Diamond Rio Volt Testbericht

Diamond-rio-volt
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Erfahrungsbericht von mr_omniscient

MEIN SCHATZ UND ICH!!!

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Nach einer über 2 monatigen Pause bin ich wieder zurück!
Mit einer Geschichte über mich und mein Schatz.

Alles Begann, als ich dich das erste Mal sah. Du hattest alles was ich mir erwüschte: Gutes Aussehen, du warst sehr talentiert und ....
Ich konnte einfach nicht widerstehen- Ich musste dich haben!
Und deshalb schaute ich mich um, wo du zu erreichen warst. Und dann der Schock: Du solltest 250 Euro kosten! *g*
Frustriert gab ich ersteinmal auf. Doch der Drang zu dir wurde immer stärker – und da! Du solltest für nur 120 Euro mein sein! So naiv, wie ich war, bekam der „Besitzer“ von dir ganz schnell das Geld.
Und nun? Ich wartete und wartete, und wartete.... Und nichts geschah!!!
Das Resultat: Ich hab über 120 Euro „in den Sand“ gesetzt, war viele Nerven los und derjenige aus Kiew hatte eine Strafanzeige. (Ich rate niemanden bei Ebay Leute zu vertrauen, die aus den Ausland kommen, und noch nichts verkauft haben)

Ach, warum musste es so enden? Wollte Gott nicht, dass wir zusammen kommen?
Doch, er wollte es! Zwar sehr frustriert und trauig, suchte ich weiter und weiter- bis endlich die Erlößung kam. Für nur 198 Euro warst du zuhaben, natürlich von einen guten Besitzer!

Nach einer Woche hatte ich dich endlich!!! Und wir werden für immer glücklich und zufrieden zusammen sein!! :-)

_____________________________________________________

So, jetzt Witz beiseite. Es lief zwar wirklich so ab, aber jetzt komme ich zu den Details.

Ich möchte heute alles über mein „Schatz“- den Rio Volt SP 100 berichten.
Ersteinmal muß am wissen, dass es ein CD-Player ist, der normale CD´s, CD-R´s, CD-RW´s lesen kann.
Bis jetzt ist vielleicht noch nichts Besonders ( © mr_omniscient) dran. Aber das Wichtigste für mich ist, er liest auch das MP3 und WMA-Format. Und somit kann ich auf ein Rohling bis zu 12 Alben (20 Stunden) Musik brennen.
Und auch noch ein wichtiges Highligt ist, dass er Upgrade-fähig ist. Also im Klartext: Wenn ein neues Format zum Komprimieren von Musikdateien herauskommt, kann der Rio Volt SP100 natürlch auch lesen.
Und wie? Ganz einfach: Man muß auf die Homepage des Herstellers gehen, dort kann man sie ein Upgrade kostenlos herunderladen. Diese herundergeladne Datei brennt man nun, auf eine CD-RW, legt es ein und der Rio Volt liest es, und zack, schon ist er wieder auf den neusten Stand.

Das habe ich natürlch auch als Erstes gemacht, als ichihn hatte. Dadurch hat er 8 neue Funktionen dazu bekomen (z.B. höhere Lautstärke und mehr EQ-Funktionen).

Zubehör|

Ich bekam natürlch nicht nur den Rio Volt- nein, es ist noch sehr viel Zubehör dazu:
Da wäre:·eine Fernbedienung mit 8 Funktionen
·2 AA Batterien von Duracell
·ein Netzteil (Adapter)
·eine Ledertasche
·ein Kopfhörer
· 2 CD-Roms
·eine Kurzanleitung

Die Fernbedienung ist sehr schick gemacht und sehr handlich. Hierbei läßt sich fast alles steuern.

Zu den Batterien muß ich eigentlch nichts viel dazu sagen, außer dass sie von Duracell sind. Und bekanntlich halten die extrem lange. Dies kann ich auch bestätigen.

Das Netzteil ist ein ganz normaler 4,5 Volt Adapter. Somit kann ich auch Musik hören, wenn ich keine Batterien zu Hause habe.

