Ferrero Giotto Testbericht

Ferrero-giotto
ab 7,18
Bestes Angebot
mit Versand:
Amazon Marketplace
13,58 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Geschmack:  sehr gut
  • Geruch:  sehr gut
  • Suchtfaktor:  durchschnittlich
  • Anhalten der Frische nach Öffnen:  lang

Erfahrungsbericht von Harry_9999

Ein Meisterwerk von Giotto!!!

Pro:

lecker, Preis, macht süchtig

Kontra:

zu kurzes Lutschvergnügen

Empfehlung:

Ja

In diesem Bericht schreibe ich über eine Gebäckspezialität aus Italien. Ich rede von dem Ferrero Giotto 4er Pack. Ich bin in der Werbung auf die Gebäckkugeln aufmerksam geworden. Am nächsten Tag bin ich sofort zum Supermarkt gerannt und habe mir Giotto gekauft. Wie sie mir schmecken, wie teuer sie sind und noch andere Fragen werde ich gleich beantworten.


VERPACKUNG

In einer Stange Giotto sind 10 Kugeln enthalten. Die Stangen sind durch eine Lasche sehr einfach zu öffnen. Auf der Hülle um die Kugeln sieht man italienische Baukunst, was nach meiner Meinung daran liegt, dass das Rezept für die Kugeln aus Italien stammt. Der Großteil der Hülle ist in beige. Die Vorderseite der Hülle ist dadurch gekennzeichnet, dass der Name Giotto in der Mitte steht. Darunter liegt eine Kugel Giotto und ein paar Nüsse. Auf der Rückseite steht eine kurze Information zu den Gebäckkugeln. In einem 4er Pack gibt es vier Giotto Stangen. Diese sind in einer halbrunden beigen Box verpackt. Damit die Stangen in der Box bleiben, wurde ein Schild um die Box gemacht. Darauf sieht man fast das gleiche Bild wie auf den Stangen, nur dass hier auch noch die Zutaten aufgelistet werden.


GESCHMACK

Nachdem ich die Packung geöffnet hatte, nahm ich sofort eine Kugel in den Mund. Es machte sich ein Haselnuss Geschmack in meinem Mund breit, was durch die Haselnusstückchen auf der Kugel kommt. Doch nach kurzer Zeit bricht die Waffel zwischen Haselnusstückchen und Füllung zusammen und der Haselnuss Geschmack vermischt sich mit der leckeren Nußcreme. Was mir besonders gefällt ist, dass Giotto zwar süß ist, aber nicht übertrieben süß und deshalb nicht so schmeckt wie 100g Zucker im Glas Wasser. Die beiden Geschmäcker ergeben zusammen einen unnachahmlichen Geschmack, der gleichzeitig auch noch süchtig nach mehr macht. Nach meiner Meinung der einzige Nachteil der Ferrero Giotto ist, dass man sie nicht sehr lange genießen kann, da sie sehr schnell aufgegessen sind. Als ich ein Kugel richtig genossen habe, war nach 30 Sekunden nichts mehr von ihr übrig. Deshalb fände ich es gut, wenn sie die Kügelchen etwas größer machen würden. Eine gute Eigenschaft der Giotto ist, dass sie auch noch so gut schmecken wie am Anfang, wenn man schon sehr viele von ihnen gegessen hat. Das freut mich besonders, da ich an einem Abend schnell mal zwei Stangen gegessen habe. Wenn sie nach zu häufigem essen nicht mehr so gut schmecken würden, würde das den Suchtfaktor senken, denn man kann ja nicht so viele auf einmal essen.


ZUTATEN

Haselnüsse
Zucker
pflanzliche Fette
Magermilchpulver
eiweißangereichertes Molkenpulver
fettarmer Kakao
Kakaomasse
Trockeneiweiß
Emulgator Lecithin
Vanillin


PREIS

Der 4er Pack kostet beim Supermarkt um die Ecke ca. 2 Euro. das heißt, dass eine einzelne Stange Giotto so um die 0,50 Euro kostet. Meiner Meinung nach ist der Preis gerechtfertigt, da sie einfach herrlich schmecken. Eine Kugel kostet ungefähr 5 Cent und das finde ich in Ordnung.


FAZIT

Ich kann euch allen die Ferrero Giotto auf jeden Fall empfehlen, da sie durch ihren leckeren Haselnuss Geschmack einfach jeden überzeugen. Ein Nebeneffekt an den Bonbons ist leider nur, dass sie süchtig machen und man mit dem essen nicht mehr aufhören kann. Der Preis für Giotto ist mit 0,50 Euro je Packung ist nach meiner Meinung sehr gut. Mir gefällt es sehr, dass der Preis nicht so hoch ist, denn so kann ich mir öfters Giotto kaufen und sie genießen. Deshalb gebe ich den Ferrero Giotto 5 Sterne.

14 Bewertungen