Hockenheimring Testbericht

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003

Erfahrungsbericht von jaguarxj220

DTM Wochenende

Pro:

Programm, Überdachung, Experience-World

Kontra:

nothing

Empfehlung:

Ja

Auf dem Hockenheimring wird immer der Saisonauftakt und das Finale der Deutschen Tourenwagen Meisterschaft ausgetragen. Und häufig bin ich bei beiden Rennen.
Hier einen Erfahrungsbericht über das Auftaktwochenende vom 7. bis 9.4.2006.

Den Freitag haben wir leider verpasst, da wir erst Freitagmittag losfahren konnten. Wir blieben mit unserem Wohnmobile auf dem Campingplatz. Auf dem Campingplatz muss man jedoch erst einmal einen richtigen Platz finden, wenn man erst Freitagabend dort ankommt. Die Stomverteiler sind quer über das ganze Gelände verstreut. Der Weg zur Rennstrecke dauert etwa 15-20 Minuten, da man über eine Autobahn gehen muss.
Wir hatten Karten für die Mecedestribühne. Es fährt alle 10 Minuten ein Shuttelbus ins/ vom Fahrerlager von der/ zur Südtribühne.
Die Mercedestribühne ist sehr gut. Man hat von der Mercedestribühne Blick auf einen sehr großen Teil der Strecke.
Das gute an der Mercedestribühne ist, dass die Experience-World von Mercedes direkt daneben ist. Sie ist auf dem Sicherheitszentrum des Hockenheimrings.
Dort kan man verschiedene Sachen wie zum Beispiel einen Gear-Test oder eine Fahrt auf nasser Strecke mit oder ohne ESP und ASR ausprobieren. Das beste war das Drift-Taxi. Dort wurde man in
einem AMG Benz zu 80% quer um einen 800 Meter lange Strecke Chaufiert.
Außerdem stehen unter der Tribühne Klassische Mercedes wie der 300SL Roadster/ Coupe.
Doch nun wieder zur DTM. Wie schon angesprochen hat man von der Tribühne aus eine gute Sicht. Man kriegt dort ziemlich gut mit, wie meinche Boliden abfliegen.
Zum Beispiel als bei Ekström rechts vorne ein Teil der Aufhängung riss und der Wagen auf dem Boden schleifte. Es gab einen schönen Funkenregen. Solche Szenen konnte man gut mit dem Fernglas beobachten.
Wenn mal kein Wagen an der Tribühne vorbeifährt, kann man sogar den Kommentator verstehen. Dies ist auf der Südtribühne nicht so, da die Lautsprecher immer knacken und keine gute Tonquallität haben. Auf der Südtribühne ist die Videoleinwand auch weiter weg. Auf der Mercedestribühne kann man die Schrift meist mit blosem Auge erkennen.
Die Fahrer von Mercedes machen nach dem Rennen auch mal ab und zu einen Bournout vor der Tribühne.
Links vor dem Eingang der Tribühne war eine Bühne aufgebaut auf dem der aktuelle F1 McLaren stand. Daneben stand Häkkinens DTM Benz bei dem gelegentlich ein Reifenwechselwettbewerb veranstalltet wurde.
Das Rahmenprogramm war auch sehr gut. Es wurde ein alter Auto-Union Typ-D flottgemach, der eine Runde fuhr.
Das Fahrerlager ist ebenso in Ordnung. Um dorthin zu kommen mus man unter der Strecke durch eine Unterführung gehen.
Für Leute die das erste mal im Fahrerlager sind mag es ein wenig unübesichtlich vorkommen aber mit der Zeit wird dies besser.
Bei der DTM hat man den Vorteil, das alles ein wenig lockerer ist als bei der Formel 1. Wir haben am Samstag zum Beispiel um
9 Uhr noch Bernd Schneider im Fahrerlager getroffen.
Das Wochenende war sehr, sehr gut.
Es macht richtig Spaß sein Wochenende am Hockenheim zu verbringen.
Ich hoffe ich habe es jetzt einigermaßen gut beschrieben.

27 Bewertungen, 10 Kommentare

  • superlativ

    26.09.2006, 18:20 Uhr von superlativ
    Bewertung: sehr hilfreich

    liebe grüße!

  • Engal00

    03.08.2006, 11:39 Uhr von Engal00
    Bewertung: sehr hilfreich

    Das würde ich auch gerne mal erleben. LG anja

  • anonym

    07.07.2006, 17:37 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh :o)

  • anonym

    07.07.2006, 00:53 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    schöner bericht..lg inspire

  • kamikazekruemel

    06.07.2006, 15:39 Uhr von kamikazekruemel
    Bewertung: sehr hilfreich

    Jepp, war schon echt cool. Freu mich schon auf das nächste Rennen! :-)

  • blackangel63

    06.07.2006, 14:22 Uhr von blackangel63
    Bewertung: sehr hilfreich

    ◄ SH ◄► LG ◄► ANJA ►

  • bigmama

    05.07.2006, 00:02 Uhr von bigmama
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh, LG Anett

  • SuicideToday

    04.07.2006, 20:10 Uhr von SuicideToday
    Bewertung: sehr hilfreich

    ~*~sehr hilfreich~*~man liest sich~*~

  • Hatma

    04.07.2006, 19:09 Uhr von Hatma
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh, LG Hatma

  • topfmops

    04.07.2006, 17:15 Uhr von topfmops
    Bewertung: sehr hilfreich

    AHA !! . . . . . und ich sage und schreibe immer ‚AHA’, wenn ich mal wieder was Neues gelernt hab’. Und bei diesem Bericht habe ich viel für mich Neues erfahren.