Karlskrone Malzbier Testbericht

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003
Summe aller Bewertungen
  • Geschmack:  gut
  • Wirkungsgrad:  hoch

Erfahrungsbericht von Düsseldorf

KARLSKRONE MALZBIER === EIN BIER OHNE FAHNE

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Hallo Leute, da ich gerade Malzbier trinke, bin ich auf die Idee gekommen, Euch über diese Produkt zu berichten. Das Malzbier, was ich trinke stammt natürlich vom ALDI um die Ecke. Es trägt den Namen EDELMALZ von Hersteller Karlskrone. Für knapp 30 Cent erhält man 0,5l dieses köstlichen Getränkes.

_____________DESIGN_____________

Das Bier ist in Dosen abgefüllt und die ist ca. 1,5x so hoch, wie die normalen 0,33l Dosen. Die Dose ist bunt Gestaltet, mit einem Inlineskater auf der Vorderseite. Überwiegend sind die Farben schwarz,gelb und orange, sowie grün zu finden. Insgeamt ist die Dose ziemlich auffällig gestaltet. An der Seite befinden sich die Inhaltsstoffe aufgedruckt. Sie sind so geschrieben, dass man die Dose waagerecht halten muss, um sie zu lesen.

_____________Geschmack___________

Der Geschmack ist der Hauptgrund, warum ich diese Bier trinke. Es schmeckt nicht, wie irgendein klebriges Malzbier, sondern hat einen eigenen , schäumigen, leicht süßen Geschmack. Nach dem Trinken hat man keine klebrigen Zähne und natürlich keine Alkoholfahne (*gg*) Wenn man das Getränk zu sich nimmt, verspürt man ein kleines bisschen Kohlensäure im Gaumen. ( sehr angenehm!!!) Anders kann ich den Geschmack nicht beschreiben. Am besten, jeder probiert es einmal selbst. Es schadet auf keinen Fall!!!!

____________Zutaten________________

Wasser, Malz, Glukosesirup, Farbstoff: E 150 C , Hopfenextrakt, Kohlensäure.

___________Hersteller_______________

Der Hersteller ist die Ottweiler Brauerei auf der Hochstraße in 66564 Ottweiler

___________Anwendungszweck________

Das Malzbier kann gut in der Schule (bei uns auch während des Unterrichts) getrunken werden, da es alkoholfrei ist. Neulich wollte es sogar mein Englischlehrer probieren!!!
Ich hab es aber nicht abgegeben und ihm gesagt, er solle selbst zu Aldi gehen. Dann hat er sich noch nach dem Preis erkundigt!!!! Als ob die Lehrer nicht genug Geld hätten, sich selbst so eine Dose zu kaufen, ohne gleich an den Preis denken zu müssen.
Beim Sport kann ich das Produkt nicht empfehlen, da es leicht süß schmeckt und meiner Meinung nach zum Sport zu viel Kohlensäure enthält. Sportlern empfehle ich Mineralwasser mit einem Schuss Zitrone ,aber mit wenig oder mit gar keiner Kohlensäure. Wenn ich in der Halbzeitpause beim Sport Mineralwasser mit Kohlensäure trinke, brauche ich in der 2. Halbzeit erst mal etwas Zeit, um den im Magen aufgebauten Druck abzubauen, der durch die Kohlensäure entstanden ist!! (( anders konnte ich diese Geräusch, was dabei entsteht nicht umschreiben!! Ihr wisst schon , was ich meine!!)). Ansonsten ist es allerdings ein prima Getränk. Die meisten jugendlichen wissen so etwas allerdings nicht mehr zu schätzen und beginnen sehr früh mit richtigem Bier. Wer zu viel Bier trinkt ist selber Schuld!!!!!!!
Denn das macht bekanntlich dumm. Bei Malzbier kann so etwas nicht passieren......

Zwei kleine Nachteile fallen mir allerdings doch noch ein. Wenn man die Dose öffnet, schäumt es einem direkt entgegen und die Finger kleben danach. Das ist sehr unpraktisch,wenn man z.B. wie ich neulich mit dem Fahrrad unterwegs ist und keinen Wasserhahn in sicht ist!!!! Aber das ist ja bei allen Getränken so,in denen Zucker enthalten ist.

Viel Spaß wünsche ich allen Malzbierfans

Mit freundlichen Grüßen
Euer DÜSSELDORF

Kommentare erwünscht !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

30 Bewertungen, 1 Kommentar

  • kleinvolli

    21.12.2004, 13:13 Uhr von kleinvolli
    Bewertung: sehr hilfreich

    Das zeug strotz doch nur so vor Kalorien oder? Hat die Dose ne Nährwerttabelle?