Hohes C Mineral Aktiv Testbericht

Hohes-c-mineral-aktiv
ab 15,70
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003
Summe aller Bewertungen
  • Geschmack:  sehr gut
  • Erfrischungsfaktor:  mittel
  • Eignung zum Durstlöschen:  sehr gut
  • Grad der Süße:  hoch

Erfahrungsbericht von Christin78

Wo ist denn das Gemüse?

  • Geschmack:  gut
  • Erfrischungsfaktor:  hoch
  • Eignung zum Durstlöschen:  gut
  • Grad der Süße:  sehr hoch
  • Kaufanreiz:  Zufall

Pro:

Angenehmer Geschmack, läßt sich ohne Geschmackverlust mit Wasser strecken, gesund

Kontra:

entspricht nicht ganz meinen Geschmackserwartungen

Empfehlung:

Ja

Hallo Ihr Lieben,


Heute möchte ich Euch doch mal wieder einen Saft aus dem Hause hohes C vorstellen. Heute wird es um den Saft „Mineral Aktiv“ gehen.


Gekauft habe ich ihn am letzten Donnerstag das erste Mal, mir kam diese Sorte neu vor, ich kannte sie noch nicht und nahm auch gleich einmal ein Fläschchen mit. Je nachdem wo Ihr dieses Produkt kauft bezahlt man für eine 0,75L Glasflasche zwischen 0,99 Euro und 1,19 Euro. Es gibt verschiedene Sorten von hohes C allerdings auch in einem 1,5L Tetrapack, oder auch in 1L Plastikflaschen. Allerdings sind die Glasflaschen am verbreitesten und man bekommt in ihnen auch alle Sorten. In den Tetrapacks habe ich bisher nur Multivitamin und Orange gesehen.


Wie die Flasche aussieht, das könnt Ihr dem obigen Bild entnehmen, ich werde keine weitere Verpackungsbeschreibung vornehmen.


Bei diesem Saft handelt es sich um so eine Art Gemüse-Fruchtsaft. Der Hersteller beschreibt die Geschmacksrichtung als „Orange-Gemüse Passionsfrucht“.
Den Zutaten nach zu urteilen müßte er sehr nach Gemüse schmecken denn da hätten wir folgendes: Apfelsaft(47%), Orangensaft(30%), Gemüsesaft aus Karotten(5%), Tomaten(5%), Sellerie(1%), Kopfsalat, Spinat, Zwiebeln, Rote Bete, Kräutern mit Salz, Maracujasaft(5%), Traubensaft(5%), Acerolasaft, Magnesiumcarbonat, Zitronensaft, Vitmain B6, Folsäure, Vitamin B12.

Ich habe mir die Zutaten erst zu Hause durchgelesen und war doch etwas irritiert, so richtig vorstellen konnte ich mir den Geschmack nicht. Bisher habe ich entweder Gemüse-, oder Fruchtsaft getrunken. Eine Mischung aus beiden war mir neu und dann die abenteuerlichen Zutaten wie Zwiebeln, Spinat und Kopfsalat in einem Saft.


Aber lest selber wie mir dieser Saft gefiel. Der Schnuppertest viel recht neutral aus. Dieser Saft riecht genauso wie der Multivitaminsaft von hohes C. Fruchtig, leicht säuerlich und nach diversen Früchten. Nicht einmal einen Hauch von Gemüse erkenne ich beim schnuppern.
Die Konsistenz des Saftes ist ebenfalls genau so wie bei den Fruchtsäften dieser Firma. Eigentlich ist Gemüsesaft ja immer etwas dickflüssiger, ist hier nicht der Fall, auch hier bemerkt man den Gemüseanteil nicht. Aber es ist ja auch eine Mischung aus beiden. Wie sieht der Saft aus? Eigentlich wie Mohrrübensaft, da haben wir ja schon ein Gemüsemerkmal.
Probiere ich einen Schluck von diesem Getränk, schmecke ich zuerst den Orangenanteil heraus, vielleicht noch dezent die Äpfel. Wie normaler Fruchtsaft. Und beim genaueren schmecken bemerke ich vom Gemüse einzig den Sellerie. Keine Tomaten, keinen Spinat, keine Rote Bete und auch keinen Kopfsalat. Schade eigentlich, mich hätte wirklich sehr interessiert wie Spinat und die anderen Zutaten in flüssiger Form in einem hohes C Saft schmecken. Damit möchte ich jetzt nicht sagen, daß dieses Getränk schlecht schmeckt. Eigentlich ganz im Gegenteil, nur vielleicht nicht ganz so wie ich mir den Geschmack vorgestellt hatte. Wie schon erwähnt ich dachte an eine Mischung aus Gemüse und Fruchtsaft, und bekomme den Geschmack eines Multivitaminsaftes mit einer Sellerienote. Dennoch werde ich den Saft wieder kaufen, er stellt eine kleine Abwechslung dar und ich vertrage ihn sehr gut und eine wechselnde Zusammensetzung der Säfte kann ja bestimmt nicht schade.
Dieser Saft wird ohne Zusatz von Zucker hergestellt und das merkt man auch, er schmeckt nicht sehr süß aber dennoch mild und als sauer möchte ich den Geschmack nicht bezeichnen.
Sicherlich trägt dieses Produkt zu einer gesunden Ernährung bei und schadet dem Körper nicht. Es gibt sicherlich noch angenehmere Säfte von hohes C und so ziehe ich einfach einen Stern ab, da meine Erwartungen nicht wirklich erfüllt wurden. Ansonsten ist er aber sehr lecker und man kann ihn auch sehr gut mit Wasser strecken, ohne das der fruchtige Geschmack verloren geht. Ich empfehle ihn weiter und werde ihn sicherlich auch wieder kaufen.


Hergestellt wird dieses Produkt von: Eckes-Granini Deutschland GmbH, 55268 Nieder-Olm.


Und folgende Nährwerte hat dieses Produkt pro 100ml:

Brennwert: 182kj/43kcal
Eiweiß: <1,0g
Kohlenhydrate: 9,5g
Davon fruchteigener Zucker: 9,2g
Fett: <0,5g
Davon gesättigte Fettsäuren: <0,1g
Ballaststoffe: <0,5g
Natrium: 0,01g



Mein Fazit, auch wenn meine Geschmacksvorstellungen nicht wirklich erfüllt wurden, bin ich mit diesem Produkt zufrieden. Den Gemüseanteil schmeckt man zwar kaum heraus, aber interessant und sehr angenehm ist der Geschmack dennoch. Ich werde dieses Produkt sicher wieder kaufen und wenn ich mehr Gemüsegeschmack haben möchte, greife ich einfach auf puren Gemüsesaft zurück.
Ich ziehe einen Stern ab und spreche eine Empfehlung aus, etwas wirklich Negatives konnte ich nämlich nicht entdecken.



Ich wünsche Euch viel Spaß beim Safttrinken und bedanke mich für das Lesen, Bewerten und Kommentieren meines Berichtes.


Liebe Grüße
Christin

25 Bewertungen, 1 Kommentar

  • Tris.

    21.11.2004, 12:45 Uhr von Tris.
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ausfürlich schpn geschrieben. Da bekommt man glatt Durst drauf.