Melitta Cilia Teefilter, naturbraun Testbericht

ab 3,88
Auf yopi.de gelistet seit 03/2005
5 Sterne
(4)
4 Sterne
(7)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(1)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Funktionalität:  sehr gut
  • Qualität & Verarbeitung:  gut
  • Preis-Leistungs-Verhältnis:  gut

Erfahrungsbericht von flowerdoro

Ein teurer Teegenuss

Pro:

guter, aromatischer geschmack des tees

Kontra:

hoher preis, ungünstiger Verschluss

Empfehlung:

Ja

Anschaffung:

Hier folgt ein Testbericht über die Teefilter der Marke Cilia.
Diese Teefilter habe ich im Supermarkt für stolze 2,59 Euro erhalten, was doch ein sehr stolzer Preis für solche Filter ist.

Normalerweise benutze ich immer billigere, da man dieselbe Qualität auch zu einem besseren Preis erwerben kann. Aber es hatte eben dort keine anderen, deshalb musste ich wohl oder übel so viel Geld dafür ausgeben.
Immerhin sind ganze 80 Filter in einer Packung enthalten, was mir für eine ganze Weile reicht.
Ob sich die Investition in diese teuren Teefilter gelohnt hat, werdet ihr im Folgenden erfahren.


Verpackung:

Die Abbildung, die Yopi zeigt, ist wahrscheinlich schon etwas veraltet. Zumindest sieht meine Packung etwas anders aus.
Die Filter befinden sich in einer Pappverpackung.
Vorne auf der Verpackung befindet sich groß ein roter Cilia-Schriftzug.
Darunter steht, dass sich diese Filter für feinsten Tee-Genuss eignet.

Die Produktbezeichnung wird in großer schwarzer Schrift dargestellt, dadurch erkennt man auf den ersten Blick, um welche Art von Produkt es sich handelt.
Außerdem wird angegeben, dass diese Teebeutel mit Halter verwendbar sind.
Hinter all diesen Schriftzügen befindet sich eine Kaffeetasse, in welcher sich Tee befindet.
Weiter vorne befindet sich eine Abbildung eines solchen Teefilters, welcher auf Tee liegt.


Handhabung:

Die Anwendung eines solchen Filters ist einfach - man füllt den Tee in den Filter ein - wie man das Ding verschließt, ist mir allerdings immer noch ein Rätsel. Auf der Verpackung steht ja was von Halter, solche Halter habe ich noch gar nie zu kaufen gesehen. Zum Verschließen klemme ich das Filterende entweder zwischen Kanne und Kannendeckel oder ich knote den Beutel zu. Wenn man ihn zuknotet, bläht er sich allerdings beim Aufgießen ziemlich auf, ein Glück dass er noch nie geplatzt ist.

Nach einigen Minuten zieht man den Beutel dann wieder aus der Kanne heraus. Dabei sollte man allerdings darauf achten, dass nicht der gesamte Beutelinhalt in die Kanne fällt. Ansonsten darf man den Tee nochmals durch ein Sieb sieben.
Am besten für diese Filter wäre wirklich ein guter Verschluss, damit der Beutelinhalt gut verschlossen ist und nicht in den Tee fallen kann. So einen Verschluss habe ich leider bisher noch nirgends gesehen.


Erfahrungen:

Die Handhabung ist ok, auch wenn mir oft ein paar Krümel Tee in den flüssigen Tee fallen.
Es fehlt hier ein geeigneter Verschluss- um das Geld, das ich bezahlt habe, könnte wirklich auch ein Verschluss mitinbegriffen sein. Ansonsten ist die Verwendung der Teefilter recht einfach und es traten auch sonst bis jetzt keinerlei Probleme auf.

Mir ist noch nie ein Filter eingerissen, sie scheinen also recht stabil zu sein.
Auch die Nässe lässt sie nicht reißen.
Durch den Beutel dringen keine Teestückchen nach außen in die Flüssigkeit.
Nur das Aroma dringt nach außen. Das soll ja auch der Sinn der Sache sein.


Fazit:

Die Filter weisen zwar eine recht gute Qualität auf, trotzdem sind sie mir eindeutig zu teuer und ich denke, dass ich sie in Zukunft auch nicht mehr kaufen werde. Um das Geld habe ich schon deutlich billigere Filter gekauft, die mindestens genauso gut waren. Ich denke sowieso, dass es zwischen den verschiedenen Filtern von verschiedenen Herstellern keine großen Unterschiede gibt.
Die 80 Stück reichen mir jetzt erst mal für eine Weile, danach werde ich wieder auf eine billigere Variante umsteigen.
Die Handhabung ist recht einfach nur mit dem Verschließen weiß ich noch nicht genau, wie ich es machen soll, ohne dass die Teekrümel in die Kanne fallen.
Verschließt man den Beutel, bläht er sich nämlich ziemlich auf, ich denke, dass die Möglichkeit besteht, dass er davon irgendwann noch platzt.
Der Tee, der am Ende rauskommt, ist eigentlich immer sehr aromatisch und schmackhaft.
Das Aroma des Tees dringt nach außen ins Wasser und sorgt so für einen sehr leckeren, aromatischen Teegenuss.
4 Sterne für diese Filter - einen Abzug wegen des hohen Preises.

