Fernsehturm Berlin Testbericht

Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Erfahrungsbericht von tfmuench

Berlin liegt mir zu Füßen

Pro:

Zustand, Aussicht

Kontra:

Nichts

Empfehlung:

Ja

Bei unserem letzten Besuch in der Bundesdeutschen Hauptstadt Berlin durfte natürlich auch ausgiebiges Sightseeing keinesfalls einmal fehlen und so stand an einem Abend auch der Berliner Fernsehturm auf unserem Plan entdeckt zu werden. Wir haben uns hierbei gerade für die Zeit in die Dämmerung hinein entschieden um eben das schon zum Teil beleuchtete Berlin mal von Oben sehen zu können und abschließend, soviel kann ich schon vorneweg nehmen, war dies auch die absolut richtige Entscheidung.

Der Berliner Fernsehturm befindet sich dabei nicht wie in anderen deutschen Großstädten etwas ausserhalb des Zentrums sondern vielmehr mitten in diesem, denn in Berlin kann man diesen am so genannten Alexanderplatz finden. Dies bringt nicht nur mit sich das man Berlin beim Hinausschauen um sich hat, sondern auch die Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist daher sehr einfach. Verschiedene U- und Sbahn Linien fahren nämlich zum Alexanderplatz, so dass man im Grunde genommen von jeder Ecke Berlins aus recht zügig vor Ort sein kann.

Bevor wir jedoch einmal den Berliner Fernsehturm in Angriff genommen haben, haben wir dessen Lage auch noch ausgenutzt um uns das Rote Rathaus anzusehen, da sich dies nur ungefähr 50 Meter vom Fernsehturm entfernt finden lässt und sich sozusagen ideal anbietet um beides miteinander zu verbinden. Wer übrigens den Turm einmal bei Tag besucht sollte die Möglichkeit nutzen um auch eine Busfahrt Tour durch Berlin zu buchen und zu machen, denn die vielen Sightseing Touren mit dem Bus starten vom Fusse des Berliner Fernsehturms am Alexanderplatz.

Nun standen wir jedoch davor und haben uns den insgesamt 368 Meter hohen Fernsehturm einmal vom Fusse aus angesehen und diese Höhe macht nun wahrlich einmal nicht nur Eindruck sondern bringen einem auch zum überlegen, denn wie wir später erfahren haben handelt es sich dabei um das höchste Bauwerk von ganz Deutschland und um eines der größten auf dem europäischen Kontinent. Wir wollten nun jedoch natürlich den Berliner Fernsehturm nicht nur von unten sehen sondern auch hochfahren. Dafür war zunächst einmal ein Anstehen von rund 15 Minuten notwendig was wir aber gern in Kauf genommen haben.

Als Erwachsener bezahlt man 10,50 Euro für eine Auffahrt und als Kind immer noch 6,50 Euro, wenngleich ich an dieser Stelle auch noch anführen möchte das der Fernsehturm jeweils bis 24 Uhr geöffnet ist. Los geht’s dabei im Sommer schon ab 9 Uhr und in der kalten Jahreszeit, also von November bis Februar ab10 Uhr.

So nachdem nun das Ticket gelöst war ging es los auf die Aussichtsplattform in rund 207 Metern Höhe. Was mich hierbei schon erstaunt hat war das alles sehr neu und modern gewirkt hat und das obwohl meines Wissens nach der aus Stahl und Beton bestehende Fernsehturm schon im Jahre 1965 erbaut worden ist. Oben einmal angekommen haben wir einen tollen 360 Grad Blick über Berlin zu sehen bekommen, so dass wir alleine nur rund 2 Stunden damit verbrachten uns umzusehen und Fotos zu machen. Toll ist, dass hierbei diese Plattform windgeschützt ist, so dass man also nicht ständig die Haare vom Wind in das Gesicht geblasen bekommt.

Nachdem wir anschließend ausgiebig alles angesehen hatten haben wir auch noch das Restaurant besucht welches sich einige Stufen über der ersten Aussichtsplattform befindet und Telecafe genannt wird. Dort hat es wirklich sehr gut geschmeckt und garniert mit dem tollen Ausblick war es ein tolles Erlebnis.

Schauen sie also auch einmal beim Berliner Fernsehturm vorbei, denn wir finden diesen muss man einfach gesehen haben.

27 Bewertungen, 4 Kommentare

  • alexbsc15

    24.06.2010, 14:59 Uhr von alexbsc15
    Bewertung: sehr hilfreich

    Super:) Freue mich über Gegenlesen

  • XXLALF

    20.06.2010, 18:22 Uhr von XXLALF
    Bewertung: sehr hilfreich

    und einen ganz lieben gruß

  • Janosch89

    20.06.2010, 16:21 Uhr von Janosch89
    Bewertung: sehr hilfreich

    Toller Bericht. Würde mich über Gegenlesungen freuen.

  • derwarentester

    20.06.2010, 13:35 Uhr von derwarentester
    Bewertung: sehr hilfreich

    Deinen Bericht finde ich sehr gut! Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag. Viele Grüße vom Warentester!