Globus Testbericht

Globus
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003
Summe aller Bewertungen
  • Warenverfügbarkeit:  fast immer vorrätig
  • Übersichtlichkeit:  sehr gut
  • Kundenfreundlichkeit:  sehr freundlich
  • Auswahl:  groß
  • Fachliche Beratung:  gut
  • Umgang mit Reklamationen:  sehr gut
  • Warenqualität:  sehr gut

Erfahrungsbericht von esposa1969

Dort, wo die Welt bestimmt nicht in Ordnung ist!

  • Warenverfügbarkeit:  meistens vorrätig
  • Übersichtlichkeit:  durchschnittlich
  • Kundenfreundlichkeit:  durchschnittlich
  • Auswahl:  durchschnittlich
  • Fachliche Beratung:  sehr schlecht
  • Umgang mit Reklamationen:  durchschnittlich
  • Warenqualität:  schlecht
  • Häufigkeit des Besuches:  einmal

Pro:

-

Kontra:

Teuer, unflexibel, inkompetent

Empfehlung:

Nein

Schon immer seit der Eröffnung am 26.11.05 des neuen Globus- Marktes in Ludwigshafen-Oggersheim wollte ich unbedingt mal dort einkaufen gehen. Gestern am 6.1.06 (bei uns in Mannheim Feiertag- im benachbarten Ludwigshafen offen) bot sich die ideale Gelegenheit.

Mein Mann und ich fuhren also zum geplanten Großeinkauf zu Ihnen.

Schon am Getränkemarkt wurden wir enttäuscht: Ich wollte zu der Bierzapfanlage "Philips Perfect Draft" ein paar Fässchen Bier kaufen. So ging ich in die Getränkeabteilung, aber die 2 jungen Herren dort, die heute morgen gegen 11 Uhr Dienst hatten, hatten beide keine Ahnung. Sie wussten nur, dass sie die Fässer nicht da hatten. Sie wussten nicht, wann diese wieder eintreffen sollten. Sie wussten nicht, welche Biersorten (Beck´s oder Hasseröder z.B.) in Ihrem Sortiment geführt wurden, beide hatten "keinen Plan" !!!

Dann waren wir bei der im Hause ansässigen Bäckerei "Otto Schall". Dort wollten wir eine Brezel für unseren 2-jährigen Sohn kaufen. Eine Dame schmierte gerade Butterbrezeln. Die andere meinte:" Kommen erst in 10 Minuten aus dem Ofen!" Ich regte an, vielleicht eine der noch nicht geschmierten Butterbrezeln käuflich erwerben zu dürfen, das durfte ich dann. Warum war die Verkäuferin nicht selbst auf diese Idee gekommen, statt mich auf später vertrösten zu wollen?

Beim türk. Delikatessen-Stand erwarben wir einige Produkte. Zuhause beim Essen stellte ich fest, dass die eingelegten Bohnen auf der Zunge pitzelten, also über der Zeit waren.

Dann das nächste Dilemma: Spielwarenabteilung! Ich fragte einen jungen Verkäufer, ob es für Spielzeugautos spezielle Aufbewahrungsboxen gibt mit Unterteilungen, damit die Autos nicht aneinander reiben und verkratzen. Ich erwähnte, dass ich so etwas im Schlecker Spielzeugkatalog gesehen hätte. Der junge Verkäufer meinte, ich solle doch mal in die Haushaltswarenabteilung gehen, dort bekäme ich Gewürzregale (!!!) , dort könne man auch Spielzeugautos reinstellen. (!!!!!) Später hörte ich, wie er sich mit einer Kollegin darüber unterhielt, ob man so was bestellen könne. "Nein, nein" meinte diese, "...dann müsste man ja Aufbewahrungsboxen für Autos Maßstab 1:18 bestellen und für Maßstab was weiß ich...." Also doch Gewürzregal????

Weiter ging es zur Fleischabteilung: Ich suchte Hähnchenkeulen und Hähnchenbrust. Ich fand nur Putenschnitzel, -brust und -keulen. Ich fragte nach. Die gibt es im Gang 219. Hä??? Pute neben Schwein und Hähnchen ca. 10 Gänge weiter. Super organisiert und zum nach fragen verurteilt. Also ging das Suchen nach dem schlecht beschilderten Gang 219 los.

Türkisches Feinkostkühlregal: Fast komplett leer geräumt, nichts nachgefüllt. Man muss sich doch auf eine erhöhte Nachfrage am 3-Königstag vom benachbarten Baden-Württemberg einstellen können.

Obstabteilung: Die teuren Chiquita und Bio-Bananen direkt im Blickpunkt, die günstigeren Produkte hinten versteckt.

Fischtiefkühlregal: 3. Regal von rechts. So gut wie keine Preisauszeichnung. Wir suchten Sushi. Die teuren von Costa waren noch ausgezeichnet, die andere Sorte nicht, so wie fast jedes 2. Fischtiefkühlprodukt ebensfalls nicht.

Weinstand: Probieren ist toll, aber nicht, wenn niemand zum Anbieten da ist (über ca. 1 Stunde zumindest nicht) und Selbstbedienung nicht gewünscht ist.