85 Bewertungen, 29 Kommentare

  • willibald-1

    09.11.2006, 11:09 Uhr von willibald-1
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ich glaube ja nicht, daß man den Beutel verschließen soll ... Teuer finde ich sie auch, aber gut sind sie doch.

  • Estha

    01.07.2006, 12:42 Uhr von Estha
    Bewertung: sehr hilfreich

    ☼☼☼ ... lg susi ... ☼☼☼

  • morla

    12.03.2006, 21:04 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich <br/>

  • apfel71

    05.03.2006, 00:46 Uhr von apfel71
    Bewertung: sehr hilfreich

    Informativer Bericht. Die Filter habe ich auch, aber noch nie benutzt. Hab mir die mal für Gäste gekauft, wenn mal Tee statt Kaffee getrunken wird. Ich selber bin nicht so der Teetrinker - Gruß Susann

  • anonym

    03.03.2006, 15:43 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG, Marianne ;-)

  • Sky112

    03.03.2006, 00:33 Uhr von Sky112
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schöner Bericht

  • fast_help

    02.03.2006, 13:10 Uhr von fast_help
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Andy

  • MasterDeniz

    28.02.2006, 14:55 Uhr von MasterDeniz
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH, schöne Grüße Deniz :-)

  • Hoffi

    27.02.2006, 22:45 Uhr von Hoffi
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH ;-) Gruß Dominik

  • misscindy

    26.02.2006, 23:03 Uhr von misscindy
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr gut und sehr hilfreich

  • nofrotete

    26.02.2006, 22:05 Uhr von nofrotete
    Bewertung: sehr hilfreich

    die hab ich auch und hatte bisher nix günstigeres gefunden...LG nofrotete

  • Ilka123

    25.02.2006, 18:17 Uhr von Ilka123
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg, Ilka123

  • Doro1975

    24.02.2006, 23:34 Uhr von Doro1975
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh+LG Doro

  • henna82

    24.02.2006, 20:31 Uhr von henna82
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh, greetz henna82!

  • Fluetie

    24.02.2006, 18:11 Uhr von Fluetie
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Dirk

  • topfmops

    24.02.2006, 12:31 Uhr von topfmops
    Bewertung: sehr hilfreich

    AHA !! . . . . . und ich sage und schreibe immer ‚AHA’, wenn ich mal wieder was Neues gelernt hab’. Und bei diesem Bericht habe ich viel für mich Neues erfahren.

  • anonym

    24.02.2006, 12:28 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh <br/>LG Kira

  • chapikra

    24.02.2006, 11:44 Uhr von chapikra
    Bewertung: sehr hilfreich

    Mit internetten Grüßen Sandra

  • skorbut

    24.02.2006, 10:53 Uhr von skorbut
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • campimo

    24.02.2006, 09:30 Uhr von campimo
    Bewertung: sehr hilfreich

    Genau! Die billigeren sind genauso gut.

  • angie1977

    24.02.2006, 07:38 Uhr von angie1977
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh & lg angie

  • Lidlefood

    24.02.2006, 02:00 Uhr von Lidlefood
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich <br/>

  • WreckRin

    23.02.2006, 23:40 Uhr von WreckRin
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH, freue mich über Gegenlesungen

  • kG1UNIT

    23.02.2006, 23:04 Uhr von kG1UNIT
    Bewertung: sehr hilfreich

    Toller Bericht! kG <br/> <br/> <br/> <br/>

  • anonym

    23.02.2006, 23:02 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh, LG Birgit :-)

  • wm_2006

    23.02.2006, 22:23 Uhr von wm_2006
    Bewertung: sehr hilfreich

    klasse geschrieben - hat mir sehr gut gefallen

  • NancyNoack

    23.02.2006, 22:23 Uhr von NancyNoack
    Bewertung: sehr hilfreich

    Brauch ich nicht :-)

  • nelchen

    23.02.2006, 22:14 Uhr von nelchen
    Bewertung: sehr hilfreich

    schöner Bericht, freue mich immer über Gegenlesungen..LG Nele

  • Lotosblüte

    23.02.2006, 22:13 Uhr von Lotosblüte
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ich hatte die schon öfter - aber bei uns in Ö sind die scheinbar billiger <br/>lg