Jürgen Matthes Sprachreisen Testbericht

Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Kosten:  gering
  • Informationsangebot:  sehr gut
  • Betreuung vor Abreise:  sehr gut
  • Betreuung vor Ort:  sehr gut

Erfahrungsbericht von

Meine Sprachreise 2013 mit JM

  • Kosten:  durschnittlich
  • Informationsangebot:  sehr gut
  • Betreuung vor Abreise:  sehr gut
  • Betreuung vor Ort:  sehr gut
  • Zertifizierung:  ja

Pro:

Sehr gut organisiert & Mitarbeiter sehr freundlich

Kontra:

Die Aufteilung von Jungen und Mädchen in den Sprachkursen.

Empfehlung:

Ja

Die Sprachreise war sehr informativ und spannend. Besonders toll fand ich die Londonausflüge, bei denen ich in einer kleinen Gruppe durch London laufen durfte und viele interessante Sehenswürdigkeiten und Geschäfte entdecken konnte. Die Unterkunft hat mir sehr gut gefallen, allerdings war ich von Zuhause mehr Sauberkeit gewohnt. Das Essen in England war in Ordnung, allerdings fehlten mir Vollkornbrot und Nutella. Das englische Nutella war mir etwas zu süß. Ansonsten war meine Gastfamilie sehr freundlich und hatte viel Vertrauen zu mir, da ich sogar einen Haustürschlüssel bekommen habe. Ich habe viele neue englische Wörter gelernt. Außerdem waren die Lehrer sehr freundlich und konnten gut erklären. Der Unterricht war inhaltlich sehr unterschiedlich zum Schulunterricht in Deutschland. Ein kleines Problem war allerdings die Aufteilung von Jungen und Mädchen. Denn in meiner Sprachgruppe saßen nur 2 Jungen und 13 Mädchen. Die Anreise und die Abreise funktionierten reibungslos. Ich bin von Hannover aus mit Germanwings bis nach London geflogen. Am Flughafen wurde ich dann direkt von den Jürgen Matthes Betreuern in Empfang genommen. Dann wurde ich in einem nicht so modernen Bus zu meiner Gastfamilie gefahren. In meiner Gastfamilie hatte ich ein sehr modernes Zimmer, sogar mit einem eigenen Fernseher. Außerdem habe ich mich in meiner Gastfamilie sehr wohl gefühlt, da man mich sehr herzlich aufgenommen hat. Ich habe sogar an Ostern ein kleines Geschenk von meiner Gastmutter bekommen. Leider hat es auf meiner zweiwöchigen Reise fast nur geregnet. Daher denke ich, dass ich nächstes Mal lieber im Sommer fahre, weil ich in den Sommerferien mehr Zeit habe und weil das Wetter im Sommer besser ist.

8 Bewertungen, 2 Kommentare

  • uhlig_simone@t-online.de

    28.05.2013, 08:21 Uhr von uhlig_simone@t-online.de
    Bewertung: sehr hilfreich

    GLG Simone, ich freue mich auf Deine Gegenlesung

  • kabel_rinchen_binder

    27.05.2013, 15:49 Uhr von kabel_rinchen_binder
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr hilfreicher Bericht! Über Gegenlesung freue ich mich immer sehr:) Liebe Grüße!