Kettler Mini-Stepper ohne Computer Testbericht

Kettler-mini-stepper
ab 150,71
Auf yopi.de gelistet seit 05/2004
Summe aller Bewertungen
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Handhabung & Komfort:  sehr gut
  • Funktionalität:  sehr gut

Erfahrungsbericht von Mondlicht1957

1000 Schritte sollst du tun

  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Handhabung & Komfort:  gut
  • Funktionalität:  gut

Pro:

Bringt den Po und die Oberschenkel in Form Bringt den Kreislauf in Schwung Kleines Gerät fürs tägliche Training zu Hause

Kontra:

nicht geeignet für Leute mit Knieproblemen

Empfehlung:

Ja

Viele Jahre hatte ich einen Hometrainer im Haus, (ich hab bereits darüber berichtet) welcher letztendlich aber das Zeitliche segnete, Grund, instabil.
Da hatte ich mich einfach für das falsche Gerät entschieden, aber die Neuanschaffung konnte ich mir nicht leisten.
Joggen ist nicht unbedingt so mein Fall, also überlegte ich, welches Ersatzgerät in frage käme, ein Gerät, mit welchem ich speziell die Bein- und Pomuskeln trainieren konnte.
Da ich einen Bandscheibenvorfall habe kommt nicht jedes Gerät in Frage.
Nun hatte ich das Glück in einem Verein tätig zu sein, dieser hatte einen großen Sportraum im Haus, ausgestattet mit allen möglichen Sportgeräten.
Ich testete also nach und nach einige Geräte aus um festzustellen, welches Gerät mir gut oder auch weniger gut tat.
So einige Geräte bereiteten mir im nachhinein nicht nur Muskelkater, sondern so richtig Probleme im Beckenbereich, eben dort, wo sich das Problem mit meiner Bandscheibe befindet.
Das einzige Gerät, welches mir keine Probleme bereitete war der
/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/
Kettler Mini-Stepper
/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/
ein Sportgerät, welches dem Treppensteigen sehr ähnlich ist. Es soll ja Leute geben, die rennen täglich 10 Etagen hoch und runter, könnte ich ja auch tun, würde nicht mal was kosten, Treppen findet man überall, aber ich bevorzuge es dann doch lieber vor dem TV zu trainieren.
Das tat ich bereits mit dem Hometrainer und so ein Stepper ist auch dafür geeignet.
Bei einem spannenden Film statt auf der Couch zu hocken etwas für die Gesundheit tun, das ist genau mein Ding.
Außerdem habe ich festgestellt, dass ich dann auch viel mehr Ausdauer habe.
Genug dem Vorgeplänkel, ich schaute mich also um nach so einem Gerät und fand über KIJIJI (ähnlich ebay) ein super günstiges Angebot.
Ich zahlte 25 Euro für den Stepper, im Neukauf hätte er mir mehr als 50 Euro gekostet.
So ein Gerät lockert nicht nur die Muskeln es bringt auch gleichzeitig den Kreislauf in Schwung. Somit genau das Richtige für mich.
Der Stepper bringt auch den müden Po in Schwung, wer viel sitzt benötigt einen Ausgleich und dafür ist so ein Gerät eben auch genau das Richtige.
Früher war man auch während der Arbeit im Büro viel auf den Beinen, heute wo selbst die Post nicht mehr zur Poststelle gebracht werden muss und vieles über mails abgefertigt wird sitzt man nur noch seinen Hintern „platt“. Nur ein Beispiel für zu wenig Bewegung.
Das Gehen ist die ursprünglichste und natürlichste Art unserer Fortbewegung. Weite Strecken zu Fuß zurückzulegen, gehörte über Jahrtausende hinweg zum Alltag des Menschen. Mittlerweile ist Zu-Fuß-Gehen unmodern geworden.
„Nach dem Essen sollst du ruh’n, oder 1000 Schritte tun“
Wer kennt diesen Spruch nicht.
Letztens hab ich im TV eine Sendung gesehen, welche das Thema betraf, „Wir gehen zu wenig“.
http://www.die-praevention.de/bewegung/steps/index.html
Wem dieses Thema interessiert sollte sich unbedingt mal diese Seite ansehen, ein wirklich interessantes Thema.
-------------------------
Nachdem ich dieses Gerät nun gekauft hatte verunsicherte mich meine Freundin wieder und meinte, bei meinem Bandscheibenproblem wäre der Stepper doch eher schädlich. Ich befragte also meine Orthopädin, die dann meinte, alles in Maßen. wenn ich täglich im Rahmen bleibe – 15 Minuten – würde sie kein Problem darin sehen, dass ich das Gerät nutze.
Abgeraten hätte sie mir davon, wenn ich auch Probleme mit meinen Knien hätte, was zum Glück nicht der Fall ist.
