Comedy und Kabarett Testbericht

No-product-image
ab 10,24
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

5 Sterne
(2)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)

Erfahrungsbericht von WL999

Caveman : witziger geht es fast nimmer !

Pro:

Humor, Gestik, Mimik, Begründungen + Herleitungen..

Kontra:

NIX

Empfehlung:

Nein

Alaoh liebe Yopianer und Yopiannerinnen,

Heute gibt es von mir einen Bericht über das derzeit wohl witzigste Theaterstück aus der Comedyecke mit dem Namen Caveman = Du sammeln Ich jagen !. Caveman wurde von der New York Times als „die Theatersensation des Jahres“ bezeichnet. Warum und ob dieses Votum gerechtfertigt ist, will ich Euch durch diesen Bericht ein wenig erläutern !

Also viel Spaß dabei und Danke fürs Lesen, Bewerten und Kommentieren !

*** Wie kam ich dazu ?

Anfang dieses Jahres kam eine gute Freundin und Arbeitskollegin ganz aufgeregt zu mir und faselte etwas von „super geil, Caveman kommt nach Mannheim, unglaublich, da will ich hin kommst Du mit“... Sie erzählte mir dann in groben Zügen worum es ging, und ich war natürlich sofort dabei, denn Comedy über das Zusammenleben und die unterschiedlichen Blickwinkel und Interpretationen von Mann und Frau, da gefällt mir ja bekanntermaßen ! (siehe die Berichtereihe gemeinsam mit +). Das Stück stammt ursprünglich aus den USA und wurde dort wohl im Jahr 1999 uraufgeführt....

***Was ist das den nun, bzw. um was geht es :

Caveman (Höhlenmensch) ist ein Einpersonenstück, welches sich primär mit den Schwierigkeiten zwischen Mann und Frau, deren unterschiedlichen Angewohnheiten, Interpretationen beschäftigt. Selbstverständlich werden alle Situationen aufgelöst und begründet. Die Begründung wird in der Evolution gesucht und gefunden und zeigt deutlich auf, das sehr vieles einfach normal ist, weil uns das so in die Wiege gelegt wurde. Es werden unzählige Fragen geklärt, beispielsweise warum ein Mann anders Autofährt wie eine Frau, warum sich Männer so begrüßen „Hi alles klar, ja, gehen wir nen Bier trinken“ und Frauen sich eher „Bussi links, Bussi rechts oh siehst Du toll aus, warst Du beim Frisör, hast Du schon gehört ich muß Dir unbedingt was erzählen.....“ Warum Fernsehen Arbeit ist, warum Männer technische Geräte vorführen müssen und stundenlang in aller Ruhe Angeln oder in Ihrer Werkstatt verbringen, während Frauen lieber shoppen oder telefonieren....Warum Männer auch wenn Sie gemeinsam weg gehen wenig reden und Frauen eher viel tratschen, warum Männer anders einkaufen als Frauen etc, etc...... Es sind unzählige sehr interessante Weis- und Wahrheiten vorhanden, die man wirklich aus seinem normalen Leben kennt.

Aber viel wichtiger ist wie das alles rübergebracht wird, das ist der wirkliche Brüller :

Ein Mann steht vor seiner Haustür und möchte rein, aber seine Frau hat ihn rausgeschmissen (ähnlich der Szene aus dem Vorspann von Familie Feuerstein in der Trickserie, als Fred die Tür fast einschlägt und sein einmaliges „Willlllmaaaa“ Gebrülle loslässt). Nun hilflos wie er ist fängt er an über sein Leben zu sinnieren, erzählt Anecktoden über alles mögliche und gibt die Ratschläge seines „magischen Unterwäschekreises“ (!!!!)weiter. Er erklärt alles sehr glaubwürdig und so witzig, mit herrlicher Mimik und Gestik und legt die Begründung für den Sachverhalt immer deutlich dar. Belegt wird alles durch die Evolutionsgeschichte und dem damaligen Bild, Rollenverständnis von Mann und Frau, als beide Geschlechter klare Rollen hatten, der Mann der Jäger und die Frau die Sammlerin. Die Unterschiede zwischen Mann und Frau werden so deutlich und witzig herausgestellt, dass man dem Kerl wirklich glauben mag. Jede Pointe sitzt, nichts geht an einem vorbei. Es ist einfach traumhaft wie der Kerl auf der Bühne in seinem Morgenmantel rumhampelt, die Geschichte in einer Inbrunst erzählt, das glaubt man fast nicht.... Obwohl der Erzähler männlichen Geschlechts ist versucht er stets das Wesen und das Verhalten der Frau ebenfalls zu verstehen und zu ergründen, er erzählt also keinen Machoquatsch sondern erzählt einfach die Dinge die er so erlebt hat, die Probleme und die Begründung wirklich grandios, der Humor ist teils sehr trocken, aber auch teils ein bisschen Schlüpfrig....

