaufdringlich fruchtig, ohne künstlich zu wirken.

* KONSISTENZ *

Definitiv flüssig ;) Natürlich etwas dicklicher als Saft oder Wasser, aber auch nicht joghurtartig. Am besten ist die Konsistenz wohl zu vergleichen mit Fruchtbuttermilch-Getränken (der Geschmack übrigens auch).

* GESCHMACK *

Köstlich! :) Durchaus joghurtähnlich, erinnert aber auch stark an Fruchtbuttermilch-Getränke. Die Banane kommt nicht sehr deutlich durch, gibt aber eine mild-süße Note dazu, die das Gegengewicht zum Mild-Säuerlichen des Pfirsichs und des Joghurts bildet. Der Geschmack ist insgesamt aber deutlich pfirsichlastig und dadurch sehr erfrischend und leicht. Das Fruchtige ist durchaus durstlöschend, der Joghurtanteil zudem auch gewissermaßen sättigend. (Das Etikett besagt, daß auch Apfel enthalten ist. Genau ausmachen kann ich das nicht, aber die säuerliche Note könnte z.T. auch davon beeinflußt sein.)


|*** Mein FAZIT ***|

Unbedingt empfehlenswert! Ich verzeihe diesem Joghurtdrink seinen dämlichen Namen, da er ihn durch seinen erfrischend-fruchtigen Geschmack und die Sättigungswirkung wieder wettmachen kann. Noch dazu fettarm - was will ich mehr? ;) Gut, der Preis ... ist ein Gegenargument, aber im Vergleich zu ähnlichen Produkten nicht ungewöhnlich. Ich gebe mal eine 2 und spreche ansonsten eine dicke Empfehlung aus.


PROST! ;)
Eure Ko

27 Bewertungen