Stada Kamistad Gel Testbericht

ab 7,91
Auf yopi.de gelistet seit 11/2005
5 Sterne
(5)
4 Sterne
(4)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(1)
Summe aller Bewertungen
  • Wirkung:  sehr gut
  • Verträglichkeit:  sehr gut
  • Nebenwirkungen:  erträglich
  • Packungsbeilage:  sehr gut verständlich

Erfahrungsbericht von Explizent

Kamistadgel und du bist gesund im Mund

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Jeder von uns hatte sicherlich schon mal Probleme im Mund, sei es ein wunder Gaumen oder eine Zahnfleischtasche oder bei Prothesenträgern Druckstellen.

Kamistadgel hilft bei jeglichen Erkrankungen des Zahnfleisches und des Gaumens und hat keinerlei Gefahren für den Patienten.

Der wirkstoff ist Kamielle hochdosiert in einer Pastenform + etwas Nelkenöl, bzw. Salbe.

Auf die betroffende Stelle auftragen, ganz dünn und der Schmerz ist nach einigen Minuten verschwunden. Ein leicht taubes Gefühl, allerdings nicht unangenehm entsteht.

Es hilft auch ganz fantastisch nach Extraktionen von Zähnen oder dem beschleifen und während der Übergangszeit von provisorischen Kronen zu den richtigen.

Empfindliche Reizungen oder Zahnhälse sind so sicher und die Schwellung geht schnell zurück.

Eine kleine Tube kostet ca. 4 Euro und hält bei normalem Gebrauch ca 1 Monat. Aber Spülungen an empfindlichen Zahnhälsen sind so nicht mehr nötig. Ich selbst habe nach einer umfangreichen Sanierung, wo das Zahnfleisch extrem geschunden war, dieses oft aufgetragen und schnell Linderung verspürt. Die verschreibungspflichtige, aber nicht von der Kasse bezahlte andere Salbe half kaum, war weniger und kostet fast das 4 fache.

Auch als Fachmann würde ich jedem mit Zahnfleischproblemen dazu raten.

12 Bewertungen