Harman Kardon HK 3270 RDS Testbericht

Harman-kardon-hk-3270-rds
ab 176,09
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Ausstattung:  gut
  • Klangqualität:  sehr gut
  • Bedienung:  schwer
  • Verarbeitung:  gut
  • Zuverlässigkeit:  sehr gut
  • Support & Service:  gut

Erfahrungsbericht von mic81

Testbericht Harman-Kardon HK3270RDS

  • Ausstattung:  gut
  • Klangqualität:  sehr gut
  • Bedienung:  schwer
  • Verarbeitung:  gut
  • Zuverlässigkeit:  sehr gut
  • Support & Service:  gut
  • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

Pro:

-gute Ausstattung -Sehr gúter Klang -günstiger Preis

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Technische Daten
Sinus-Ausgangsleistung: 2x65 Watt an 8 Ohm bei < 0,08% Klirrfaktor
2x95 Watt an 4 Ohm bei < 0,2% Klirrfaktor

Maße: Breite 440mm, Höhe156mm, Tiefe 415mm
Gewicht: 11,2kg

Ich habe den HK3270 im Paket mit den Standlautsprechern \"Magnat Motion 80\" für 899 DM (reduziert von 2200DM)erworben. Den Neupreis des recievers kenne ich leider nicht.
Mitlerweile betreibe ich an dem HK ein Paar \"Heco Mythos 700\"

Ausstattung:
Der HK3270 bietet Anschlußmöglichkeiten für bis zu fünf externe Tonquellen(Phono, CD, Aux, 2xTape).
Eine besonderheit sind die Auftrennbaren Vor-/Endstufen und Subwoofer-Ausgänge die Problemlos den Anschluss von externen Endstufen erlauben.
Zum Anschluss der Lautsprecher (bis zu zewi Paar) besitzt der Reciever stabile Schraubenklemmen, so daß auch dicke Kabel angeschlossen werden können.
Was mir besonders gut gefällt ist der Netzanschluß an der Geräterückseite, an den z.b. der CD-Player angeschlossen werden kann. Daurch kann man den Reciever direkt in eine Steckdose stecken und spart sich den Einsatz einer Steckdosenleiste.
Über die Fernbedienung des HK3270 lassen sich auch andere Harman-Kardon Geräte steuern.
Weitere Austattungsmerkmale sind u.a ein Sleep-timer sowie ein in mehreren Stufen dimmbares Display.

Bewertung:
Der HK3270 klingt für seine Preisklasse erstaunlich gut. Das Klangbild ist über den gesamten Frequenzbereich ausgewogen. Selbst für die sehr großen und wesentlich teureren Hecos (NP 1340 Euro) ist die Leistung auch bei hohen Lautstärken immer ausreichend. Verzerrungen treten deshalb auch bei lautem hören nicht auf.
Auch mit dem integrierten RDS-Tuner bin ich sehr zufrieden. Es fällt zwar auf das besonders die Basswiedergabe im Vergleich zur CD schwächer ausfällt, Es ist aber normal das eine CD besser klingt als ein Radiosender, so daß ich dies nicht als Schwachpunkt ansehen würde.

Fazit: Ich kann den HK3270RDS aufgrund meiner durchweg positiven Erfahrungen nur empfehlen.

9 Bewertungen