Hydas 921 Testbericht

Hydas-0921-haarentferner-easy-free
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 04/2004
Summe aller Bewertungen

Erfahrungsbericht von NixundNiemand

Einen Hauch von nix...

Pro:

Hübscher grünton auf der Verpackung...

Kontra:

Der Rest ist Mist!

Empfehlung:

Nein

bewirkte dieses Produkt. Hier geht es um das Haarentfernungssystem „Hydas easy free“, erhältlich bei Neckermann und ähnlichen Versandhäusern. Der Preis liegt etwa bei 39,95 Euro.
Das „Köfferchen“, in welchem sich das Enthaarungssystem befindet, ist in weiß und grün gehalten, sowie in drei- und viereckiger Form zu erhalten.
Beim Öffnen dieses Köfferchens sieht man eine Pinzette, die an einem Kabel hängt, zwei kreisförmige und zwei runde selbstklebende Pads, die ebenfalls an ein Kabel zu heften sind.
Anbei auch eine Gebrauchsanweisung sowie ein Video, das die einzelnen Schritte anschaulich (an natürlich sowieso komplett haarlosen Frauen) darstellt.

...Wie es sein soll...
Die Anwendung ist denkbar einfach, die Pads sind jeweils an Stellen zu kleben, die großflächig enthaart werden sollen, mit der Pinzette zupft man einzelne Härchen aus. Bzw. zupft man natürlich nicht, denn Sinn der Sache ist, dass durch die Kabel eine geringe Strahlung kommt, welche die Haarwurzel schwächt, wonach das Haar dann wie von selbst herausfällt. Nach einigen Anwendungen soll die Wurzel dann so schwach sein, dass keine Haare mehr nachwachsen. Die Pinzette ist zu diesem Zweck etwa 3-5 Minuten an das Haar zu halten (mit der Pinzette das Haar umschließen, bis es sich schmerzfrei herausziehen lässt) und ein Pad (es kann nur jeweils ein Pad geklebt werden, da nur ein Kabel dafür vorhanden ist) ca. 10-12 Minuten auf die betreffende Stelle zu kleben, wonach die Haare entweder von selbst abfallen, oder sich mit einem Handtuch abreiben lassen.

...Meine Erfahrung...
Ich klebte ein Pad auf mein Bein... nein halt! Ich hielt das Pad an mein Bein gedrückt, da es nämlich nicht ansatzweise kleben bleiben wollte, wartete 10, 20... 25 Minuten und es geschah nichts. Die Haare saßen genauso fest wie vorher. Und ich habe eigentlich keinen besonders starken oder dicken Haarwuchs (bis auf dem Kopf). Wenn es denn wenigstens soviel gebracht hätte, dass das Haar etwas lockerer sitzt, wäre dieses System sicher wenigstens wunderbare Vorbereitung auf Epilation. Aber dem war nun nicht so. Mit der Pinzette das gleiche, zumal man sie dann nicht mal so benutzen kann, dass die Haare wenigstens ausgezupft werden können, da sie eine vorne abgerundete Form hat.
Fazit ist, es hört sich so toll an, dass es eigentlich gar nicht wirklich wirksam sein konnte. Schade, denn das wäre wirklich mal eine klasse Erfindung.
Ich kann allen nur vom kauf abraten, da es definitiv rausgeschmissenes Geld ist.

13 Bewertungen