Colgate Actibrush Testbericht

Colgate-actibrush
ab 12,43
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003
5 Sterne
(5)
4 Sterne
(4)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Reinigungswirkung:  sehr gut
  • Akkulaufzeit:  sehr lang

Erfahrungsbericht von killermieze

Zeigt her eure Zähnchen und die Zahnbürste dazu.....

  • Reinigungswirkung:  sehr gut
  • Kaufanreiz:  Empfehlung

Pro:

Gute Reinigung und Pflege der Zähne, Stimulation des Zahnfleisches, Preisleistungsverhältnis mit 16,99 €uro im Angebot sehr gut

Kontra:

Eratzköpfe stehen in keinem Verhältnis zum Produktpreis

Empfehlung:

Ja

Das Zähneputzen...


Gelbe Zähne, Braune Stellen, Karies und Zahnfäule, welch ein Graus, darum mache ich es 3 mal täglich...



Einleitung:
°°°°°°°°°°

Zahnpflege ist im Allgemeinen sehr wichtig, denn die Spätfolgen von Karies und Parodontose können ziemlich teuer werden, man denke da an den Zahnersatz oder Zahnkronen, die so richtig am Geldbeutel knabbern, gerade darum ist eine Optimale und Gründliche Zahnpflege unverzichtbar. Damit man auch im Alter noch kraftvoll zubeißen kann. Zu einer Optimalen Zahnpflege gehört natürlich auch das Zähneputzen, ich persönlich Putze sie mir 3-4 mal täglich, je nachdem wie ich meine Mahlzeiten einnehme.


Doch die Richtige Zahnbürste zu finden, ist recht schwer. Hersteller gibt es viele am Markt, und auch Produkte werden zu hauf angeboten. Neben den Herkömmlichen Zahnbürsten haben die Hersteller nun verstärkt auf die Elektrische Zahnbürste gesetzt, sie soll die Zähne noch gründlicher und Hygienischer Reinigen, wie die altbewährte Zahnbürste, die von Colgate, Dr. Best, aber auch anderen Herstellern für 3-5 €uro durchschnittlich angeboten wird.



Meine Kaufentscheidung:
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

In jedem größeren Supermarkt findet man sie, die Colgate Actibrush, doch aufmerksam auf diese Batteriebetriebene Zahnbürste wurde ich durch den Frohlockenden Preis beim Edeka Center, wo sie für 16,99 €uro in verschiedenen Farben wie Violett, Pink, Grün aber auch Weiß in der Werbung war.


Im Normalpreis kostet die Colgate Actibrush 29,99 €uro, somit konnte ich fast 10€uro sparen, das Nützliche mit dem Praktischen Verbinden und griff bei der Pinken Zahnbürste einfach zu.


Der Lieferumfang:
°°°°°°°°°°°°°°°°°


In der Verpackung der Colgate Actibrush, die Transparent mit Blick auf den Inhalt erscheint sind zudem ein Eratz Bürstenkopf, der Garantieschein, die Betriebsanleitung, und zwei 1,5 Volt Energizer Batterien beigefügt, somit kann man das Gerät sofort in Betrieb nehmen.



Die Betriebsanleitung:
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Die Betriebsanleitung besteht aus einem kleinen Handzettel, er ist Hilfreich, erklärt die Funktionen und den Batteriewechsel, sowie die Inbetriebnahme und Besonderheiten des Gerätes. Ich persönlich fand ihn informativ und hilfreich.



Sogar die Anleitung zum Optimalen Zähneputzen ist beigefügt, ist ja klar, der Hersteller bezweckt damit, das der Verbraucher mit dem Gerät auch vollends zufrieden ist, denn nur zufriedene Verbraucher machen gute Mundpropaganda, die beste Werbung für einen Hersteller. Die Batterien wie auch das Innenleben sind durch das Kunststoffgehäuse gut geschützt und wasserdicht verschlossen. So kann dem Verbraucher bei der Benutzung in Verbindung mit Wasser, sowie dem Gerät nichts passieren.



Batterieleistung laut Hersteller:
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Die enthaltene 1,5 Volt Batterie soll laut Betriebsanleitung des Herstellers im Großen und Ganzen bis zu 250 Anwendungen der Zahnbürste standhalten, doch nehmen wir das Gerät mal unter die Lupe und machen den härtetest, der bei mir persönlich 4 Anwendungen pro Tag standhalten muss.


Die Garantieleistung:
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Die Gebrauchsanweisung enthält auch eine Garantie über 6 Monate ab Kaufdatum des Gerätes. Falls das Gerät fehlerhaft ist oder einen Materialschaden hat, kann man es jederzeit an den Einzelhändler mit beigelegtem Kassenbon Reklamieren, aber auch der Kundenservice bei Colgate ist in sofern sehr gut, das eine Adresse im Fall einer Begründeten Reklamation, die auf Technische oder Materielle Fehler zurückzuführen ist, auch die Versandgebühr an die Firma mittels Postweg vom Hersteller übernommen wird. Dennoch empfehle ich immer den Kaufbeleg für eventuelle Reklamationen aufzubewahren.



Der Hersteller:
°°°°°°°°°°°°°°

Der Hersteller der Colgate Actibrush ist Colgate – Palmolive, Hamburg, unter der Internetseite

www.colgate-palmolive.de

Kann sich der Verbraucher über die Produktpalette informieren, die unter anderem auch Zahncremes, Handzahnbürsten und weiteres umfasst.



