Hama Star 62 Testbericht

Hama-star-62
ab 23,94
Bestes Angebot
mit Versand:
digitalo
28,89 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 12/2006

Erfahrungsbericht von junior33

Die Beine meiner Kamera.....

Pro:

sehr stabiler Stand, praktische Schnellarretierungen, Kopf schnell schwenkbar

Kontra:

nichts

Empfehlung:

Ja

Hallo liebe Leserinnen und Leser !

Heute folgt mal ein Bericht aus der Welt der Fotografie. Ich gebe es ja gerne zu, das ich dies mehr als Hobby betreibe, einfach nur zum Spaß an schönen Bildern. Trotzdem habe ich mir mit der Zeit immer mehr Zubehör zugelegt. Und heute schreibe ich über ein Zubehörteil, welches vor allem für die Fotografie mit Teleobjektiv unverzichtbar ist, heute geht es um ein Stativ für meine Kamera. Es ist vom Hersteller Hama und hört auf den Namen Star 62. Gekostet hat mich das Stativ, als ich es vor knapp einem Jahr kaufte, rund 45 €.

Im Lieferumfang ist natürlich das Stativ enthalten sowie ein Tragebeutel mit Reisverschluss, der eine saubere Aufbewahrung sowie einen problemlosen Transport gewährleistet.

Nun geht's erst mal zu den technischen Daten des Stativs. Es handelt sich um ein Dreibeinstativ, das bis zu maximal 1,60 Höhe ausgefahren werden kann. Zusammengeklappt in der Hülle hat es eine Länge von 64 cm und wiegt rund 1,5 Kilo. Die Beine des Stativs lassen sich mit Hilfe von Schnellkupplungen arretieren. Am Ende der Standbeine stecken Plastikkappen, die für einen sicheren Stand sorgen. Ein Dreh genügt, und die gewünschte Höhe ist fixiert. Die Stange, auf welcher der Kopf montiert ist, lässt sich per Kurbel stufenlos in der Höhe verstellen. Der Kopf des Stativs, auf dem die Kamera montiert ist, ist stufenlos in drei Richtungen beweglich. Man kann ihn nach rechts und links drehen sowie um bis zu 90 Grad nach vorne oder hinten kippen. Die Arretierung sitzt hier in dem Griff, der am Kopf befestigt ist. Ein Druck genügt und man kann den Kopf so einstellen, wie man es braucht. Das Loslassen des Knopfes sorgt dafür, das der Kopf sich nicht mehr bewegt und fixiert ist. Als kleines Extra gibt's, ähnlich wie bei einer Wasserwaage noch zwei Libellen, mit denen man den Kopf des Stativs absolut waagerecht ausrichten kann. Das ist aber eine Funktion, die ich noch nicht benötigt habe. Kann mir aber vorstellen, das man das zur Fotografie braucht, wenn man z.B. Gebäude oder ähnliches fotografiert.

Der Praxiseinsatz des Stativs gestaltet sich problemlos. Ich benutze eine Minolta Dynax 303 si Spiegelreflexkamera mit einem Teleobjektiv 80 - 300 mm Brennweite. Und manchmal gehe ich auf die "Jagd" nach Tieren. Und diese bekommt man halt am besten aus einiger Entfernung vor die Linse. Damit hier nichts verwackelt, hab ich mir halt das Stativ zugelegt. Der Aufbau des Stativs geht schnell und problemlos vonstatten. Die Beine des Stativs sind schnell ausgezogen und arretiert, dann den Kopf noch etwas herauskurbeln und die Kamera auf dem Kopf des Stativs montieren. Und dann heißt es möglichst ruhig warten, bis sich die Tiere zeigen. Nach einiger Zeit ist es dann soweit und ich schwenke den Kopf mit der Kamera langsam in Position und mache mit dem Drahtauslöser meine Aufnahmen.
Das spätere Entwickeln der Bilder zeigt, das sie alle gestochen scharf sind, kein Einziges der Bilder ist verwackelt oder unscharf geworden.

Wichtig ist halt nur, das man für einen sicheren Stand des Stativs sorgt, was aber bei den Gummikappen und dem Eigengewicht des Stativs kein Problem sein sollte. Und man sollte, wenn man mit solchen Brennweiten arbeitet, immer mit einem Fernauslöser arbeiten. Der Druck auf den Auslöser könnte schon dafür sorgen, dass das Bild ein wenig verwackelt. Und dann wäre das ganze Warten umsonst gewesen.

Von mir gibt's fünf Sterne und eine Kaufempfehlung.

Liebe Grüße
Ingo

© 31.01.07 für Yopi und Ciao

91 Bewertungen, 18 Kommentare

  • mrwong

    24.06.2007, 12:51 Uhr von mrwong
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh.........................ich freu mich auch über jede GEGENLESUNG von euch viele und liebe grüße Felix :-)

  • Estha

    15.04.2007, 14:06 Uhr von Estha
    Bewertung: sehr hilfreich

    schön geschrieben und liebe grüsse

  • angi3000

    15.04.2007, 13:14 Uhr von angi3000
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sonnige Grüsse!

  • Zuckermaus29

    09.03.2007, 11:20 Uhr von Zuckermaus29
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße Jeanny :o)

  • redwomen

    09.03.2007, 04:05 Uhr von redwomen
    Bewertung: sehr hilfreich

    Da mein Mann beim Fotografieren und Filmen das "Sagen" hat (aber auch nicht immer *lach*) darf auch er solche Zusatzteile kaufen. LG Maria

  • panico

    21.02.2007, 00:43 Uhr von panico
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg panico:-)

  • anonym

    19.02.2007, 19:20 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Damaris :-)

  • taz772112

    10.02.2007, 20:37 Uhr von taz772112
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH & LG :o)

  • bubbelchen05

    05.02.2007, 13:11 Uhr von bubbelchen05
    Bewertung: sehr hilfreich

    Danke für deine Bewertung bei mir....und wie du liest lese ich auch gegen...

  • Qantas

    03.02.2007, 11:32 Uhr von Qantas
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein schöner Testbericht! :-)

  • Django006

    01.02.2007, 18:56 Uhr von Django006
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh & *lg* Alan ;>))))

  • Baby1

    01.02.2007, 14:32 Uhr von Baby1
    Bewertung: sehr hilfreich

    .•:*¨ ¨*:•. Liebe Grüße Anita .•:*¨ ¨*:•.

  • anonym

    31.01.2007, 19:29 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh, LG Biggi :-)

  • LittleSparko

    31.01.2007, 18:40 Uhr von LittleSparko
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg, daniela

  • anonym

    31.01.2007, 17:34 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße Edith und Claus

  • sigrid9979

    31.01.2007, 17:02 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: sehr hilfreich

    klasse lg sigi

  • morla

    31.01.2007, 16:03 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • anonym

    31.01.2007, 15:40 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh :o)