K2 Merlin Testbericht

K2-merlin
ab 27,28
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003

Erfahrungsbericht von Jakini

Wachsen mit den Füßen mit

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Wie wir zu den Inlinern kamen:
==============================

Meine große Tochter fährt inzwischen sehr gerne und auch sehr gut Inliner. Angefangen hat sie mit denen für kleine Kinder von Fisher Price, die inzwischen meine mittlere Tochter ihr Eigen nennt. Dann bekam sie ein paar, deren Namen ich nicht im Kopf habe, gekauft bei Quelle für DM 49,--. Diese Inliner konnte man in der Größe verstellen und so wurden sie auch drei Jahre lang intensiv von meiner Tochter genutzt. Doch nun passen auch diese Inliner nicht, mehr, denn man kann sie nur über drei Größen verstellen und die dritte Größe war im letzten Sommer erreicht. Da hatten wir Glück, daß damalige Nachbarn eine ältere Tochter hatten und ihre alten Inliner, aus denen das Kind inzwischen rausgewachsen war, schenkten. Hierbei handelt es sich um die Inlinder K 2 Merlin, die für Kinder gemacht wurden und ebenfalls für drei Schuhgrößen optimal eingestellt werden können. Das Werkzeug hierzu war leider in dem Karton nicht mehr enthalten, doch das Werkzeug der anderen Inlinder paßte ebenso und so konnte mein Mann heute die für meine Tochter neuen Inlinder endlich einstellen und so konnte diese testen.

Wie sehen die Inliner aus:
==========================

Schuh und Inliner sind fest miteinander verbunden, doch der Schuh besteht nicht aus Hartplastik, wie es oft bei billigen Marken der Fall ist, sondern es ist ein normaler Schuh, der lediglich an der Seite und im hinteren Teil in Hartplastik eingebettet ist. Auch das Fußglenkt wird durch Hartplastik geschützt, daß um den weichen Schuh liegt. So kann der Schuh korrekt und richtig passend verschürrt werden, daß er wie angegossen sitzt.
Diese Inliner haben schon vier Rollen und nur einen Schuh mit Bremse, die Kinder sollten also schon ein bisschen mit anderen Inlindern gefahren sein, ehe sie mit diesen anfangen zu fahren.

Verpackt sind die Inlinder in einem großen Pappkarton mit Griff, so daß sie platzsparend bei Nichtnutzung aufbewahrt werden können. Sogar die Gelenkschoner passen noch in die Packung, so ist immer alles beisammen, denn kein Kind sollte ohne Schoner mit den Inlinern fahren.

Kaufen kann man den K2 Merlin in den Größen

31,5 bis 34,5 und
34,5 bis 37,5

Inzwischen kosten diese Skater neu ca. 100,-- Euro, was ich wahnsinnig teuer finde. Mein Mann und ich haben uns günstige Skater von Aldi gekauft, die ebenfalls sehr gut sind, für die haben wir 25 Euro gezahlt. Wenn man nun aber bedenkt, daß jedes Jahr für das Kind neue Inliner gekauft werden müssen, weil die Füße wachsen und vorallem auch, daß die Inliner nur zur bestimmten Zeit im Angebot sind, man dann also für vier Jahre gesehen, ebenso viel ausgibt und nicht sofort Inliner zur Hand hat, dann lohnt sich diese Ausgabe auf jeden Fall. Vorallem bein uns, denn es kommen noch zwei Töchter danach, die diese Inliner tragen werden, lediglich die Rollen müssen zwischendurch mal ausgetauscht werden. Wem der Preis aber immer noch zu teuer, der sollte bei ebay vorbei sehen, wo einige Inliner dieser Marke im Angebot sind. Wir haben die Inliner meiner Töchter glücklicher Weise geschenkt bekommen und somit mit dem Kauf der nächsten Inlinder etwas Zeit und Ruhe.

Wie sind unsere Erfahrungen mit den Inlinern:
==============================================

Da die Inlinern vom Vorbesitzer noch in der größten Größe eingestellt waren, mußten wir sie erst einmal wieder kleiner stellen. Das dazugehörige Werkzeug war leider nicht mehr vorhanden, doch wir hatten noch passendes durch andere Inlinern meiner Tochter. Das Einstellen war leicht und schnell gemacht und so konnte meinte Tochter die Schuhe schnell anziehen und vor der Haustür ein bisschen damit fahren.

Für sie war das Fahren noch recht ungewohnt, denn ihre alten Inliner hatten nur drei Rollen und an beiden Schuhen eine Bremse, doch nach ein paar Runden kam sie sehr gut mit den Schuhen zurecht. Sie machte darauf einen sicheren Eindruck und die Füße hatten offensichtlich einen sehr guten Halt in den Schuhen. Allerdings waren die Inliner schon ein wenig schneller, als ihre alten.

Die Rollen sind leise, was wichtig ist, damit der Rücken beim Fahren keine Schäden davon trägt. Aber auch unsere Nachbarn werden dankbar sein, denn wenn ein Kind mit lauten Inlinern vor den Häusern auf und ab fährt, wird sicherlich bald jeder genervt sein.

Optisch eignet sich der Schuh sowohl für Mädchen, als auch für Jungen, er besteht aus den Farben schwarz und blau, was ich sehr positiv finde, so können Geschwister die Inliner wirklich untereinander weiter vererben.

Fazit:
=======

Auch wenn der Preis ein klein wenig höher liegt, als bei anderen Inlinern, so kann ich die K 2 Merlin auf jeden Fall empfehlen, wenn die Kinder schon gewissen Inliner Erfahrungen haben! Die Schuhe können ohne Probleme auf vier Schuhgrößen eingestellt werden, so muß man nicht ständig neue Inliner kaufen, sondern lediglich die Rollen regelmäßig austauschen, was sich dann bezahlt macht. Vorallem aber sind die Schuhe sehr gut in der Passform was für die Füße der Kinder wichtig ist, aber der Rücken der Kinder wird bei diesen Inlinern eher gefördert, als geschädigt. Wer sich den Neupreis von um die 100,-- Euro je nach Geschäft nicht leisten kann, der sollte einfach mal bei ebay reinsehen, auch gebraucht sind die Inlinern immer noch sehr gut.

28 Bewertungen