Haribo Saure Pommes Testbericht

Haribo-saure-pommes
ab 3,92
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
5 Sterne
(6)
4 Sterne
(4)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Geschmack:  sehr gut
  • Geruch:  gut
  • Suchtfaktor:  gering
  • Anhalten der Frische nach Öffnen:  lang

Erfahrungsbericht von junior33

Pommes mal anders !

4
  • Geschmack:  sehr gut
  • Geruch:  gut
  • Suchtfaktor:  sehr gering
  • Anhalten der Frische nach Öffnen:  lang
  • Kaufanreiz:  Zufall

Pro:

ausgewogene angenehme Säure, richtige Konsistenz, man kann sie lutschen oder kauen

Kontra:

zuviel Kalorien, zuviel Zucker ( Karies ! )

Empfehlung:

Ja

Hallo liebe Leserinnen und Leser !
Nachdem ich schon einen Bericht aus dem Bereich Naschen geschrieben habe, folgt direkt noch einer. Jetzt geht es um die sauren Pommes von der Firma Haribo.

Die sauren Pommes der Firma Haribo sind in einer Plastiktüte verpackt, die oben und unten silberfarben und in der Mitte transparent ist. Oben findet man den Schriftzug "Haribo" und unten steht die Artikelbezeichnung "Saure Pommes". Durch den transparenten Teil der Tüte kann man schon mal einen Blick auf die Pommesstäbchen werfen und die sehen richtig lecker aus. Auf der Rückseite der Tüte findet man die üblichen Angaben zu den Inhaltsstoffen, dem Hersteller sowie dem Verpackungsinhalt.

Inhaltsstoffe :
Zucker, Glukosesirup, Dextrose, Stärke, Gelatine, Zitronensäure, Apfelsäure (Säuerungsmittel), Carnaubawachs (Überzugsmittel), Aroma, färbende Auszüge aus Früchten und Pflanzen

Hersteller :
HARIBO GmbH & Co. KG
Hans-Riegel-Str.1
53129 Bonn
http://www.haribo.de

Verpackungsinhalt :
200 g

Und genau für diese 200 g habe ich 0,79 € bezahlt und zwar bei Globus.

Nach dem Öffnen der Packung ist schon mal von Geruch her nichts festzustellen. Allenfalls ein ganz leichter Duft nach Zitrone, aber der ist wirklich ganz dezent. Die Pommes sind schön gelb und mit unzähligen Zuckerkörnchen überzogen. Und durch den Zucker neigen sie auch leicht zum verkleben, aber sie lassen sich sehr leicht wieder voneinander trennen.

Kommen wir nun zum wichtigsten, dem Geschmack. Sobald die erste Pommes im Mund gelandet ist, macht sich ein angenehm saurer, leicht zitroniger Geschmack breit. Ich glaube mal, wenn kein Zucker auf den Stäbchen wäre, würde es einem die Backen ganz schön zusammenziehen, aber so ist der Geschmack genau richtig. Von der Konsistenz her sind sie genau richtig geraten : man kann sie lutschen oder kauen und innen drin sind sie etwas weicher, weil leicht geleeartig. Einziger Nachteil ist, das sie recht leicht an den Zähnen kleben bleiben. Aber das lässt sich bei dem leckeren Geschmack leicht verschmerzen.

Es gibt zwar auch von anderen Herstellern saure Pommes, aber die von Haribo sind einfach die besten. Ganz egal, ob für einen gemütlichen Fernsehabend oder einen anderen Anlass, als Naschwerk sind sie einfach spitze. Die Säure ist sehr angenehm im Mund und der leicht zitronige Geschmack rundet das Ganze noch ab. Außerdem sind diese Pommes auch immer recht frisch, d.h. die Stäbchen sind noch schön weich. In der Hinsicht hat mich Haribo noch nie enttäuscht.
Es gibt aber auch zwei Nachteile : Obwohl sie kein Fett enthalten, haben diese Pommes recht viel Kalorien ( Zucker !! ) und wenn man zuviel davon ist, wird einem ruckzuck schlecht. Das ist aber wohl bei allen Süßigkeiten so und kein wirklicher Nachteil, oder ? Schließlich möchte ich mir was Gutes tun und keine Kalorien zählen !

Von mir gibt's vier Sterne und eine Kaufempfehlung !

LG Ingo

© 14.06.05 für Yopi und Ciao

38 Bewertungen, 4 Kommentare

  • Baby1

    12.07.2008, 00:07 Uhr von Baby1
    Bewertung: sehr hilfreich

    .•:*¨ ¨*:•. Liebe Grüße Anita .•:*¨ ¨*:•.

  • Zuckermaus29

    07.09.2006, 00:22 Uhr von Zuckermaus29
    Bewertung: sehr hilfreich

    :o) liebe Grüße Jeanny

  • anonym

    26.07.2006, 00:26 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh :o)

  • anonym

    24.07.2006, 15:53 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Lieben Gruß ;o) Marianne