/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/
Das Gerät
/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/
Wer das Gerät aufbaut benötigt einen Platzbedarf von
45 x 30 x 25 cm.
Daten zum Gerät
-------------------------
- Robuste Ölhydraulikzylinder für einen gleichmäßigen Tretwiderstand,
- breite, rutschsichere Trittfläche,
- sehr geringer Platzbedarf,
- rutschfeste Bodenschoner,
- stabiler Stahlrohrrahmen,
- treppenähnliche Steigbewegung.
- 2 Stoßdämpfer sorgen für einen gleichmäßigen Tretwiderstand.
- Gewicht ca. 10 kg
- TÜV geprüft und GS-Siegel
Auf das Gerät gibt der Hersteller 3 Jahre Garantie
Es handelt sich bei diesem Gerät um den Mini-Stepper, welcher nur belastbar ist lt. Hersteller bis 80 kg Körpergewicht.
Ui, da hab ich ja Glück gehabt, darauf hatte ich beim Kauf gar nicht geachtet, aber Gott sei Dank hab ich ja noch ein wenig Spielraum, und dieses Gerät wird auch verhindern, dass ich jemals die 80 kg erreiche.
/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/
Der Aufbau des Gerätes
/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/
Das Gerät ist nur in den Farben schwarz-silbern zu haben, wie alle Kettler Sportgeräte.
Es besteht aus Metall und Hartgummi. Die einzelnen Teile sind sehr gut miteinander verbunden und auch gratfrei verarbeitet.
Zum Schutz des Bodens oder Teppichs sind an den Querstreben/Füße, die auf dem Boden aufliegen Gummikappen angebracht. Diese dienen aber auch meiner Meinung nach gleichzeitig als Schallschutz, denn das Gerät macht ja bei der Nutzung seine Eigengeräusche, die dem Nachbarn schnell auf die nerven gehen können.
Auch die „Treppenstufen“ sind gummiert. Hier dient die Gummierung dafür, dass die Füße beim Training nicht abrutschen. Ich habe die Angewohnheit barfuss zu trainieren, auch hier haftet der Fuß gut auf den Stufen.
Da es sich bei diesem Gerät um einen Homestepper handelt kann man auch nicht erwarten, dass dieses Gerät mit Funktionen ausgestattet ist wie die Geräte in Fitness-Centern.
Bei diesem Hometrainer kann man weder die Trittkraft noch den Widerstand verstellen. Noch hat es Haltestangen. Hier ist das Gleichgewicht gefragt.
Unter den Trittflächen befinden sich rohrähnliche Teile. Das sind die Ölhydraulikzylinder. Diese sorgen für ein angenehmes Treten auf dem Gerät und die abwechselnden langsamen Bewegungen der Stufen. Also keine Angst, die Stufen schnellen nicht in hoher Geschwindigkeit zurück, sondern ganz gemächlich.
Dieses Gerät hat auch keine Zählwerke, wie die größeren Geräte, es gibt da ja sogar welche mit Computer, welche die Schrittzahl und Geschwindigkeit aufzeichnen. All das werdet ihr an dem Ministepper nicht finden.
Es wird einfach auf den Boden gestellt, möglichst einer ebenen Stelle und schon kann das Training beginnen.
/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/
Training auf dem Gerät
/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/
Man stellt sich auf die beiden Trittflächen und beginnt damit imaginäre treppensteigende Bewegungen auszuführen. Wer zum ersten mal auf diesem Gerät steht wird bemerken, dass der Widerstand ganz schön groß ist.
Man sollte versuchen seinen eigenen Rhythmus zu finden und vor allem nicht gleich wie wild loslegen.
Es empfiehlt sich eher das Schritttempo eines gemütlichen Spazierganges einzuschlagen. Wenn man sich so nach 4 Wochen täglichem Trainings an das Gerät gewöhnt hat kann man schon einen Schritt zulegen.
Wichtig ist vor allem, dass man die Stufen immer richtig durchtritt, also bis zum Anschlag.
Der jeweilige Fuß, der gerade oben ist, ist in Schräglage, anfangs hat man immer das Gefühl dass man gleich herunterfällt. Aber das lässt nach einer Weile der Nutzung des Gerätes nach, wenn man gelernt hat, das Gleichgewicht zu halten.
Als ich zum ersten mal auf dem Gerät stand kam ich ganz schön ins Schwanken. Mit der Zeit lernte ich aber, meine Arme als „Gleichgewichtsstange“ einzusetzen.
Ratsam ist es beim Training einfach so zu tun, als würde man laufen. Da hängen unsere Arme ja auch nicht nur so am Körper. Sie schwingen langsam mit den Bewegungen mit.
