Designer Testbericht

No-product-image
ab 123,18
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

5 Sterne
(4)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)

Erfahrungsbericht von droneberg

Da kippt man ja aus den Latschen!

Pro:

sehr ausgefallene Sachen, guter Schnitt

Kontra:

Preis

Empfehlung:

Nein

Heute möchte ich euch mal über eine Klamottenlabel informieren, die vielleicht viele von euch kennen. Im kurzen gesagt, ich schreibe heute mal ein Bericht über meine Lieblingsmarke "Miss Sixty".

Das Label kommt aus Italien und stellt alles her was man anzeihen kann, aber auch Taschen, Gürtel, Schuhe, Ringe, Brieftaschen etc. her, die aber teilweise sehr teuer sind, aber Qualität hat nun mal seinen Preis.
Man kann also sagen, daß Miss Sixty ein sehr breites Sortiment bietet.

Der Preis einer Hose bezieht sich immer auf die Farbe oder des Stoffes. Man kann auch sagen, desto aufwendiger die Herstellung der Hose, desto teurer ist sie auch. Momentan geht es bei 77,- Euro los bis weit aufwärts. Bei Miss Sixty ist auch immer eine dunkle einfacher Jeans immer billiger als die selber in einer hellen Jeansfarbe (Jeanswaschung).

Bei Oberteilen geht es leider auch erst bei 30,- Euro los. Es gibt normale, aber enge Shirts aber auch extreme, extravagante Oberteile.

Im Großen und Ganzen stellt Miss Sixty wirklich geile, sexy Klamotten her, die aber wie Jeans nicht jedem passen bzw. vom Schnitt stehen. Ich habe die Erfahrung gemacht, daß Leute mit Bundweite 34, kein Glück haben, daß Ihnen eine Hose paßt.

Miss Sixty bietet Hosen in den Größen von 24 bis 34 an.

Miss Sixty darf man auch ein Einzelhändler nur mit Genehmigung verkaufen und auch nur in zugelassenden Läden. Wen Ihr mögt, könnt Ihr euch ja mal ein paar sachen im Internet anschauen. www.misssixty.com

Fazit:

Ich bin mit der Firma vollkommen zufrieden, egal was man von der Firma kauft, man hat ewig was davon. Ich wundere bloß manchmal, daß Eltern für Ihre etwa 12 jährige Tochter so teure Hosen kaufen, wo sie eh bald rausgewachsen sind. Ich muß auch dazu sagen, ich arbeite in einem Scene- Klamottenladen, wo wir auch will von Miss Sixty verkaufen. Noch mal zurück zu der Qualität: Ich habe meine erste Hose von dem Label vor über einem Jahr gekauft und die sieht immer noch fast aus wie neu, obwohl ich sie wirklich oft trage. Ich finde aber sehr schade, daß alle Sachen der Firma im letzten viertel Jahr um fast 15 % teurer beworden sind, besonders die Hosen. Die Qualität der Sachen kann ich nur mit einer 1 bewerten. Wie ich gehört habe liegt es daran, weil Jeans im allgemeinen momentan so gefragt sind, haben sie die Preise so hochgeschraubt. Ein großer Nachteil ist auch, daß der Einzelhändler die Sachen immer ein halbes Jahr vorher ordern muß, also die Ware kommt erst ein halbes Jahr später, nachdem er geordert hat. Das blöde daran ist, das der Einzelhändler nichts nachbestellen kann, was negativ für den Kunden ist, falls seine Größe in einem bestimmten teil vergriffen ist. Im allgemeinen kann jeder Miss Sixty tragen egal ob 10 oder 40 Jahre alt ist, es ist für jeden etwas dabei. Die Länge der Hosen ist auch nicht immer optimal, entweder muß sie gekürzt werden oder sie ist zur kurz. Alle Hosen sind für Mädels mit Beinlänge 36 zu kurz, da es meistens Einheitslängen sind. Die Länge richtet sich immer nach der Bundweite.
Grob genommen bin ich mit dem Label super zufrieden.

Liebe Männer keine Angst Die Firma vertreibt auch Männerklamotten, bloß unter dem Namen: Energie.

Würde mich freuen, über einen Kommentar von euch, mit euren Erfahrungen mit der Firma.

Lieben Dank fürs Lesen. Wünsche euch allen noch ein schönes Wochenende. Eure Steffi

22 Bewertungen, 1 Kommentar

  • Nicileini

    31.05.2002, 03:03 Uhr von Nicileini
    Bewertung: sehr hilfreich

    jedoch ne frage: wo lebst du? gröe 24 ? ist doch ur klein.. ich bin aus österreich und das kleinste hier ist 32..es sei denn du meinst inches!