Die Ledertasche finde ich auch sehr praktisch, da die Tasche perfekt an den Rio Volt angepasst ist. Somit ist er unterwegs gut vor Schmutz und Regen geschützt. Außerdem ist deie Ledertasche sehr sanft (weich) angefertigt.

Bei den Kopfhörern handelt es sich um sogenannte Im-Ohr:Kofhörer. Dies ist aber ein klarer Schwachpunkt. Sie klingen recht komisch und von Baß haben die auch noch nie was gehört.
Auf den 2 CD-ROM´s befinden sich die Real Networks Audio- Management- Software (wie zum Beispiel Real Jukebox) und ein Brennprogramm von Adaptec. Somit ist keine aufgeschmissen. Noch dabei ist ein spezielle Programm für den SP 100. Außerdem sind noch viele nützliche Sachen (z. B. Kurzanleiting) in den PDF-Format. Natürlich ist der Acrobat Reader auch mit auf der CD-ROM.

Die Kurzanleitung ist auch sehr gewissenhalt gemacht. Ich hab mich prima zurecht gefunden. Alles Wichtige ist schnell und verständlich erklärt.

|Funktionen|

Zu wenige Funktionen hat der Rio Volt SP100 auf keine Fall!

Er besitzt ein bis zu 129 Sekunden Erschüterungsschutz (bei MP3 oder WMA). Bei normalen CD´s kann man zwischen 10 und 40 Sekunden sich entscheiden.

Eine einfache Navigation ist auch ermöglicht. Auf den großen, beleuchten Display findet sich jeder zurecht.

Man kann auch beliebig den Equalizer einstellen à Anpassbarer Equalizer, Wiederholungs- und Shuffle- Funktionen und programmierbare Wiedergabelisten.

Der Rio Volt unterstützt auch ID3- Tags (MP3) und Audio-CD- Text, Titelanzeige.

Wie schon erwähnt, Upgrade-fähig.

Er komt mit 2 AA-Batterien cicra 20 Stunden um die Runden. Mit dem Netzteil halt pausenlos. ;-)

|Design|

Wie ihr bestimmt schon den Bild entnehmen könnt, sieht der Rio Volt sehr high-tech-mäßig aus. Besonders gefällt mir, wie das Blau und das Silber so perfekt harmonsich zusammen passen. Mein Schatz ist halt ein Augenschmautz! *g*


|Was ich nicht gut finde|

Wie schon gesagt, die Kopfhörer hätte sich die Firma SONICblue sparen können. Ein richtig guten Klang haben die auf keinen Fall.
Negativ find ich es auch, dass er so „zart“ erscheint. Ich wüsste nicht, was mit ihn passieren würde, wenn er mal runderfallen würde. Mir ist es lieber wenn ein CD-Player richtig robust ist. Dies kann man aber nicht von den Rio Volt behaupten.
Außerden geht bei mir ganz schnell die Batterienklappe auf, was ich auch nicht besonders toll finde.

Aber sonst spricht alles für ihn!


|Fazit|

Für mich wird der Rio Volt SP100 immer die Nummer 1 sein!
Er ist für mich, da ich sehr oft lange unterwegs bin, ideal. Ich brauche durch ihn, nie Berge von CD´s mitzuschleppen- Nein- ich hab jetzt mindestens 12 Alben immer bei mir. Und das ich schon eine Menge, finde ich!
Auch das Zubehör ist einfach genial (außer die Kopfhörer)!
Was vielleicht viele abschrecken wird, ist der Preis. Von den Hersteller kostet er stolze 250 Euro.
Ich hab ich für knapp 200 Euro gekauft. Und das war auch der absolt beste Preis. Wenn ich jetzt nämlich mich umschaue, kostet er momentan wieder 220 Euro. Also geht es mit dem Preis wieder hoch.

Aber trotzdem: RIO VOLT SP 100 RuLeZ


Ciao

Eurer /\\/\\r Omniscient

8 Bewertungen