So findet ihr dann auch schneller Halt auf diesem Gerät.
Leider bringen die ersten Trainingsstunden, vor allem bei jenen, die längere Zeit nix für die Bewegung getan haben, bösen Muskelkater mit sich.
Hier sollte man sich aber auf keinen Fall gehen lassen, wenn dieses Gerät zum Freund werden soll. Auch mit Muskelkater, eben halt langsam, sollte weitertrainiert werden. (An diesen Tagen hab ich dann auch gern mal geschummelt und die Stufen nicht ganz durchgetreten).
Aber so hatte ich bald kein Problem mehr mit dem Muskelkater. Desto disziplinierter man das Training durchführt, desto sinnvoller ist auch das Training und das Ergebnis der Quälerei.
Was mich ein wenig an diesem Gerät stört ist das Geräusch, pff, pff, pff bei jedem Tritt. Ähnlich einem Blasebalg, das kann schon ganz schön nerven.
Da ich jedoch nicht länger als 15 Minuten auf dem Gerät bin kann ich das verkraften.
Auch das „Aufschlagen“ der Stufen auf die Puffer ist nicht geräuschlos, darum empfehle ich nicht, am Abend zu trainieren, denn diese Geräusche könnten dem Nachbarn schnell auf die Nerven gehen.
Ich denke auch nicht, dass das Problem nur bei meinem Stepper der Fall ist.
Bei meinem Hometrainer konnte ich den Schwierigkeitsgrad jederzeit verändern, bei diesem gerät bleibt die Einstellung der Kraftaufwendung immer gleich. Das bedeutet aber auch, dass man sich schnell an das Gerät gewöhnt hat, was den Ablauf der Bewegungen betrifft aber auch der Balance. Das Hirn hat die Fakten nach ca. 2 Wochen gespeichert und das Trainieren wird immer leichter.
Was ich aber noch erwähnen möchte, nachdem ich mal 2 Wochen nicht auf diesem Stepper war (wenn man erkrankt ist hat man kaum Lust darauf) bekam ich nach dem ersten Training wieder Muskelkater.
Die Erkältung hatte auch meine Muskeln geschwächt und entsprechend reagierten sie auch wieder mit auf das Training.
Was meine Leistung auf dem Gerät betrifft bin ich inzwischen schon „schneller unterwegs“ nach einem Jahr.
/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/
Herstellerinformationen
/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/
Hergestellt wurde dieses Sportgerät von einem Profi in Sachen Trainingsgeräte.
„Ob Sport- und Fitnessgeräte, Tischtennis-Tische, Freizeitmöbel, Fahrräder oder Outdoor-Kinderspielzeuge – jedes KETTLER Produkt ist Zeuge überdurchschnittlicher Funktionalität und Lebensdauer.“ Der Name Kettler spricht für sich
Heinz Kettler GmbH und Co. KG
Hauptstraße 28
59469 Ense-Parsit
Telefon: +49 2938 810
Telefax: +49 2938 8191000
E-Mail: contact@kettler.de
Internet: www.kettler.net
/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/
Mein Fazit zum Gerät
/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/
Ich persönlich halte dieses Gerät geeignet dafür, vor allem die Oberschenkel und den Po straff zu halten, wer mag als Frau schon gern Orangenhaut haben.
Dafür ist es hervorragend geeignet. Früher bevorzugte ich Tanzjogging aber durch mein Bandscheibenproblem kann ich das nicht mehr stundenlang durchführen.
Der Stepper jedoch ermöglicht es mir, weiterhin die lieben Problemzonen im Griff zu haben und das funktioniert hervorragend.
Auch für den Kreislauf ist ein tägliches Training gerade für Menschen ab 50 nicht so unwichtig. Und ich muss sagen, dass dieses Gerät den Puls ganz schön zum Schlagen bringt.
Das Gerät ist ein kleines, leicht zu verstauendes Hometrainingsgerät für jeden geeignet, der keine Knieprobleme hat. Da würde ich auf alle Fälle abraten.
Es ist stabil gebaut, birgt jedoch Gefahren in sich durch eine fehlende Haltestange. Mit dem Gleichgewicht halten sollte man also keine Schwierigkeiten haben wenn man sich auf so ein Gerät stellt, es ist schon recht gewöhnungsbedürftig.
Mich ärgert ein wenig, dass ich mich für das Gerät ohne Computer entschieden habe, aber wie gesagt, es war ein Schnäppchen. Es ist schon interessanter, wenn man ablesen kann, wie die Leistung mit der Zeit gesteigert wird.
Ich rate somit weder zu noch ab, jeder muss selber für sich das ideale Trainingsgerät finden. Für mich ist es okay.
Euer Mondlicht1957

