Ferrero Giotto Testbericht

Ferrero-giotto
ab 7,18
Bestes Angebot
mit Versand:
Amazon Marketplace
13,58 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Geschmack:  sehr gut
  • Geruch:  sehr gut
  • Suchtfaktor:  durchschnittlich
  • Anhalten der Frische nach Öffnen:  lang

Erfahrungsbericht von XXSugarBoyXXMe

Es kommt nicht auf die größe an

Pro:

Geschmack, Aussehen

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Einleitung:

Die größe zählt nicht sagt mir meine Freundin immer :-) und damit hat sie 100% recht, denn kleine Sachen sind auch gut. Wie die köstlichen Haselnusskugeln namens Giotto aus dem Hause Ferrero. Als ich sie zum ersten Mal probiert habe fand ich sie irgendwie komisch, denn sie waren so klein und man konnte sie garnicht im Mund spüren. Diese Tatsache machte mich nur agressiv, sodass ich mir 5 von den kleinen Dingern in den Mund stopfte und damit merkte, dass ich etwas im Mund habe. Denn eine kleine Befriedigung muss sein, zwar nicht immer aber ab und zu.


´´´´´´´´Verpackung´´´´´´´´

Die Verpackung ist etwa eine Elle lang ( die Elle ist ein Knochen im Arm), rundlich, länglich, ist nicht sehr hoch und wiegt 45g. Trotzdem ideal für die kleinen Giottos, denn alles wurde dem Inhalt angepasst. Mittlich auf der Vorderseite steht in roter schrift, klar, Giotto, sodass man weiß wie die Köstlichkeiten heißen. Die Schrift liegt auf einem beigefarbenen Hintergrund, was auch die Farbe der Giottos ist, und auf der Rückseite stehen die restlichen Informationen wie z.B. Hersteller und Zusammensetzung und Haltbarkeit. Designisch wurde die Verpackung eher Antik gemacht, denn da auf der Packung steht \" Nach italienischem Rezept \" wollten die Hersteller es etwas Römisch aussehen lassen, deswegen diese Farben. Im Handel gibt es die Giottos als Stange mit 10 Giottos oder als 4 Stangen-Packung.( also 10 x 4 das macht = ähmmm, habs gleich moment :-) ...40 :oP )


´´´´´´´´Giotto´´´´´´´´

Ein Giotto ist sehr klein und hat etwa die Form einer 1 €-Münze, halt etwas runder und mit ein paar Nüsschen :o) und wie es der zufall auch will kostet Giotto auch 1 €. Naja, eher 80 Cent, aber überall ist der Preis unterschiedlich. Es könnte also auch weniger sein. Der Hersteller meint, dass Giotto nach einem italienischem Rezept gemacht wurde. Dies halte ich aber für ausgeschlossen, denn wir wissen alle, dass nichts so ist wie dargestellt wird und alle alles tun um zu profitieren. Was sollte denn an Giotto italienisch sein? Vielleicht, dass 39 % Haselnuss verwendet wurden ;o).

Giottos sind kleine Runde Waffeln, die mit einer Milchcreme gefüllt wurden und außen eine Wand aus geraspelten Haselnüssen besitzen. Leider fallen die Giottos sehr leicht auseinander und wenn sie nicht so klein wären, dann wäre es sicher sehr schwer sie zu essen. ( Huch, schon wieder ist einer auseinandergefallen )


´´´´´´´´Geschmack´´´´´´´´

Die Giottos schmecken sehr gut. Denn da die Milchcreme süß ist und die Haselnüsse nicht, passen sich beide Sachen aneinander an, sodass man am Ende einen leichten, süßen Geschmack nach Nuss hat. Diesen Geschmack finde ich sehr gut, aber leider schmeckt man es nur leicht. Da ich auf guten Geschmack stehe, aber nicht auf lockeren Geschmack, esse ich mehrere auf einmal. Der Nachteil hierbei ist aber, dass ich schneller neue kaufen muss :-(


´´´´´´´´Zusammensetzung´´´´´´´´

Auf der Packung steht folgendes:

Haselnüsse 39 %
Pflanzliche Fette z.T. gehärtet
Zucker
Magermilchpulver 7,3 %
Waffel
eiweißangereichertes Molkenpulver
Emulgator Lecithin
fettarmer Kakao
Vanillin.

Was soll man nun dazu sagen? Ist nun das, das italienische Rezept? Ich glaube nicht, denn die Anteile varrieren von Zeit zu Zeit, denn vor ein paar Monaten noch waren es nicht 39 % Haselnüsse, sondern 35 % und nicht 7,3 %, sondern 8 % Magermilchpulver. Ich glaube, dass wenn die Hersteller sagen es wird nach italienischem Rezept gemacht, dann sollten sie auch das gleiche Rezept verwenden wie seit dem Anfang. Das beste ist, dass in den Giottos keine Schädlichen Stoffe enthalten sind, denn sonst könnte man nicht soviel essen wie man wollte, aber man sollte alle sofort essen, denn auch Giottos haben ein Haltbarkeitsdatum. Zwar dauert es mehr als 6 Monate bis dieses Datum abläuft, aber ich esse alle sofort und natürlich auch nur wenn ich darf :o)


´´´´´´´´Infos´´´´´´´´

Giotto wird in Ferrero 60624 Frankfurt am Main hergestellt.

Die Homepage lautet : www.ferrero.de


´´´´´´´´Fazit´´´´´´´´

Giotto ist eine kleine gesunde Zwischenmahlzeit, die auch sehr gut schmeckt und wenig kostet. Wer Giotto kennt, der wird Hanuta vergessen, denn Giotto hat das gewisse etwas, was es so reizvoll macht. Wer auf lockeren Genuss steht, der ist hier richtig, da Giotto genau diesen lockeren Genuss bietet. Für Kinder ist Giotto aber nicht zu empfehlen, denn das sieht man ja auch an der Verpackung. Sie wurde nicht so bunt gestalltet wie bei anderen Ferreroprodukten und auch an der Fernsehwerbung macht es sich bemerkbar. Giotto kann man sehr gut als kleine Vorspeise auf Tischen anbieten, nur leider sind am Ende alle weg =/.

MfG Sugar

6 Bewertungen