Hama Gel-Mousepad Testbericht

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Erfahrungsbericht von silke-silke

Gedanken eines zuvor rebellierenden Handgelenks!

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Jetzt ist es wieder so weit. Nicht minuten- sondern stundenlang muss ich in einer bestimmten Haltung ein seltsam geformtes Etwas - meine Leitzentrale sagt dazu "Maus" - hin und her führen. Dabei soll ich auch noch so arbeiten, dass ich diese "Maus", ganz nebenbei angemerkt: wo sind eigentlich die Ohren?, auch noch effektiv arbeitet. Dabei bin ich der Meinung, Mäuse sind zum Jagen da, obwohl meine Leitzentrale nicht gerade in Begeisterungsstürme ausbricht, wenn sie diese sieht. Aber bei diesem Modell ohne Ohren ist das anders. Ganz allein i c h muss dafür sorgen, dass sie zärtlich umfasst wird. Das ist auf Dauer ganz schön anstrengend. Wer möchte den anderen schon stundenlang "umfassen"?
Wenn mir die Anstrengung zu viel wird, murre ich. Dann rufe ich meine Nachbarn, die Muskeln, Sehnen und Haut zu, dass wir uns solidarisch verbünden sollen.
Doch wie macht man das? Ganz klare Antwort: Unsere Besitzerin soll spüren, dass wir demonstrieren.

Aber in letzter Zeit gelingt uns das nicht mehr. Sie, also unsere Besitzerin, ist nämlich clever. Das hätte ich nach 13 jähriger Dauertätigkeit mit "Mäusen" zwar nicht mehr für möglich gehalten, aber es ist wahr.

Hat sie doch tatsächlich von einer anderen Besitzerin einen Tipp bekommen, wie man unsere Demonstrationen in Schach hält. Unglaublich! Da solidarisiert man sich, das Bündnis hält und was passiert? Uns werden die Parolen entzogen!

Es ist nämlich eine gravierende Veränderung eingetreten. Wir müssen seit einiger Zeit dafür sorgen, dass die genannte Maus nicht mehr auf der glatten Unterlage hin- und herrutscht, sondern auf einer kopfformartigen flachen Unterlage mit anthrazitfarbenen Nylonbezug. Aber das beste kommt noch:
Ich werde seitdem sanft auf einem ergonomisch geformten und mit GEL gefüllten, ca. 1,5 cm hohen Kissen gebettet. Himmlisch! Dieses Gel schmiegt sich während meiner Arbeit um mich herum. Auf jede Bewegung hin verändert es sich und schützt mich vor Schmerz und Druckstellen durch seinen Gel-Mantel. Fantastisch!

Handgelenke aufgepasst:
Empfiehlt euren Besitzern lieber dieses Gel-Mousepad von hama, das es bei vobis für 13,78 € zu kaufen gibt. Dies ist wesentlich effektiver als mit Druckschmerzen zu rebellieren!
Das Dumme ist nur, dass meine Besitzerin mich jetzt noch mehr Überstunden machen lässt.

Ich grüße alle hoffentlich bald nicht mehr schmerzende Handgelenke!

Das Handgelenk der silke-silke

17 Bewertungen, 1 Kommentar

  • Netti1982

    08.03.2002, 22:21 Uhr von Netti1982
    Bewertung: sehr hilfreich

    gut zusammengefasste, wissenswerte Infos... MfG Netti