Das Dschungelbuch (DVD) Testbericht

Das-dschungelbuch-1-dvd
Abbildung beispielhaft
ab 5,63
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
5 Sterne
(7)
4 Sterne
(4)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Action:  viel
  • Anspruch:  anspruchsvoll
  • Romantik:  durchschnittlich
  • Humor:  sehr humorvoll
  • Spannung:  spannend

Erfahrungsbericht von GeandLand

Ein Muss für Jung und Alt

5
  • Action:  sehr viel
  • Anspruch:  wenig anspruchsvoll
  • Romantik:  hoch
  • Humor:  sehr humorvoll
  • Spannung:  durchschnittlich
  • Altersgruppe:  keine Altersbeschränkung
  • Meinung bezieht sich auf:  andere Version

Pro:

Gut

Kontra:

Nein

Empfehlung:

Ja

Das Dschungelbuch umfasst im Original sieben Erzählungen, denen sich jeweils ein kurzer Liedtext anschließt. Die ersten drei Erzählungen schildern die Geschichte von Mowgli, während die übrigen Erzählungen meist einzelne Tiere als Hauptdarsteller haben und in keinem Zusammenhang mit den Mowgli-Erzählungen stehen. (Die folgenden Absätze verwenden die englischen Originalnamen)
1. Mowglis Brüder (Mowgli’s Brothers). Ein kleiner indischer Junge wird durch den Überfall des lahmen Tigers Shere Khan (Schir Khan) auf seine Eltern von diesen getrennt und stößt im Dschungel von Seoni (Madhya Pradesh) zufällig auf eine Wolfsfamilie, die ihn unter Leitung der Wölfin Raksha (Rakscha) zusammen mit ihrem eigenen Wurf aufzieht. Die Wölfe nennen ihn „Mowgli“ (mit dem Zusatz ‚der Frosch‘)[1] und er erlernt nach und nach alle Fertigkeiten, die er zum Überleben im Dschungel benötigt. Nach einiger Zeit wird er, wie alle Wolfskinder, dem gesamten Rudel präsentiert, um begutachtet und akzeptiert zu werden. Auf die Fürsprache des Bären Baloo (Balu), dem „Lehrer der Gesetze“, und des schwarzen Panthers Bagheera wird er ins Rudel aufgenommen. Da der Leitwolf Akela aber schon alt und schwach ist, gelingt es Shere Khan, der unablässig sein Recht an dem Jungen fordert, immer mehr Wölfe auf seine Seite zu bringen bis das führer- und disziplinlose Rudel nach Jahren so weit ist, Mowgli zu verstoßen. Vorgewarnt und mit der Waffe des Feuers versehen, das alle Tiere fürchten, kann er zumindest verhindern, dass die Wölfe und Shere Khan ihn angreifen. Da man ihm eindrücklich klargemacht hat, dass er ein Mensch sei, verlässt Mowgli den Dschungel und geht zu den Menschen zurück.
Jagdgesang des Seoni-Rudels (Hunting-Song of the Seeonee Pack)
2. Kaas Jagd (Kaa’s Hunting). Die zweite Erzählung über Mowgli liegt zeitlich zwischen den Ereignissen der ersten Geschichte. Mowglis Freunde Baloo und Bagheera haben ihn gelehrt, wie er in Gefahr die verschiedenen Tiere des Dschungels rufen kann und ihm das Gesetz des Dschungels beigebracht. Als Mowgli von den gesetzlosen Bandar-Log, den von den anderen Tieren verachteten Affen, entführt wird, kann er seine erworbenen Fähigkeiten erproben. Baloo und Bagheera kommen ihm zu Hilfe, können aber nur durch die Unterstützung von Kaa, dem Python, etwas ausrichten.
Wanderlied der Bandar-Log (Road Song of the Bandar-Log)
3. Tiger! Tiger! (Tiger! Tiger!). In der dritten Erzählung von Mowgli wird berichtet, wie er im Anschluss an die erste Erzählung zu den Menschen kommt und erst mühsam erlernen muss, sich zu verständigen und den Menschen gemäß zu handeln. Er wird Hirte und beaufsichtigt die Büffel des Dorfes. Seine Wolfsbrüder warnen Mowgli, dass Shere Khan der Tiger ihm wieder nachstellt. Da benutzt Mowgli die Büffel, um Shere Khan in die Enge zu treiben, und lässt ihn von den Büffeln niedertrampeln. Doch nach seinem Triumph über den Erzfeind werden ihm von den Menschen Hexenkünste angedichtet, und er aus dem Dorf vertrieben. Mowgli kehrt in den Dschungel zurück, um mit seinen Wolfsbrüdern, mit denen er in Rakschas Wurf aufwuchs, zu leben.

10 Bewertungen, 7 Kommentare

  • Modelunatic

    15.07.2014, 12:12 Uhr von Modelunatic
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH & liebe Grüße

  • Little-Peach

    05.03.2014, 07:45 Uhr von Little-Peach
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh =))

  • BoxerRocko

    05.03.2014, 07:07 Uhr von BoxerRocko
    Bewertung: sehr hilfreich

    Würde mich über Gegenlesung freuen. Liebe Grüße

  • goat

    04.03.2014, 21:25 Uhr von goat

    Alles klar. Für mich sieht das alles nach dem gleichen User aus.

  • geligiraffe

    04.03.2014, 15:32 Uhr von geligiraffe
    Bewertung: sehr hilfreich

    Angelika schickt dir viele Grüße.

  • 0Laggy0

    04.03.2014, 15:16 Uhr von 0Laggy0
    Bewertung: sehr hilfreich

    Lieben Gruß 0Laggy0

  • bella.17@live.de

    04.03.2014, 15:16 Uhr von [email protected]
    Bewertung: sehr hilfreich

    Herzliche Grüße. Annabelle.