141 Bewertungen, 61 Kommentare

  • Winchen

    14.03.2009, 19:27 Uhr von Winchen
    Bewertung: sehr hilfreich

    der steht ungenutzt bei meiner Mama rum

  • kjerle

    13.03.2009, 17:16 Uhr von kjerle
    Bewertung: sehr hilfreich

    netter bericht, animiert zum bewegen :)

  • 4money

    24.01.2009, 15:40 Uhr von 4money
    Bewertung: sehr hilfreich

    :::Ein schönes Wochenende....chris::::

  • freakxxx300xxx

    23.01.2009, 20:39 Uhr von freakxxx300xxx
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr hilfreich. Liebe Grüße an dich Würde mich über Gegenlesungen freuen

  • Enaid

    23.01.2009, 14:14 Uhr von Enaid
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr interessante Beschreibung! LG ENAID

  • sweety_sissy

    22.01.2009, 19:59 Uhr von sweety_sissy
    Bewertung: besonders wertvoll

    Toll beschrieben. LG Ute

  • Volker111

    20.01.2009, 20:56 Uhr von Volker111
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ich laufe weiterhin täglich in natura ;-)

  • rainbow90

    20.01.2009, 15:18 Uhr von rainbow90
    Bewertung: sehr hilfreich

    Informativer Bericht. LG

  • bieneq

    20.01.2009, 12:29 Uhr von bieneq
    Bewertung: sehr hilfreich

    Toller Bericht. Klasse geschrieben. LG aus Duisburg Steffi

  • anonym

    20.01.2009, 11:22 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    na dann ganz viel spass damit! viele grüsse, marlene

  • Jogger2

    19.01.2009, 22:57 Uhr von Jogger2
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schönen Abend noch, jogger2

  • sweetsixty

    19.01.2009, 21:02 Uhr von sweetsixty
    Bewertung: besonders wertvoll

    so einer steht bei uns ganz verwaist im Keller..hmmm...LG Martina

  • Sternenhimmel

    19.01.2009, 19:45 Uhr von Sternenhimmel
    Bewertung: sehr hilfreich

    Super berichtet! Liebe Grüße

  • babysly2000

    19.01.2009, 18:37 Uhr von babysly2000
    Bewertung: besonders wertvoll

    einen super Bericht hast du da geschrieben! LG Sylvia

  • anonym

    09.01.2009, 03:01 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    guts nächtle und lieben gruss....

