Hama Lenspen Testbericht

ab 6,99
Bestes Angebot
mit Versand:
Saturn
10,98 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 05/2005

Erfahrungsbericht von locolive

wischi waschi....

Pro:

gute Verarbeitung, gute Reinigungskraft

Kontra:

nix

Empfehlung:

Ja

Wie kam ich zu diesem Produkt?
************************************
Ich suchte nach einem Produkt, dass ich für die Pflege von Fotoobjektiven nutzen kann. In diversen Foren wurde meist ein Blasebalg für die erste Reinigung empfohlen und als gründlichere Reinigung habe ich oft von diesem Hama Lens Pen gelesen. Da dieser bei Amazon nur ca. 9€ gekostet hat, habe ich diesen dann auch bestellt.


Verarbeitung/Funktionsweise
********************************
Der Hama Lens Pen ist, wie der Name schon sagt, wie ein Stift konzipert. Auf der einen Seite befindet sich ein Pinsel aus Spezialsamt, den man durch einen Schiebregeler aus dem Stift heraussschieben kann. Die andere Seite ist durch eine Kappe abgedeckt, beim Entfernen dieser Kappe kommt ein runder Cleaner aus Spezialfiltz zum Vorschein.

Der Stift bietet auch eine "Kugelhalterung" mit dieser kann man sich den Lens Pen an ein Hemd hängen.
Insgesamt macht der Hama Lens Pen einen sehr robusten Eindruck. Der Pinsel lässt sich gut herausschieben und arretiert am Ende. Die Kappe auf dem Cleaner sitzt auch gut und auch nach mehrfachen Öffnen habe ich kein Veerschleiß bemerkt. Das Einzige was hier verbesserungswürdig ist, dass die Klappe evtl. am Stift mit einem Band verbunden ist, damit man diese nicht verlieren kann. Aber nun gut....


Der Pinsel
************
Der Pinsel ist zum Entfernen von Staubpartikeln und Fuseln. Und das macht er wirklich gut.
Ich handhabe es so, dass ich erst mit einem Blasebalg lose Partikel runter puste und dann Fuseln oder andere Partikel, die fester sitzen, versuche mit dem Pinsel zu entfernen, das funktioniert wirklich gut und der Pinsel hinterlässt keine Spuren auf der Linse. Bei wirklich hartnäckigen Schmutz hätte ich aber auch mit dem Lens Pen Angst, da man diesen dann evtl. über die Linse zieht und verkratzt.

Ich nutze den Pinsel auch an anderen Stellen der Kamera, da wird auch schonmal der "Suchergummi" von Schmutz befreit.
Der Cleaner
*************

Der Cleaner ist eine runder (13mm Durchmesser) Spezialfilz, der etwas nass ist. Mit diesem reinige ich Schlieren oder Fingerabdrücke auf der Linse oder auch auf dem LCD Monitor. Durch kleine kreisende Bewegungen verschwinden diese auch restlos. Nur hier sollte man darauf achten, dass sich kein Sandkorn o.ä. unter dem Filz befindet, denn dann kann es zu erheblichen Kratzern kommen. Also vorher immerschön Pinseln...

49 Bewertungen, 12 Kommentare

  • ingoa09

    21.10.2010, 18:29 Uhr von ingoa09
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr gut berichtet! Liebe Grüße, Ingo

  • trullilu

    23.08.2010, 12:00 Uhr von trullilu
    Bewertung: sehr hilfreich

    Grüße schickt dir trullilu !!!

  • Pumasun

    21.08.2010, 18:01 Uhr von Pumasun
    Bewertung: sehr hilfreich

    klasse Bericht. wünsche ein schönes Wochenende.

  • peter_nordberg

    16.08.2010, 16:23 Uhr von peter_nordberg
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schöner Bericht von dir. lg Peter

  • Just86

    06.08.2010, 21:17 Uhr von Just86
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr hilfreich. LG Just86

  • testwriter

    06.08.2010, 11:35 Uhr von testwriter
    Bewertung: sehr hilfreich

    G***L :)

  • lorderl

    03.08.2010, 14:32 Uhr von lorderl
    Bewertung: sehr hilfreich

    sher hilfreich Lg lisa

  • cleo1

    31.07.2010, 15:47 Uhr von cleo1
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schöner Bericht. LG cleo1

  • morla

    30.07.2010, 19:03 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    wünsche dir ein schönes wochenende lg. petra

  • XXLALF

    30.07.2010, 18:10 Uhr von XXLALF
    Bewertung: sehr hilfreich

    und ein wunderschönes wochenende

  • Iris1979

    30.07.2010, 11:38 Uhr von Iris1979
    Bewertung: sehr hilfreich

    Super Bericht. LG Iris

  • sigrid9979

    30.07.2010, 11:10 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: sehr hilfreich

    Wünsche ein schönes Wochenende