Jack LaLanne Power Juicer Elite Testbericht

Jack-lalanne-power-juicer-elite
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 05/2009
Summe aller Bewertungen
  • Handhabung & Komfort:  sehr gut
  • Reinigung:  durchschnittlich
  • Qualität des Endergebnisses:  sehr gut

Erfahrungsbericht von Herrgen18

Vitamin A - E oder C machen schee :)

  • Handhabung & Komfort:  sehr gut
  • Reinigung:  durchschnittlich
  • Qualität des Endergebnisses:  sehr gut
  • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

Pro:

Saft!!!Z.B: 1 Grapefruit ergibt 0,2L Saft

Kontra:

Reinigung, Preis nicht gerade billig

Empfehlung:

Ja

Heute soll der Tag sein an dem ich endlich mal wieder ein Stündchen Zeit habe um in Jopi zu sein.
Es brennen mir die Finger schon seit Wochen.
Ich will endlich diesen Bericht über den Entsafter des Jahres wenn nicht sogar den besten Entsafter überhaupt schreiben!

Es handelt sich hierbei um den Powerjuicer von Jack La Lanne!
Ich bin auf dieses Gerät in der Fernsehwerbung aufmerksam geworden und war sehr interessiert daran,weil in unsrer Familie nicht gerade die gesündeste und Vitaminreichste Ernährung vorliegt!
Ich dachte wenn wir uns so einen Entsafter besorgen würden,könnte man sich schnell und ohne großen Aufwand die Vitamreichen Früchte auspressen und sie in Form von hochwertigem frischgepresstem Fruchtsaft ohne jegliche Zusatzstoffe genießen!
Ich machte diesen Vorschlag meinen Eltern und die waren auch gleich sehr einsichtig und stimmten mir zu ,auch wenn sie von dem Preis des Juicers nicht gerade begeistert waren.
Ja und sie waren auch etwas skeptisch vor dem Kauf,weil sie das was sie in der Werbung sahen einfach nicht glauben konnten.
Diese Skepzis ist mittlerweile aber absolut weg,denn der Powerjuicer hält wirklich was er verspricht!

Entsafter +Zubehör+Anwendung:
-----------------------------
Der Entsafter besteht aus weißem Hartplastik und teilweise aus rostfreiem Edelstahl!
Zum schneiden der Früchte fungiert ein sehr scharfes schneidemesser,das rundlich sit und die Früchte regelrecht zermalt wobei der Saft nahezu bis zum allerletzten Tropen im Glas landet.
Der Rest der Frucht landet in einem transparenten Auffangbehälter !
Die obrige Öffnung des Entsafters ist gerade großgenug um ganze früchte wie etwa Orangen oder Äpfel hineinzugeben.
Wenn mal eine Frucht zu groß is,einfach in 2 Hälften schneiden und dann passt das schonn!
Man kann sogut wie alles in den juicer geben.
Ich würde allerdings Bananen nicht empfehlen,weil dessen saft sich nur sehr sehr schlecht auspressen lässt!



Reinigung:
************
Die Reinigung ist das Unangenehmste an dem ganzen Pressen!
Man muss den Deckel des juicers abnehemen und das Messer herausdrehen!
Vorsicht!Bitte dabei nicht den Stecker in der Steckdose lassen!
Dann den Saftspenderbehälter hinausnehemn und die verschmutzen Bereiche des Entsafters reinigen!

Das Reinigen ist sehr wochtig da schnell Fäulnis in den Fruchtresten auftritt,welche den Geschmack weiterer Gepresster Fruchtsäfte wiederlich macht!




Tips:
*******
Ich persönlich trinke sehr gerne selbstgepressten Grapefruitsaft mit etwas Selleri!
Obstsäfte mit minimaler verfeinerung von ausgepresstem Gemüse schmeckt in vielen Variationen super und istdarüberhinaus auch noch super gesund!
Man bekomm aus einer grpefruit durchnittlich 0,2 Liter Saft!

Etwas weniger aber auch in etwa soviel bekommt man durchnittlich bei Orangen!

Bei Äpfeln benötigt man meist 1,5 Äpfel um 0,2 Liter Saft zu erhalten!

Man bekommt einfach super viel leckeren Saft und hat auch noch die gesunden Säuren aus der Innenschale mit im Getränk,welche oft bei herkömlichen Entsaftern verloren gehen!

Fruchtsäfte sind überhaupt eine Nahrungsergänzun welche dem Körper sehr gut tun.
Viele Früchte wie die Grapefruit enthalten gewisse Stoffe und Enzyme die gut auf unseren Körper wirken!
Nach dem Sport sollte man sich unbedingt ein Gläschen frischgepressten Saft aus dem Powerjuicer gönnen um im Körper freigewordenen gefährliche Radikale binden zu können!


Eine VItaminreiche Ernährung ist der Anfang eines gesunden Lebens!
Unser Körper dankt es uns.


Ein Abnehm und Fithaltetip:
****************************
UM ohne Diät abnehmen zu können essen sie jeden Mittag ausgewogenes Essen : Das heißt mittags etwas Fleisch mit viel Gemüse!
Das Gemüse muss überwiegen!
Fleisch ist auch wichtig für den Körper jedoch nur in angemessenen Mengen!
Nach dem sie dies täglich einhalten beginnen sie auf süßes zu verzichten!
Schaun sie beim Einkauf genau auf Produkte !
Essen sie nicht zu viel Fettes oder Produkte die viel Zucker enthalten!

Ausnahme: Bei Fruchtsäften müssen sie sich keine großen Gedanken machen da der fruchteigene Zucker ganz anders im Körper wirkt als herkömlicher und ein Großteil davon direkt ins Blut geht!
Allerdings sind zu viele Fruchtsäfte am Tag auch nicht gesund,da einige Vitamine bei starker Überdosis toxisch auf den Körper wirken können!

Denkt daran,dass gesunde Ernährung ein großer Schritt zum Wohlfühlen und abnehmen ist,aber ohne Sport bringt es euch nicht viel!
Nur gelegentlicher Sport und diese Ernährungshaltung können zusammen das gesunde und teilweise lecker leichte Abnehmen ermöglichen!


Machts gut Freunde euer Julian :-)

PS: Ich spreche aus Erfahrung da ich mir über Weihnachten immer en gutes Polster "anfresse" und ich es bisher mit der Änderung meiner Essens.- und Sportgewohnheiten von Weihnachten ab bis zum heutigen Tag 16 KG abzunehmen :)

41 Bewertungen