Hewlett Packard HP DeskJet 5150 Testbericht

Hewlett-packard-hp-deskjet-5150
ab 399,99
Auf yopi.de gelistet seit 05/2005
Summe aller Bewertungen
  • Druckqualität:  sehr gut
  • Geschwindigkeit:  schnell
  • Betriebskosten:  gering
  • Installation:  schwierig
  • Support & Service:  sehr gut

Erfahrungsbericht von Traumi25

Druckt alles was dir gefällt...

  • Druckqualität:  sehr gut
  • Betriebskosten:  durchschnittlich
  • Installation:  einfach
  • Support & Service:  gut

Pro:

Leiser Druck, sehr gute Qualität

Kontra:

???

Empfehlung:

Ja

Hallo meine Leser und leserinnen!

Heut schreib ich mal über meinen HP Deskjet 5150! Den hab ich zwar seit 6 Monaten, aber ich find das der sein kleines Geld von 60 Euro Wert ist. Gekauft hab ich diesen bei EXPERT!

Also als erstes wenn ihr das Druckerpaket öffnet, erscheint natürlich mal der Grau-Blaue HP. Dabei enthalten sind die schwarze und die farbige Dreikammer-Druckpatrone.
Ein Netzteil mit Netzkabel.
Die Installations-CD mit Druckersoftware, als auch ein Handbuch.

Das USB-Kabel sollte man sich jedoch noch extra dazu kaufen. Denn dies ist leider nicht mit vorhanden, wie ich bitter feststellen musste. Aber für 7.99 Euro habe ich mir das am nächsten Tag dann noch zugelegt.

So..., jetzt nachdem ihr alles angesteckt und aufgebaut habt, würd ich sagen... könnte man jetzt mit der Installation der Software beginnen. Dies dauert allerdings nicht lange und geht recht einfach. Danach kann man sich gleich die beiden kleinen hübschen Farbpatronen schnappen und diese dann in den übersichtlichen.... weiß jetzt nicht wie man das nennt*gg... reinstecken.
Die schwarze Farbpatrone beinhaltet 19 ML und die andere, die Dreifarbpatrone hat 17 ML.
Nachdem soweit alles vorbereitet ist, fehlt eigentlich nur noch das gewünschte Druckerpapier und der Anschluss des USB-Kabels. Dann ist alles Startklar! Der Drucker startet von selbst und stellt gleich alles ein. Es werden anschließend nur noch ein, zwei Testseiten ausgedruckt, so dass alles perfekt übereinstimmt.
Ferdisch!!

Vom Betrieb her ist der Drucker sehr leise und liefert gestochen scharfe Bilder wie Texte. Dazu gibts noch in der Druckersoftware enthalten, dass man mehrere Seiten auf einem Blatt Drucken kann. Damit kann man sich sehr viel Übersicht verschaffen. Beim Posterdruck können dann bis zu 25 einzelne Seiten abgebildet werden.
Von der Dauer der Patronen bietet HP uns bei der Schwarzpatrone ca. 450 Seiten. Bei der Farbpatrone jedoch ist es leider nicht ganz so viel. Knappe 400 bringt die dann auf die Reihe. Aber das sollte genügen denk ich!!

Die Technische Daten hab ich natürlich nicht vergessen.
Der HP Deskjet 5150 hat eine Max. Auflösung von 4800 dpi. Das bedeutet eine wirklich sehr gute Qualität! Der 5150 leistet pro Minute im Schwarz - Weiß - Modus 19 Seiten und im farbigem 1,5 Seiten. Dazu hat er einen Speicher von 8 MB! In den Papiereinzug könnte man 150 Blatt einpacken, was jedoch nicht sein muss.

Meine Meinung zu diesem Drucker... ist, dass es infach ein tolles Gerät ist, dass alles hält was es verspricht. Demjenigen was die Patronen zu teuer sind , kann ich die Nachfüllpacks empfehlen. Dann kann man sich auch noch einiges Sparen. Im kurzem und ganzem.... ich bin sehr zufrieden mit meinem HP 5150.

Gruß
Traumi25

25 Bewertungen