  • lucky1965

    04.01.2009, 15:29 Uhr von lucky1965
    Bewertung: besonders wertvoll

    Super Bericht - Schönen Sonntag! LG Silvia

  • anonym

    03.01.2009, 14:45 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG und ein gutes neues Jahr. Daniela

  • sonnendrachen56

    02.01.2009, 02:04 Uhr von sonnendrachen56
    Bewertung: sehr hilfreich

    Lieben Gruß aus Berlin - Renate

  • Ninamaus19886

    01.01.2009, 23:45 Uhr von Ninamaus19886
    Bewertung: besonders wertvoll

    Frohes neues Jahr wünsch ich dir... Lg Nina

  • rikuchanx3

    01.01.2009, 15:08 Uhr von rikuchanx3
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein Fohes neues :3 wünscht Rikuu

  • misscindy

    01.01.2009, 14:59 Uhr von misscindy
    Bewertung: besonders wertvoll

    Ein frohes neues Jahr wünscht Sylvia

  • luca82

    01.01.2009, 14:23 Uhr von luca82
    Bewertung: sehr hilfreich

    Wünsche dir ein gutes neues Jahr... Luca

  • anundka_ki

    01.01.2009, 13:15 Uhr von anundka_ki
    Bewertung: besonders wertvoll

    sh - wir wünschen einen guten Start ins Neue Jahr !

  • chaosprinz

    31.12.2008, 18:01 Uhr von chaosprinz
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr schöner Bericht. Der chaosprinz wünscht einen guten Rutsch ins neue Jahr

  • sabrina.witte@gmx.de

    31.12.2008, 17:28 Uhr von sabrina.witte@gmx.de
    Bewertung: sehr hilfreich

    Wünsche dir auch einen guten Rutsch ins neue Jahr, lg Sabrina

  • m0gli

    31.12.2008, 16:57 Uhr von m0gli
    Bewertung: besonders wertvoll

    wirklich ein guter Bericht; wünsche Dir ein gutes Neues Jahr

  • linki7

    31.12.2008, 16:49 Uhr von linki7
    Bewertung: besonders wertvoll

    bw, liebe Grüße von linki7

  • manisi100

    31.12.2008, 16:01 Uhr von manisi100
    Bewertung: sehr hilfreich

    Wünsche ebenso einen guten Rutsch! lg

  • gamzef

    31.12.2008, 15:13 Uhr von gamzef
    Bewertung: sehr hilfreich

    Guten Rutsch ins neue Jahr! LG

  • Amena

    31.12.2008, 14:45 Uhr von Amena
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ich wünsch Dir einen guten Start ins Jahr 2009 Lg Amena

  • ronald65

    31.12.2008, 14:35 Uhr von ronald65
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg

  • Sommergirl

    30.12.2008, 12:29 Uhr von Sommergirl
    Bewertung: besonders wertvoll

    wow, toller Bericht, wie immer sehr ausführlich!

  • giselamaria

    29.12.2008, 23:35 Uhr von giselamaria
    Bewertung: besonders wertvoll

    auch super !! - Guten Rutsch gell :-) LG Gisela

  • campino

    28.12.2008, 10:46 Uhr von campino
    Bewertung: sehr hilfreich

    -::- SH - liebe Grüße, Andrea -::-

  • hbscgirl

    22.12.2008, 21:01 Uhr von hbscgirl
    Bewertung: sehr hilfreich

    liebe grüße

  • tina08

    22.12.2008, 20:52 Uhr von tina08
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Grüße .... Tina

