Dr. Scheller Friscodent Kräuter Zahncreme Testbericht

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 06/2005
Summe aller Bewertungen
  • Design:  gut
  • Reinigungswirkung:  sehr gut
  • Pflegewirkung:  sehr gut
  • Geruch:  angenehm
  • Geschmack:  durchschnittlich
  • Verträglichkeit:  sehr gut
  • Ergiebigkeit:  sehr gut

Erfahrungsbericht von TokeiIhto

Augen zu .....und DURCH

Pro:

Sehr preisgünstig, gutes Putzergebnis

Kontra:

Geschmack

Empfehlung:

Ja

Neulich bei Aldi Süd: Da meine bevorzugte Zahncremesorte Friscodent Mint nicht vorrätig war, musste ich auf eine andere Geschmacksrichtung zurückgreifen. Viel Auswahl gibt es bei Aldi bekanntermaßen nicht und so entschied ich mich für die relativ neue Sorte


Friscodent Kräuter Zahncreme

die es bei Aldi für sagenhafte 39 Cents zu kaufen gibt. In der Tube befinden sich 125 ml Zahncreme.



Inhaltsstoffe

Aqua, Hydrated Silica, Sorbitol, Propylene Glycol, Sodium Lauryl Sulfate, Aroma, Alumina, Cellulose Gum, Chamomilla Recutita, Salvia Officinalis, Commiphora Myrrha, Sodium Fluoride, Sodium Saccharin, CI 42090, CI 47005, CI 77891
Enthält Natriumfluorid steht ebenfalls noch auf der Tube.

Wieder einmal sind die Inhaltsstoffe nicht in deutsch vermerkt. Nur ein Chemieexperte kann mit der obigen Aufzählung wirklich etwas anfangen.



Tube und Herstellerversprechen

Die aus weißem Weichplastik hergestellte Tube hat einen hellgrünen Deckel. Ferner sind auf grünem Hintergrund frische Wiesenkräuter und Blumen abgebildet. Der Hersteller rät, die Tube nach dem Verschließen auf den Deckel zu stellen.

Die Friscodent Kräuterzahncreme soll bei regelmäßiger Verwendung vor Karies schützen und den Zahnschmelz durch das enthaltene Natriumfluorid härten.
Die eingesetzten Kräuterextrakte sollen das Zahnfleisch kräftigen und so Parodontose und Zahnfleischbluten vorbeugen.
Des weiteren wird versprochen, dass die Creme für langanhaltenden, frischen Atem sorgen wird.



Hersteller

Dr. Scheller DuroDont GmbH,
Postfach 1363
D-73050 Eislingen



Geschmack und eigene Meinung

Also denn - die Tube wird in freudiger Erwartung aufgeschraubt und die Aluschutzfolie, die die Zahncreme vor Austrocknung schützen soll, entfernt.
So kam es, wie es kommen musste und mein empfindliches Riechorgan machte das erste mal Bekanntschaft mit der neuen Geschmackskomposition.
Nach Anis und Fenchel riecht es, so zumindest mein Empfinden. Das hätte nicht passieren dürfen, denn genau diese beiden Kräutlein mochte ich noch nie. Im Gegenteil, ich habe einen richtiggehenden Widerwillen davor.
Tapfer und von etwas Schauder übermannt drückte ich die Creme auf meine Zahnbürste und mein ebenfalls empfindliches Geschmacksorgan bestätigte meine Erwartungen. Der Geschmack hält, was der Geruch zuvor versprach. Fast möchte ich sagen, dass meine Befürchtungen noch übertroffen wurden. Zu Anis und Fenchel gesellte sich noch ein etwas schaler, abgestandener Geschmack. Keine Spur von frischen Kräutern, sondern eine absolute Tortur meiner Sinne, so möchte ich dieses Erlebnis zusammenfassen.

Das Putzergebnis war, das muss ich klar betonen, sehr gut. Die Zähne fühlten sich danach schön glatt und sauber an. Unter einem frischen Atem stelle ich mir allerdings etwas ganz anderes vor. Der abgestandene Geschmack wollte nicht von mir weichen und konnte erst durch den Einsatz eines Mundwassers egalisiert werden.

Leider konnte ich beim Kauf dieser Zahncreme nicht ahnen, dass diese nach Anis und Fenchel schmecken würde, da das aus der Zutatenliste nicht hervorgeht. Hier wäre es einfach wichtig dem Verbraucher klar mitzuteilen, welche Geschmacksrichtung das Produkt hat.

Mein Zahnarzt betont immer, es sei wichtig nach jedem Essen die Zähne zu putzen. Dabei spiele es keine wesentliche Rolle, welche Zahncreme benutzt werde.
Als Schwabe kann ich die angebrochene Tube nicht entsorgen. Die Gene zwingen mich und so werde ich den Inhalt nach und nach im Wechsel mit einer anderen Sorte aufbrauchen, denn „Only the strong will survive“ :-)

Zusammenfassend kann ich die Zahncreme zwar empfehlen, aber nur für Fenchel und Anis Freunde (Fans, Fanatiker)

Von mir gibt es jedoch nur 2 Sterne.



Vielen Dank fürs lesen, bewerten und eventuelle Kommentare



© TokeiIhto/TschetanSapa

71 Bewertungen, 4 Kommentare

  • miro_la_luna

    01.07.2005, 11:45 Uhr von miro_la_luna
    Bewertung: sehr hilfreich

    Was einen nicht umbringt, macht einen härter. Lg miro ;)

  • BaBy1987

    27.06.2005, 13:51 Uhr von BaBy1987
    Bewertung: sehr hilfreich

    muss nach frischer minze schmecken! =) dennoch schöner bericht! lg

  • antjeeule

    24.06.2005, 17:01 Uhr von antjeeule
    Bewertung: sehr hilfreich

    wäre wohl auch nicht so mein Fall. Ich benutze am liebsten Meridol. LG, Antje

  • redwomen

    24.06.2005, 11:25 Uhr von redwomen
    Bewertung: sehr hilfreich

    habe diese Zahncreme auch ab und an und ich persönlich finde die jetzt garnicht soooooo schlimm vom Geschmack. LG maria