Das Aussehen/ der härtetest:
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Auf der Vorderseite des Gerätes findet man 2 in Rot gehaltene kleine Knöpfe, den Oberen zum Einschalten und den unteren zum Ausschalten, der Colgate Actibrush. Das Gerät liegt mit dem etwas Dickerem Griff zunächst gut in der Hand und rutscht auch bei nassen Händen nicht leicht ab. Zunächst trägt man die gewünschte Zahnpasta auf den runden Bürstenkopf auf, hält ihn unter Wasser, danach schaltet man das Gerät ein. Der Bürstenkopf dreht sich in 2 verschiedenen Richtungen so schnell, das das bloße Auge dieses kaum nachvollziehen kann, so werden die Zähne optimal gereinigt und gepflegt.


Das Betriebsgeräusch ist nur ein kleines Summen, nicht allzu laut. Schon bei der Anwendung des Gerätes fühlt man eine Spürbare Reinigung der Zähne und ein Stimulieren des Zahnfleisches. Auch Zahnfleischbluten hatte ich bei der Anwendung keins, denn wie schnell kann man sich das Zahnfleisch verletzen, und Entzündungen im Mundraum hervorrufen. Auch bei zuviel Druck auf die Zähne gibt der Bürstenkopf etwas nach, um diese Verletzungen zu vermeiden. Alles in allem fühlen sich meine Zähne sich nach dem Gebrauch der Colgate Actibrush sehr sauber und gepflegt an.


Das merkt man dann, wenn man mit der Zunge über glatte Zähne streicht. Die Batterie hält mit ungefähr einem Monat Lebensdauer bei mir recht lange, dann wird die Vibration der Bürste deutlich gemindert, ein Wechsel steht an, den man mittels einer kleinen Klappe am Hinteren Teil der Bürste vornimmt.


Der Bürstenkopfwechsel:
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Ich empfehle jedoch jedem, schon beim Kauf der Colgate Actibrush an die Eratzköpfe zu denken, die am oberen Teil der Bürste nur Draufgesteckt werden müssen. Bei mir persönlich hielt der Bürstenkopf einen Monat aus, auch für die Hygiene ist es besser, jeden Monat den Kopf zu wechseln.


Die Ersatzbürsten kosten im Edeka Center im zweier Pack 9,99 €uro, zwar stehen sie in keinem Verhältnis zum Kaufpreis des Produktes, was ich persönlich als kleines Manko betrachte, jedoch ist das Wechseln in sofern wichtig, das die Hygiene und die Reinigung nachlassen, zudem krümmen sich bei der Abnutzung auch die Borsten und werden Matt und unansehnlich.





Mein Fazit zum Produkt:
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Ich kann die Colgate Actibrush nur jedem empfehlen, denn sie ist mit 16,99 €uro im Angebotspreis zum einen sehr preiswert und auch effektiv. Die Colgate Actibrush ist nach dem Kauf sofort betriebsbereit und zudem noch leicht nach dem Gebrauch zu Reinigen. Die Beschreibung ist sehr Hilfreich, sogar eine Anleitung zum Zähneputzen wird gegeben.



Ein Bürstenkopf hält bei mir in etwa einen Monat durch bei 4 mal Täglich Zähneputzen, und sind im Zweierpack im Edeka Center für 9,99 €uro nachzukaufen, jedoch empfehle ich schon beim Kauf der Zahnbürste an die Eratzbürstenköpfe zu denken. Das ist auch der kleine Nachteil des Produktes, die Bürsten sind in der Anschaffung recht teuer im Verhältnis zum Produktpreis, der sich im Angebot nur um 10 €uro unterscheidet. Deshalb nur 4 Sterne von mir...

39 Bewertungen, 12 Kommentare

  • TheBestGirl

    11.04.2006, 00:18 Uhr von TheBestGirl
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH lg sarah

  • BrauniBiker

    03.04.2006, 22:26 Uhr von BrauniBiker
    Bewertung: sehr hilfreich

    Wäre toll, wenn es diese mit einer Akkubatterie geben würden. Ansonsten klasse geschrieben. LG Tanja

  • jenny123

    03.04.2006, 21:20 Uhr von jenny123
    Bewertung: sehr hilfreich

    <font face=Georgia, "Times New Roman", Times> <br/><strong><u>lg, Jenny123</u></strong> <br/>

  • PoisonAngel

    01.04.2006, 12:42 Uhr von PoisonAngel
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH! <br/>**** LG Nicole

  • Django006

    01.04.2006, 02:01 Uhr von Django006
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh & *lg* Alan :o))))

  • samatweb

    31.03.2006, 22:35 Uhr von samatweb
    Bewertung: sehr hilfreich

    Super Bericht!

  • Gemeinwesen

    31.03.2006, 22:32 Uhr von Gemeinwesen
    Bewertung: sehr hilfreich

    Meinen Zähnen reicht eine Nacht im Glas - morgens sind sie wieder saubergesprudelt und warten nur darauf, kraftvoll in die Haferschleimsuppe zu beißen. Befpe Brüpfe pom Bemeimbeben.

  • frank0014

    31.03.2006, 22:01 Uhr von frank0014
    Bewertung: sehr hilfreich

    Dein Bericht ist sehr gut. Ich selbst nutze auch schon seit Jahren elektrische Zahnbürsten. Und kann kann diese nur wärmstens empfehlen. <br/>Man liest sich ;-)

  • franjanina

    31.03.2006, 21:58 Uhr von franjanina
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • Herr_Tom

    31.03.2006, 21:58 Uhr von Herr_Tom
    Bewertung: sehr hilfreich

    Klasse Bericht! LG

  • kesseKirsche

    31.03.2006, 21:56 Uhr von kesseKirsche
    Bewertung: sehr hilfreich

    ++++ SH ++++ Lg Nicole

  • moniseiki

    31.03.2006, 21:54 Uhr von moniseiki
    Bewertung: sehr hilfreich

    ***************************************** <br/>***************************************** <br/>********Liebe grüße moniseiki******** <br/>***************************************** <br/>*****************************************