Falke Shelina Feinstrumpfhose 12 den Bewertung

Falke-shelina-feinstrumpfhose-12-den
VerpackungVerpackung-hintenAusgepacktStrumpfhose
Abbildung beispielhaft
ab 7,95
Bestes Angebot
mit Versand:
Enamora
7,95 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 03/2005
Summe aller Bewertungen
  • Tragekomfort:  sehr gut
  • Design:  sehr gut
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Passform:  sehr gut
  • Lebensdauer:  kurz

Erfahrungsbericht von muffingirl

anonym sagt zu Falke Shelina Feinstrumpfhose 12 den

  • Tragekomfort:  sehr gut
  • Design:  sehr gut
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Passform:  sehr gut
  • Lebensdauer:  kurz
Hallo liebe Leser,
die Temperaturen steigen, die Kleidung wird leichter und man zeigt wieder Bein. Meistens sind die Beine allerdings noch Winter-weiß oder haben andere Problemchen, die man gern retuschieren würde. So wie das Make-Up für's Gesicht gibt es hier die Strumpfhose für die Beine. In diesem Fall die Shelina 12 Den von Falke.

Die Fakten


Produkt

Bei der Shelina handelt es sich um die leichteste Strumpfhose der Firma Falke (es gibt noch 8/10 DEN Strumpfhosen, aber diese sind durch den höheren Elastananteil optisch dichter). Sie ist ultra-transparent und leicht schimmernd. Die Fußspitze, die Ferse und das Höschen sind nicht verstärkt. Sie hat ein breites Bündchen und einen Baumwollzwickel (das ist der Teil zwischen den Beinen) für bessere Hygiene.
Der Hersteller verspricht eine "sommerliche Natürlichkeit".
12 Den bedeuten, dass 9.000 Meter Garn 12 Gramm wiegen.

Zusammensetzung:
60% Polyamid, 40% Polyurethan

Pflegeempfehlung:
Handwäsche und natürlich weder bügeln, noch bleichen etc.

Ausführungen:
Shelina wird in 7 Farbtönen produziert: golden, powder, sun, brasil, noisette, coffee und black (black kann ich auf Grund der ungleichmäßigen Optik nicht empfehlen)
Die Größen reichen von S bis XL in 6 Schritten.
Die Strumpfhose Shelina gibt es als Toeless - das heißt an den Zehen offen,
und als Hipster - der Bund sitzt auf der Hüfte.
Außerdem bietet Falke Shelina Feinsöckchen, Kniestümpfe, halterlose Strümpfe und sogar halterlose Toeless an.

Hersteller

Falke ist ein Familienunternehmen, das seit 118 Jahren modische Bekleidung produziert. Sie sind bekannt für hochwertige und ausgefallene Strumpfwaren.
Website: www.falke.com
Adresse:
FALKE KGaA
Oststraße 5
D-57392 Schmallenberg
Germany

Kaufort und Preis

Falke Produkte werden in Kaufhäusern wie Karstadt/Galeria Kaufhof, in Strumpffachgeschäften, teilweise in Schuhläden und bei vielen Shops im Internet angeboten. Sie kostet im Durchschnitt 10 Euro.
Ich habe meinen Shelina-Vorrat bei Karstadt in der B-Sortierung für 3 Euro gekauft - das heißt nicht, dass diese Exemplare kaputt oder gar getragen sind, nur die Farbtöne weichen von den Vorgaben ab und so muss man sich die Farbe nach Optik aussuchen.