Tiefkühlprodukte: Globus will doch neu sein, und anders und innovativ, aber bei Globus bekommt man beim Kauf von Tiefkühlprodukten keine Gratis-Kühltaschen, so wie in anderen Ländern. Geht mal nach Luxembourg oder Frankreich. Dort bekommen man nicht nur Einkaufstaschen gratis (so wie auch in Marktkauf-Mannheim), sondern auch Tiefkühltüten.

Heute las ich in der BILD von gestern. Gratis Sektempfang am 06.01. von 9-19 Uhr. Weit und breit keine Spur von Sektempfang zu sehen gewesen.

Globus - "...dort wo die Welt noch in Ordnung ist..".. Globus- "Nirgendwo bekommen Sie einen volleren Einkaufswagen für so wenig Geld!" -----Märchengeschichten!!! Noch nie und nirgends habe ich das Philips Perfect Draft (199,99) so teuer gesehen, als dort. Sushi. Sogar bei Kaiser´s Tengelmann um 2 € günstiger als bei Globus. Knax Gurken werden angepriesen, aber es gab nur die mit Chili . Allgemein alles sehr, sehr teuer und nichts günstiger oder besser als in anderen 0815 Geschäften auch.

Ganz ganz ehrlich: Wir fahren lieber wieder von Ludwigshafen weiter nach Kaiserlautern, Bitburg, Trier und Schwupp-die-Wupp sind wir in Luxembourg und kaufen dort im Auchan wirklich günstiger und mit vollerem Einkaufswagen ein. Von Auchan -an Auswahl, Frische, Qualität, Service und Preis- könnten sich die deutschen Supermaktketten ein dickes Scheibchen abschneiden- Globus insbesondere eine ganz ganz dicke Scheibe.

Mein Tipp:
XXXXXXXXXXX

1. Halten, was versprochen wird (Sektempfang z.B)
2. Fachlich geschultes Personal einstellen, was sich auskennt und mehr als "keinen Plan" von sich gibt.
3. Ein bisschen mehr darauf achten, wer als Zusatzgeschäft in Ihrem Foyer aufgenommen wird, denn ein unfreundlicher Bäcker oder ein Lebensmittelbereich mit schlechten Waren wird letztendlich auch auf das gesamte Haus zurückfallen.
4. Etwas mehr Service anbieten (z.B. Gratis-Tüten, Probieraktionen)
5. So simple und eigentlich selbstverständliche Dinge wie ausgezeichnete Ware.
6. Und zu guter letzt : Vielleicht wirklich einen voller Einkaufswagen, so preisgünstig wie nirgendwo anders, was dann gleichzeitig auch wieder unter 1.) fällt.


Parkplätze:
XXXXXXXXXXX

sind vor dem Hause ausreichen vorhanden.

Adresse:
XXXXXXXX

Globus Handelshof St. Wendel GmbH & Co.KG
Oderstr. 6

67071 Ludwigshafen/ Oggersheim


by esposa1969 auch für ciao.de

34 Bewertungen, 13 Kommentare

  • panico

    05.04.2007, 18:59 Uhr von panico
    Bewertung: sehr hilfreich

    ~~**~~ Einen zauberhaften ~*~ Gründonnerstag ~*~ wünscht Dir panico:-) ~~**~~

  • anonym

    18.02.2007, 12:00 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    ~=~ s. h. ~=~

  • sascha6525

    16.03.2006, 23:39 Uhr von sascha6525
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh, Sascha6525

  • Ilka123

    16.03.2006, 18:54 Uhr von Ilka123
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg, Ilka123

  • topfmops

    27.02.2006, 18:42 Uhr von topfmops
    Bewertung: sehr hilfreich

    Danke für die Warnung

  • Sarah1509

    24.02.2006, 15:32 Uhr von Sarah1509
    Bewertung: sehr hilfreich

    freue mich immer über gegenlesungen.Gruß Sarah

  • anonym

    13.01.2006, 17:09 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh, LG Birgit :-)

  • antjeeule

    12.01.2006, 02:08 Uhr von antjeeule
    Bewertung: sehr hilfreich

    Von Anfangsschwierigkeiten kann man ja auch nicht mehr ausgehen, weil die ersten 6 Wochen bereits rum sind. GLOBUS gibt es in unserer Nähe nicht. Scheint aber auch nicht so zu sein, dass man sich danach sehnt, in solch einem Markt einzukaufen.

  • misscindy

    09.01.2006, 15:56 Uhr von misscindy
    Bewertung: sehr hilfreich

    Nur gut, dass wir keinen Globus haben

  • Lidlefood

    08.01.2006, 16:37 Uhr von Lidlefood
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • redwomen

    08.01.2006, 11:38 Uhr von redwomen
    Bewertung: sehr hilfreich

    Also als erstes Mal freue ich mich von dir mal wieder etwas zu Lesen und jetzt meine Frage soll ich jetzt froh sein, dass es hier bei uns in Oberbayern KEINEN Globus gibt oder nicht ??? *sfg* LG Maria

  • Diva24

    07.01.2006, 21:50 Uhr von Diva24
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ja, ja. Aber wie gesagt: Der Kunde ist König. *g*

  • morla

    07.01.2006, 20:50 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich <br/>