Hohes C Vital Mango - Birne Testbericht

No-product-image
ab 7,98
Auf yopi.de gelistet seit 05/2005
Summe aller Bewertungen
  • Geschmack:  gut
  • Erfrischungsfaktor:  gering
  • Eignung zum Durstlöschen:  sehr gut
  • Grad der Süße:  hoch

Erfahrungsbericht von Die_kleine_Chaotin

Wer hat die Mango geklaut???

  • Geschmack:  schlecht
  • Erfrischungsfaktor:  mittel
  • Eignung zum Durstlöschen:  gut
  • Grad der Süße:  hoch
  • Kaufanreiz:  Verpackung

Pro:

löscht tatsächlich den Durst

Kontra:

großer Humbug, ich schmecke lediglich Apfelsaft mit Spuren von Birne!

Empfehlung:

Nein

Endlich Sommer! Und wenn die Temperaturen steigen, ist es immens wichtig, dass man genügend Flüssigkeit zuführt.
Deshalb habe ich gestern bei meinem wöchentlichen Einkauf gleich mal ordentlich Getränke eingekauft.
Bei meinem Gerenne durch die Regalreihen fiel mir letztendlich ein neuer Saft von hohes C auf:

*************************************
Sanftes Wellnessgetränk
Vital - Wohlfühlen von innen
Typ Birne Mango
mit Ginko, Malve & Artischocke
*************************************


Aber hallo, das musste natürlich mit! Auch wenn er 1,39 Euro gekostet hat, was ich für 1 Liter Saft eindeutig zu viel finde!

Der Saft (bzw. es ist ja eher ein \"Wellnessgetränk\") kommt in einem schmalen, hohen Tetrapack, er ist quadratisch und sieht deshalb aus wie eine Säule.
Die Aufmachung der Verpaclung ist recht ansprechend: man sieht einen Fluß (leicht eingenebelt) und allerhand Früchte (Mango,Apfel, Artischoke und Kräuter und Blüten), die Farbgestaltung ist in schattiertem Orange und grün gehalten, alles in allem finde ich den Karton sehr sehr schön.
Ich habe Euch ein Foto angehängt, dann könnt Ihr Euch einen Eindruck von der Verpackung machen.

Nun komme ich zum Geschmack und der ist leider - mal wieder - nicht so berauschend.
Das Getränk schmeckt wirklich nur eisgekühlt, sobald es warm ist, schmeckt es total abgestanden und pappig.
Insgesamt finde ich es für einen Wellnessdrink auch viel zu süß!
Es sieht von der Farbe her aus wie Apfelsaft (und es ist auch 31% Apfel drin, häh, ich dachte es sollte ein Birne-Mango-Getränk sein?!) und schmeckt auch so, man kann allerdings tatsächlich noch Spuren von Birne herausschmecken.

Das war es dann aber auch schon. Ich schmecke weder die Mango, noch die Acerola, noch die Kräuterextrakte und somit ist das Ganze für mich großer Humbug.
Wenn ich einen Apfelsaft trinken möchte (noch dazu so minderwertig, pappig-süßen), kann ich auch auf billigere Marken zurückgreifen.
Aldi hat zum Beispiel auch ein Birnen-Wellnessdrink im Sortiment, der kann hier locker mithalten und bekommt von mir eindeutig bessere Noten!

Hier einige Informationen des Herstellers:
***********************************************
Mehrfruchtgetränk mit Pflanzenextrakten, angereichert mit 3 B-Vitaminen.

Fruchtgehalt 70%.

\"Den Alltagsstress ein bisschen hinter sich lassen, abtauchen und etwas für die Belange des Körpers tun, das kommt oft ein wenig zu kurz. Doch dafür bietet hohes C jetzt köstliche Getränke, die erfrischend und leicht zu trinken sind.

Die wohlschmeckende Kombination aus Früchten, der sanften, sorgfältig abgestimmten Mischung aus Extrakten des Gingko, der Malve und der Artischocke, sowie der Vitamin-B-Komplex leisten einen wichtigen Beitrag für das Wohlfühlen von Innen.\"

Zutaten:
Mehrfruchtsaft aus Fruchtsaftkonzentrat (Birne 35%, Apfel 31%, Acerola 2,5%, Mango 1,5%, Zitrone), Wasser, Malven-, Artischocken-, und Ginkgoextrakt, natürliches Aroma, Vitamin B6, Folsäure, Vitamin B12.

Nährwerte (Angaben pro 100 ml):
Brennwert 153 kJ/ 36 kcal
Eiweiß < 0,5 g
Kohlenhydrate 8,6 g
davon fruchteigener Zucker 7,8 g
Fett < 0,5 g
davon gesättigte Fettsäuren < 0,1 g
Ballaststoffe < 0,5 g
Natrium 0,002 g
Vitamin C 30 mg = 50% der empfohlenen Tagesdosis
Vitamin B6 0,3 mg = 15% der empfohlenen Tagesdosis
Folsäure 30 µg = 15% der empfohlenen Tagesdosis
Vitamin B12 0,15 µg = 15% der empfohlenen Tagesdosis

100 ml entsprechen im Mittel 0,7 BE.

Mein Fazit:
*************
Dieses Getränk enttäuscht mich sehr, da ich von hohes C eigentlich gute Produkte gewohnt bin.
Ich werde es nicht mehr kaufen und auch die anderen beiden Sorten (Apfel Pfirsich Maracuja und Traube Kirsche) definitiv nicht ausprobieren.
Es schmeckt einfach zu süß und für den Preis zu gewöhnlich nach Apfel-Birnensaft.
Für die gute Durstlöschung (das hat aber jeder Apfelsaft so an sich) gibt es aber trotzdem einen Punkt.

Ich hoffe, mein Erfahrungsbericht hat Euch gefallen.
Freue mich auf Euer Feedback, für einen Kommentar gibt es eine garantierte Gegenlesung, zur Zeit habe ich glücklicherweise die Zeit dafür...

Liebe Grüße,
Eure Daaaniiii

18 Bewertungen, 1 Kommentar

  • nicky82

    30.05.2005, 08:26 Uhr von nicky82
    Bewertung: sehr hilfreich

    das hab ich letztens auch mal getrunken bei meiner oma und fand es ganz ok...aber selbst würd ich es net kaufen...