Kellogg's Toppas Classic Testbericht

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Geschmack:  sehr gut
  • Grad der Süße:  durchschnittlich
  • Gesundheitsfaktor:  gering

Erfahrungsbericht von herzens_licht

Mein Frühstück in der Woche

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Seit einer Woche muss ich wieder regelmässig morgens recht früh aufstehen und aus diesem Grunde habe ich mich nach einem Frühstück umgesehen, das weder zu schwer im Magen liegt noch zu lange in der Zubereitung dauert. Dabei bin ich auf Toppas von Kellogs gestossen.

Verpackung
----------

Verpackt sind die Toppas in einer kleine Plastiktüte, die wiederum in einem Pappkarton steckt. Diese Umverpackung ist in der Grundfabre rot. Auf der Vorerseite sind Toppas abgebildet, die grade in Milch fallen. Dies soll Appetit machen. Desweiteren sieht man Weizenähren und es wird darauf hingewiesen, dass das Produkt aus gebündelten Vollkornweizen mit einem köstlichen Topping besteht.
Die Seiten der Verpackung weisen einen auf die Inhalte und auf die Nährwerte hin. Desweiteren sind hier auch noch Serviervorschläge, Tagesbedarfsangaben, Garantieversprechen, Verbraucherinformationen und die Internetadresse zu finden. Ausserdem ist die Ernährungspyramide in bildlicher Form dargestellt worden und dazu schriftlich erklärt worden.
Auf der Rückseite meiner Verpackung wird Werbung für das Magazin „Mens‘ Health“ gemacht und ausserdem wurden hier Bauch-, Beine- und Poübungen aufgedruckt, die auch mit kleinen Bildern unterlegt wurden.

Inhalt
------

Rein vom Gewicht her beträgt der Inhalt 375 g. Die kleinen Köstlichkeiten selber sind wie kleine Kissen geformt, die nicht mehr als 2 cm je Kantenlänge haben. Die eine Seite der Toppas wurde mit einem süsslichen Topping versehen. Aussehen tun diese kleinen Kissen wie eine Rolle Nähgarn, die aufgewickelt wurde. Man erkennt die einzelnen Stränge des Weizens.

Geschmack
---------

Geschmacklich sind diese kleinen Dinger eine Wucht. Nicht zu süss, nicht zu fade. Sie sind genau richtig gesüsst worden. Sie schmecken ein bischen nach Vollkornkeks mit einem Zuckerguss drauf. Ich esse sie besonders gern in Milch, doch auch in Saft, Joghurt oder Kinderbrei sind sie lecker.

Zubereitung
-----------

Toppas einfach in eine Schüssel geben, dann mit Milch auffüllen und geniessen. Hierbei müsst Ihr beachten, das die Toppas sehr viel Milch in sich aufnehmen und daher solltet Ihr etwas mehr Milch einschenken, als Ihr es von anderen Kellogs gewohnt seit. Am besten schmecken sie mir, wenn sie noch leicht knusprig sind und dennoch schon Milch in sich aufgenommen haben. Dann kommt der Geschmack, meiner Meinung nach, am besten zum Vorschein.

Nährwerte/Zutaten
-----------------

100 g dieser Köstlicheit enthalten: 340 Kalorien, 9,5 g Proteine, 72 g Kohlenhydrate, 1,5 g Fett, 9,3 g Ballaststoffe, 11 mg Niacin, 1,3 mg Vitamin B6, 1 mg Vitamin B2, 0,9 mg Vitamin B1, 250 µg Folsäure, 0,7 µg Vitamin B12 und 6 mg Eisen. Diese Vitaminangaben decken 60% des Tagesbedarfs eines Erwachsenen ab.

Vollkornweizen, Zucker, Gelatine, Zuckeraustauschstoff Sorbit, Vitamine und Eisen. Da das Produkt auch spuren von Erdnüssen enthalten kann, sollten Allergiker auf diesen Hinweis achten.

Verbraucherinformationen
------------------------

Falls man Anregungen oder Kritik an den Kellogs Produkten hat, dann kann man diese schriftlich äusser unter: Kellogs Verbracuherinformation, Auf der Muggenburg 30, 28217 Bremen oder unter der Mailadresse: verbraucher@kellogs.de. Desweiteren findet man die Produkte von Kellogs auch im Internet. Hierfür müsst Ihr die Seite: www.kellogs.de aufrufen.

Fazit
-----

Ich esse jeden morgen eine kleine Schüsseln der Toppas und sie reicht bis zum Mittag. Sie sättigen und dennoch habe ich nie das Gefühl überfressen zu sein. Durch die Zusammensetzung tu ich schon am Morgen meinem Körper etwas Gutes, was mir persönlich dazu sehr gut schmeckt. Obwohl ich auf Vollkornprodukte nicht gern zurückgreife, da sie mir nicht schmecken, muss ich sagen mit diesem Produkt ist eine sehr gute Mischung gelungen. Der Vollkornweizen der Toppas selber wird durch das süssliche Topping verfeinert und ist auch für Vollkornskeptiker sehr gut geeignet. Das einzige Manko was ich diesen Produkt zuschreiben kann, ist wie bei vielen Dingen, der Preis. Für eine 375 g Packung habe ich Euro 2,49 bezahlt. Dieser Preis ist für die Menge einfach zu hoch und sollte wirklich herabgesetzt werden. Auch wenn es sich um ein gesundes Produkt handelt, so wird mancheinen der Preis vor einem Kauf abschrecken.
Ich kann Euch wirklich empfehlen, das Produkt zu testen und sich nicht gleich vom Preis abschrecken zu lassen. Ich wünsche Euch hiermit einen schönen Sonntag und einen Guten Appetit.

Falls ich etwas vergessen haben sollte, dann mach mich bitte darauf aufmerksam und ich werde es gern nachtragen.

21 Bewertungen, 3 Kommentare

  • McBommels

    21.05.2002, 17:19 Uhr von McBommels
    Bewertung: sehr hilfreich

    ich ess immer Schoko Combos - schmecken auch nicht schlecht!

  • aroza

    17.03.2002, 22:52 Uhr von aroza
    Bewertung: sehr hilfreich

    sind doch aber auch nicht ganz billig...

  • Endruuu

    17.03.2002, 22:34 Uhr von Endruuu
    Bewertung: sehr hilfreich

    Kennt jemand Crisp X, sind auf einmal aus den Regalen verschwunden.