Meine Erfahrungen/Tipps

Im Sommer gehe ich selten ohne Strumpfhose aus dem Haus, die Begründung seht ihr auf den Produktbildern - es sieht einfach schöner aus. Die Haut wird brauner, ebenmäßiger und Äderchen werden retuschiert. Es ist insgesamt ansehnlicher, man ist "angezogener". Gerade zu besonderen Anlässen und Bewerbungsgesprächen ist eine Strumpfhose empfehlenswert.
Zur richtigen Größe und Farbe kann man sich im Kaufhaus beraten lassen. Es hängen sogenannte Griffmuster bereit, in die man seine Hand stecken kann, um den richtigen Ton zu finden. Der Schlauch muss dann nur nach unten gezogen werden um eine realistische, gedehnte Optik zu erzeugen. Insgesamt wird euch aber jede Verkäuferin raten, eine minimal dunklere Farbe zu wählen, denn die Beine sind in den meisten Fällen heller als Arme etc. und das Bein wirkt in weiß einfach fahl und tot. Auf meinen Bildern kann man auch sehen, dass ich mit meiner nahezu weißen Haut eine dunklere Farbe (puder) gewählt habe, denn zum Gesamtbild passt es optimal. Den hellsten Ton golden kann ich nur empfehlen, wenn man weiß trägt und dadurch der Kontrast stärker wäre.
Zur Größe ist zu sagen, dass man nicht von der Kleidergröße ausgehen kann. Es kommt auch auf die Körpergröße an. So trage ich mit meinen 1,70 m immer eine S/M, was einer 38/40 entspricht, obwohl ich Kleidergröße 36 habe. Eine Dame von 1,80 m müsste eine L tragen, selbst wenn sie dünn wie ein Model ist. Wählt man die falsche Größe, zieht die Strumpfhose beim Laufen nach unten und viele von euch wissen, wie unangenehm das ist.
Die Verpackung der Falke Feinstrumpfwaren ist immer gleich - eine Plastiktüte, ein dünner Karton, auf dessen Rückseite die Falke Qualität erläutert wird und ein Pappblatt, um die das Produkt gewickelt ist. Im schlechtesten Fall hat dieses Blatt scharfe Kanten und man zieht beim Auspacken eine Laufmasche - also bitte schon hier vorsichtig damit umgehen.
Falkeprodukte haben am Bündchen ein Schild, auf dem die Firma, die Produktreihe und die Größe stehen. Dies hilft ungemein bei der Auswahl im Kleiderschrank.
Die Shelina ist außerordentlich zart und dementsprechend empfindlich. Man sollte sie auf keinen Fall mit kantigen Nägeln oder Schmuck anziehen. Am Besten sogar mit Baumwollhandschuhen aus der Drogerie. Dann wird ein Strumpfbein eingerollt, bis zum Knie über ein Bein gezogen, dann das andere Bein und hoch zum Po. Dabei zieht man das Material vorsichtig stramm, um Falten und Herunterrutschen zu vermeiden. Aber auf keinen Fall darf man dann am Höschen reißen und mit dem Daumen "hineinstechen". Da die Shelina keine Verstärkung an den Zehen hat, sollte man den Fuß noch einmal mit der Ferse auf den Boden stellen und an den Zehen zupfen. Dadurch steht das Material nicht so sehr auf Spannung und hält mehr aus. Trotzdem stellen scharfe Zehennägel und starke Hornhaut an den Fersen immer eine Gefahr für zarte Strumpfhosen dar. Also ist auch hier Vorsicht geboten, genauso wie bei Steinchen im Schuh. ©muffingirl/yopi
Wenn die Shelina angezogen ist, schmiegt sie sich wunderbar an den Körper an. Man fühlt sie fast gar nicht mehr, was auch an dem weichen Bündchen liegt, das auf Höhe des Bauchnabels sitzt. Selbst im Hochsommer weht der Wind hindurch und das Material erzeugt keine Wärmebarriere. Die Kleiderauswahl wird nicht eingeschränkt, Hotpants können genauso gut getragen werden wie offene Sandalen, es wird keine Verstärkung wie bei anderen Strumpfhosen zu sehen sein. Für Sommerschuhe sollte man die Naht lediglich unter den Fuß schieben, die braune Wulst sieht sonst seltsam aus. Auf dunklem Nagellack ist das Material noch zu erahnen - sonst erscheint die Shelina unsichtbar. Der leichte Shimmer macht das Bein lebendig und sieht auf keinen Fall aufgesetzt aus, wie bei manchen glänzenden Strumpfhosen. Im Gegenteil - komplett matte Strumpfhosen sind auffälliger am Bein als leicht schimmernde.
Beim Tragen sollte man darauf achten, dass man nirgendwo hängen bleibt, aber das gilt für alle Feinstrümpfe. Hat die Shelina den Tag überlebt, sollte man sie Zuhause vorsichtig ausziehen. Auch wenn die Pflegehinweise Handwäsche empfehlen, werfe ich meine Strumpfhosen immer in ein Wäschenetz und dann bei 30 Grad in die Waschmaschine. Nach dem Waschgang trocknet das zarte Material ziemlich schnell, die Farbe ist nicht ausgewaschen und die Strumpfhose sitzt auch beim nächsten Tragen noch wie angegossen.
Mit meinen Tipps zur Vorsicht kann die Shelina eine Lebensdauer von mehreren Monaten erreichen. Trotzdem sollte man zu besonderen Anlässen bei einer so empfindlichen Strumpfhose immer Ersatz in der Handtasche haben und auch bei Toilettengängen sehr vorsichtig damit umgehen.