  • MasterSirTobi

    21.12.2008, 22:24 Uhr von MasterSirTobi
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schön, besinnliche Weihnachtstage wünscht MasterSirTobi

  • Zzaldo

    21.12.2008, 21:29 Uhr von Zzaldo
    Bewertung: besonders wertvoll

    liebe Grüße sendet dir Stephan

  • panico

    21.12.2008, 21:10 Uhr von panico
    Bewertung: sehr hilfreich

    Allerliebste Grüße von panico:-)

  • Puenktchen3844

    21.12.2008, 21:10 Uhr von Puenktchen3844
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein schöner Bericht. LG

  • Sayenna

    21.12.2008, 20:39 Uhr von Sayenna
    Bewertung: sehr hilfreich

    Gut und informativ geschrieben - LG Ela

  • Jerry525

    21.12.2008, 20:37 Uhr von Jerry525
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schönen Abend, sh vom JERRY

  • frankensteins

    21.12.2008, 20:30 Uhr von frankensteins
    Bewertung: sehr hilfreich

    ganz liebe Grüße Werner

  • Baby1

    21.12.2008, 20:27 Uhr von Baby1
    Bewertung: sehr hilfreich

    .•:*¨ ¨*:•. Liebe Grüße Anita .•:*¨ ¨*:•.

  • Django006

    21.12.2008, 19:50 Uhr von Django006
    Bewertung: besonders wertvoll

    wünsche einen schönen vierten Advent ;>)))) lg Alan

  • Iris1979

    21.12.2008, 18:53 Uhr von Iris1979
    Bewertung: sehr hilfreich

    Super Bericht. LG Iris

  • morla

    21.12.2008, 18:00 Uhr von morla
    Bewertung: besonders wertvoll

    wünsche dir einen schönen 4 Advent lg. petra

  • tk7722

    21.12.2008, 18:00 Uhr von tk7722
    Bewertung: besonders wertvoll

    sehr interessant und ausführlich beschrieben,liebe Grüße

  • anonym

    21.12.2008, 17:28 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Den haben wir in unserer Trainingsgruppe seit ungefähr zwei Monaten und er wird von mir ordentlich getreten. Gruß Leseratee.

  • Bunny84

    21.12.2008, 16:55 Uhr von Bunny84
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ich wünsche dir einen schönen 4. Advent. Liebe Grüße Anja Freue mich über Gegenlesungen

  • anonym

    21.12.2008, 16:27 Uhr von anonym
    Bewertung: besonders wertvoll

    Viele Grüße und ein schönes Wehnachtsfest! cskendras

  • Miraculix1967

    21.12.2008, 16:20 Uhr von Miraculix1967
    Bewertung: sehr hilfreich

    Auch wieder ein toller Bericht von Dir! Einen schönen 4. Advent und LG aus dem gallischen Dorf Miraculix1967

  • sigrid9979

    21.12.2008, 16:12 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: sehr hilfreich

    Wünsche einen schönen 4ten Advent Lg Sigi

  • racheane

    21.12.2008, 16:04 Uhr von racheane
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße.....Anne

  • werder

    21.12.2008, 15:53 Uhr von werder
    Bewertung: sehr hilfreich

    Nett berichtet! Lg aus Hannover!

  • Piselotte

    21.12.2008, 15:52 Uhr von Piselotte
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH und einen schönen vierten Advent, Gruß Piselotte!

  • Clarinetta2

    21.12.2008, 15:49 Uhr von Clarinetta2
    Bewertung: besonders wertvoll

    trimm dich gut geschrieben. bw

  • anonym

    21.12.2008, 15:47 Uhr von anonym
    Bewertung: besonders wertvoll

    topbericht-deshalb ein bw

  • wolli007

    21.12.2008, 15:46 Uhr von wolli007
    Bewertung: sehr hilfreich

    liebe Grüße, Wolli

  • anonym

    21.12.2008, 15:45 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Einen schönen 4. Advent wünscht Janin.

  • kleine_fee

    21.12.2008, 15:44 Uhr von kleine_fee
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Adventsgrüße