Fa Sunny Melon, 2in1 Testbericht

Fa-sunny-melon-2in1
ab 53,02
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003

Erfahrungsbericht von miraone

fruchtig, fruchtig..... sonnige Melone

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Ich hab’s ja mit Melonen und die Flasche sticht einen ja auch gleich ins Auge, weil sie so grell gelb ist. (Ich habe heute ja eine Ausdrucksweise :-P)
Das Duschgel über das ich jetzt erzählen möchte ist das Fa Fresh Bodycare (Spirit of freshness) als „Geschmacksrichtung“ Sunny Melon aus dem Hause Schwarzkopf & Henkel.

Verpackung
--------------
Sie ist grell gelb und hat einen transparenten, dunkelblauen Deckel, den man klappen kann, das geht auch gut mit einer Hand. Das untere Viertel der Flasche hat kleine Noppen, sodass die Flasche auch bei nassen Händen nicht entwischen kann. Beschriftet ist die Flasche mit dem Namen des Produktes, also Fa Fresh Bodycare. Die Sorte steht natürlich auch vorne drauf und das es Dusch & Creme ist steht auch drauf. Dadurch, dass es Dusch und Creme ist, kann man sich das Eincremen nach dem Duschen schenken, es sei denn, man ist der Meinung „Doppelt hält Besser“. J

Das Duschgel
----------------
250 ml beinhaltet die Flasche davon. Es ist gelblich und wie gesagt ein Gel, also nicht sehr flüssig sondern eher zäher. Da die Sorte des Duschgels ja Sunny Melon heißt, denkt man doch gleich, es riecht auch nach Melone. Das tut es aber meiner Meinung nach nicht. Es riecht eher nach Zitrone/Orange oder so. Liest man dann noch die Rückseite der Flasche durch, kommt man ins staunen, da steht doch tatsächlich drauf, das es eine Duftkombination aus Ananas und Melone sein soll. Wir lassen der Phantasie mal freien Lauf und beschweren uns nicht. Es riecht ja trotzdem ganz gut, sonst hätte ich es mir ja nicht gekauft.
Weiterhin ist das Duschgel pH-hautneutral und somit auch gut verträglich.

Beurteilung
-----------------
Dadurch, dass das Duschgel nicht so flüssig ist, läuft es auch nicht gleich von der Hand runter, wenn man sich gerade etwas genommen hat. Auf den Körper lässt es sich angenehm und leicht auftragen. Man braucht nicht sehr viel von dem Gel, um sich ganz einzuseifen und trotzdem ist die Schaummenge ausreichend und einer kleinen „Schaumparty“ steht nichts im Weg.
Durch das kühle Gel wird der Körper schön erfrischt und die Haut fühlt sich weich und zart an und die Haut ist nicht trocken. Man fühlt sich nach dem Duschen richtig wohl, wach und erfrischt. Die Hydro-Formel mit Lamesoft tut somit ihren Dienst, zumindest eine Weile, denn nach etwa 1 Stunde griff ich dann doch zu meiner Bodylotion. Der Duft ist recht angenehm und hält auch nach dem Duschen noch eine Weile an (etwa 2 h).

Inhaltsstoffe
---------------
Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Cocamidopropyl Betaine, Coco-Glucoside, Glyceryl Oleate, Parfum, Disodium Cocoamphodiacetate, PEG-7 Glyceryl Cocoate, PEG-40 Hydro Genated Castor Oil, Propylene Glycol, Polyquaternium-7, Glycol Distearate, Cocamide Mea, Laureth-10, Citric Acid, Sodium Chloride, Sodium Benzoate, CI 16035, CI 47005

Mehr Infos kann man unter der Telefonnummer 0180 / 200 63 00 (6 Cent/ Anruf) oder auf der Internetseite www.fa.com einholen.

Das Duschgel spricht den einen mehr und den anderen weniger an. Es riecht ziemlich süß und hat, dadurch das der Geruch nicht dem einer Melone entspricht, mich nicht ganz überzeugt. Hier gibt es einen Stern Abzug. Auch für die Feuchtigkeitsspende gibt es einen Stern Abzug, da nich viel mit Feuchtigkeit ist.
Günstig und ergiebig ist das Duschgel aber. Es kostet etwa 1,49 Euro und reicht bei mir etwa 4 Wochen, bei täglichem Duschen. Sollte jemanden der Duft von „Sunny Melon“ nicht zusagen, kann er sich auch einen anderen aussuchen. Es gibt mehrere Düfte von Fa Fresh Bodycare (Spirit of freshness).
Ich erkläre das Produkt hiermit für empfehlenswert.

Viel Spaß beim Duschen wünscht Euch

miraone

12 Bewertungen