Mein Fazit

Die Strumpfhose Shelina ist durch ihr hauchfeines Material sehr unauffällig am Bein, aber auch enorm empfindlich. Wenn man nicht aufpasst, hat man schon beim Anziehen eine Laufmasche. Diese zieht sich dann einmal über das ganze Bein. Man kann sie höchstens an unauffälligen Stellen mit transparentem Nagellack stoppen, sonst landet sie wohl direkt im Müll. Sie verleiht den Beinen eine leichte natürliche Bräune und das Bein wirkt ebenmäßiger.
Jede Strumpfhose unter 20 Den ist empfindlich, aber da die Shelina 10 Euro kostet (wenn man sie nicht als B-Sortierung kauft) tut der Verlust besonders weh.
Ich trage im Alltag die Strumpfhosen einer günstigen Marke - diese schimmern zwar nicht so schön und die Verarbeitung ist nicht so hochwertig, aber dafür kriege ich auch keinen Nervenzusammenbruch, wenn sie mir kaputt gehen.
Die Shelina behalte ich mir für besondere Anlässe auf.

Wegen des Preises und der Kurzlebigkeit ziehe ich der Shelina einen Stern ab und vergebe 4/5 Sternen für das angenehme Tragegefühl, die hochwertige Verarbeitung und die tolle Optik am Bein.
Eine Kaufempfehlung spreche ich in jedem Fall aus - wie viel Geld man für eine Strumpfhose ausgibt, muss jeder selbst wissen.
Ich empfehle die Shelina aber eher "erfahrenen" Feinstrumpf-Trägerinnen.

Ich bedanke mich für's Lesen, liebe Grüße, muffingirl
[Der Bericht erscheint unter gleichem Namen auch auf anderen Portalen]

15 Bewertungen, 9 Kommentare

  • goat

    10.10.2014, 16:38 Uhr von goat
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Melanie

  • Modelunatic

    31.08.2014, 17:35 Uhr von Modelunatic
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH & einen schönen Sonntag :)

  • Berater

    24.06.2014, 07:55 Uhr von Berater
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr gut! Danke fürs Gegenlesen :)

  • Hanzwurscht69

    29.05.2014, 01:02 Uhr von Hanzwurscht69
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße, Hans :-) freue mich über Gegenbesuche

  • anonym

    28.05.2014, 19:32 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Damaris

  • monagirl

    28.05.2014, 15:22 Uhr von monagirl
    Bewertung: sehr hilfreich

    Gruß Mona

  • bella.17@live.de

    28.05.2014, 11:19 Uhr von bella.17@live.de
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße Annabelle

  • minasteini

    28.05.2014, 09:52 Uhr von minasteini
    Bewertung: besonders wertvoll

    Bw:. Freue mich auch über Gegenlesungen. LG Marina

  • katjafranke

    28.05.2014, 08:26 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Einen lieben Gruß. KATJA