Dennerle BIO CO2 Vorrats-Depot Bewertung

Dennerle-bio-co2-vorrats-depot
ab 5,98
Bestes Angebot
mit Versand:
aquaristic.net
9,96 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 07/2005
Summe aller Bewertungen
  • Handhabung:  sehr gut
  • Wirkung:  gut
  • Trübung des Wassers:  keine
  • Preis-Leistungs-Verhältnis:  durchschnittlich

Erfahrungsbericht von hendo

hendo sagt zu Dennerle BIO CO2 Vorrats-Depot

  • Handhabung:  sehr gut
  • Wirkung:  gut
  • Trübung des Wassers:  keine
  • Preis-Leistungs-Verhältnis:  durchschnittlich
===Hallo Liebe Leser===

heute möchte ich euch mit in die Aquaristik nehmen. Ein Aquarium mit Pflanzen benötigt wie in der Natur Co² zum wachsen ,doch in der Natur entsteht es aus vielen Komplexen und ist immer vorhanden. Im künstlichen Aquarium muss man es auch dem Becken zugeben. Und da bietet sich das Produkt von Dennerle sehr gut an.


===Wo kann man das Produkt kaufen


Eigentlich in jedem Tiergeschäft wo es auch Fische gibt. Kostet tut es im Schnitt 5 Euro was schon ein Stolzer Preis ist. Man bekommt für 5 Euro eine einfach Flasche und eine Starter Kapsel.


===Inhalt der Flasche===


Im Verschluss der Flasche befindet sich die Starterkapsel die zum Starten der Co² Reaktion ist. Unter in dem Flaschenboden befindet sich eine Art Gel. Viele glauben das es sich um Tortenguss und Zucker handelt. Ob es wirklich so was ist kann man nicht genau sagen weil es nicht auf der Verpackung steht. Es steht nur Bio Kontroll Gel drauf was für eine gleichmäßige CO² Abgabe garantiert. Im Deckel ist noch ein Kleiner Bio Filter drin der soll vermeiden das sich ein Bakterien Stamm im Aquarium bildet. Aber das zu erklären würde den Rahmen sprengen.
Der Inhalt der Flasche reicht für ein Aquarium mit der Größe bis 100 Liter


===Was braucht man noch für die Flasche


Man braucht einen Co² Schlauch der kein Co² durch lässt. Und einen Flipper (das Gerät was das dem Wasser das Co² zuführt) Das gibt es im Dennerle Starter Paket Bio Co² für 8 Euro alles zusammen.


===Anwendung im Aquarium===


Es geht ganz einfach ,die Herstellung von Bio Co² . Zuerst tut man die Starter Kapsel in die Flasche rein und danach füllt man lauwarmes Wasser auf bis zur Markierung (ca .25 Grad) Stellt die Flasche in die Vorrichtung und macht den Co² Schlauch an das Flaschen Ventil. Fertig. Jetzt muss man ca 2 Tage warten und schon kommen die Blasen raus.


===Wie Lange hält der Inhalt===


Laut Hersteller bis zu 4 Wochen, das kann ich auch bestätigen. Zwar nehmen die Blasen nach ca 3 Wochen ab ,aber es hält 4 Wochen bis 5 Wochen durch. im Schnitt kommen 15 Blasen in der Minute. Natürlich hängt es auch von der Größe vom Aquarium und dem Flipper ab. Flipper ist das Gerät wo das CO² aufgelöst und ans Wasser abgegeben wird. Das werde ich noch im Nächsten Bericht zu einem Dennerle Produkt schreiben.


===Was tun wenn keine Blasen mehr kommen===


Eigentlich kann man es wieder neu Kaufen für 5 Euro ,oder man macht sich sein Rezept selber. Tüte Tortenguss Klar kaufen mit 150 Zucker zum Gel verarbeiten, Trockenhefe in die Kapsel füllen und mit Wasser auffüllen. Fertig. Ich glaube das macht jeder der bisschen Geld sparen möchte.


===Ergbenisse bei der Benutzung===


Also ich stelle fest ,die Pflanzen wachsen besser und sehen Grüner aus. Man muss dann schon aller Zwei Wochen die Pflanzen schneiden. Was aber nicht nur auf das Co² zurück zuführen ist ,weil nur CO² bringt keinen Erfolg. Da Spielen viele Faktoren eine Rolle. Ich dünge jeden Tag einen Volldünger und wöchentlich führe ich Phosphat ,Eisen,Kalium, Magnesium zu damit wachsen die Pflanzen in Verbindung mit Bio Co² prächtig. Aber man bedenke viele berichten auch das es ohne CO² geht mit Pflanzen. Also ich bin sehr zufrieden mit Bio Co² . Zum Start kaufe ich mir das Produkt von Dennerle weil die Flaschen mit der Markierung einfach in der Anwendung ist.


===Fazit===


Kaufen für den Erst Gebrauch ,danach Rezept selber herstellen ,weil für 5 Euro die Nachfüllflasche geht ganz schön viel Geld drauf. Ich glaube wenn es bisschen günstiger wäre dann würde ich es vielleicht auch immer kaufen,aber so greife ich selber zum Rezept. Was man aber beachten sollte ist,es reicht nicht aus dem Becken nur Co² zuzuführen sondern man muss auch Düngen mit Volldünger. Dies bitte beachten ,damit die Pflanzen auch das Co² verarbeiten können. Wer natürlich gleich ca 100 Euro ausgeben möchte ,kauft sich gleich eine Co² Anlage mit Steuerung und Nachtabschaltung. Im Schnitt muss man da 150 -300 Euro ausgeben.
Schadet es den Tieren? Nein bis jetzt ist kein Fisch gestorben dran,weil auch garnicht so viel Co² entstehen kann.


Danke fürs Lesen

Diese Bericht wurde bei Ciao unter den Namen Hendo84 erstellt

18 Bewertungen, 7 Kommentare

  • sigrid9979

    22.01.2013, 07:19 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: sehr hilfreich

    Netter Bericht Lg Sigi - Freue mich über jede Gegenlesung

  • Miraculix1967

    21.01.2013, 22:22 Uhr von Miraculix1967
    Bewertung: sehr hilfreich

    Toller Bericht! Schönen Montagabend und LG aus dem gallischen Dorf Miraculix1967:-)

  • mausi1972

    21.01.2013, 19:41 Uhr von mausi1972
    Bewertung: sehr hilfreich

    Grüße Marion

  • monagirl

    21.01.2013, 16:53 Uhr von monagirl
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schöner Bericht Lg Mona, Freue mich über jede Gegenlesung

  • katjafranke

    21.01.2013, 13:16 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Würde mich freuen über deine Gegenlesung. Viele liebe Grüße von KATJA

  • bella.17@live.de

    21.01.2013, 11:55 Uhr von bella.17@live.de
    Bewertung: sehr hilfreich

    Einen lieben Gruß Annabelle Schaust du auch mal bei mir rein?

  • minasteini

    21.01.2013, 11:43 Uhr von minasteini
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sh und lg. Freue mich über Gegenlesung. Marina