Ich möchte hier aber nicht die ganzen Pointen und Erklärungen verraten denn sonst wäre der Spaß ja weg, daher will ich das mal so stehen lassen !

Es bleibt im ganzen Stück fast keine Frage offen, so dass man unter Garantie am nächsten Tag Muskelkater vor Lachen haben wird.... Insbesondere die Weiblichkeiten waren im Publikum kaum zu bremsen, das war wirklich unglaublich !

***Bühnenbild/Effekte/Musik :

Einfacher geht es kaum, eine einfache Hausfassade und ein paar prähistorische Utensilien, das was es auch schon, aber mehr ist auch wirklich nicht notwendig ! Es gibt im großen Ganzen kaum Effekthascherei, musikalische Untermalung nur dann wenn notwendig, alles ist einfach aber das ist auch vollkommen ok ! Der Mittelpunkt ist Caveman selbst und nichts anderes !

***Darsteller :

Es gibt wie bei einem Einmannstück nur einen Darsteller, logo.... gespielt hat in Mannheim Sigmund Tischendorf (bin mir aber nicht 100 % sicher), der eine grandiose Vorstellung gegeben hat. Seine Stimme, seine Gestik und Mimik waren tadellos, einfach super... Keine Ahnung wo er sonst noch spielt, es gibt insgesamt 7 Darsteller für diese Rolle die sich abwechseln.

*** weitere Daten :

Caveman stammt aus der Feder von Rob Becker und wurde von Kristian Bader ins Deutsche übersetzt. Regie führt Esther Schweins.

***Preise :

Lagen zwischen 13,50 und 29 Euro, was m.E. wirklich geschenkt ist. Wenn man die Preise für normale Konzert- oder Musicalkarten vergleicht und die Unterhaltung anschaut macht man hier sicherlich keinen Fehler, jede Minute ist Ihren Preis absolut wert !

Ich würde auf jeden Fall eine bessere Kategorie möglichst nahe der Bühne nehmen, da die Mimik natürlich deutlich besser rüber kommt, als aus der Ferne, aber das ist ja nichts neues !

*** weitere Infos / Termine etc. :

Caveman zieht gerade durch die Lande es wird an zahlreichen Orten gespielt (Mannheim, Nürnberg, Köln, Stuttgart, Berlin, Frankfurt, Nürnberg etc.) so dass eigentlich jeder was in seiner Nähe finden sollte !!

Eine sehr passende Informationsquelle mit allen Daten findet Ihr unter www.caveman.de, auch diese Seite ist absolut empfehlenswert ! Es sind alle Spieltermine, Spielorte, Karten, Darsteller aufgeführt, da kann man wirklich nicht meckern !


*** Fazit /Empfehlung :

Also ich hab noch nie soviel gelacht wie während dieses Theaterstücks, meine Erwartungen wurden übererfüllt, aus einem „na ja wird ganz witzig sein“ wurde die totale Begeisterung, das Stück ist kurzweilig, so dass ich mich eigentlich auf einen zweiten Teil freuen würde, wobei ja Fortsetzungen selten dem Original gleichkommen ! Da ich das Stück ja schon vor einem halben Jahr gesehen habe und meine Erinnerungen immer noch so dermaßen positiv sind, ja dann muss das schon was besonderes gewesen sein !

Wenn es ein Muss überhaupt gibt, dann m.E. wirklich dieses Theaterstück ! Egal ob Single oder Paar, ob Mann oder Frau dieses Stück ist uneingeschränkt empfehlenswert, es gibt nichts wo man sich besser wiederfindet wie hier. Es gibt unzählige Stellen die einem einfach bekannt vorkommen und jeder schon mal erlebt hat. Ich habe während des ganzen Stücks gelacht wir nur ganz selten in meinem Leben, die Stimmung im Saal war genauso, die Menschen sind schier ausgeflippt es gab Standing Ovations, etc.... Meine Meinung wer dieses Stück nicht anschaut macht auf jeden Fall einen Fehler !!! Wenn Ihr irgendwo dieses rote Plakat wie oben seht, sofort hin Termine aufschreiben und Karten kaufen !

Also mir hat es so gut gefallen, das ich es mir im August oder September nochmals anschauen werde ! Daher für mich eine klare Empfehlung mit vollen 5 Sternen !!! Ok eine Frage die offen blieb gab es schon, nämlich „Warum gehen Frauen immer zu Zweit auf die Toilette“, vielleicht kann mir das eine holde Weiblichkeit hier erklären..... aber dafür einen Stern abzuziehen, wäre nicht ok !!!

Also Jungs ab zum jagen, und Ihr Mädels raus zum sammeln....

Prähistorische Grüße vom begeisterten Werner

Und Danke fürs Lesen, Bewerten und kommentieren !

14 Bewertungen