Kettler Power Stepper Testbericht

Kettler-power-stepper
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 12/2006
Summe aller Bewertungen
  • Qualität & Verarbeitung:  gut
  • Handhabung & Komfort:  gut
  • Funktionalität:  gut

Erfahrungsbericht von matzisgirl

Sinnvolles Trainingsgerät

  • Qualität & Verarbeitung:  gut
  • Handhabung & Komfort:  gut
  • Funktionalität:  gut

Pro:

gut zu handhaben, effektiv

Kontra:

komplizierte Bedienungsanleitung

Empfehlung:

Ja

Leider haben sich bei mir in den letzten Jahren etliche Kilo um Bauch, Hüften und Oberschenkel angesammelt. Die erste Ernährungsumstellung hat gut angeschlagen, aber selbst ich Sportmuffel musste irgendwann einsehen, dass es ganz ohne Sport nicht geht. Das Spazierengehen mit den Hunden reichte nicht, um ordentlich Muskeln aufzubauen und Fett abzubauen.

Also wurde ohne grosse Begeisterung nach einem sinnvollen Trainingsgerät gesucht. Es sollte nicht zu schwer sein, nicht zuviel Platz wegnehmen und vor allem relativ einfach zu handeln sein. Nachdem ich einige andere Geräte ausgesucht und wieder verworfen hatte, entschied ich mich dass es ein Stepper sein sollte.

Dieser trainiert laut Werbung ja nicht nur die Beine, sondern auch Arme, Bauch Schultern, Rücken, also den ganzen Körper. Und genau so etwa suchte ich! Hinzu kam, dass so ein Stepper nicht wahnsinnig viel Platz wegnehmen würde.

Also bestellte ich das Gerät. Der Aufbau gestaltete sich dann auch recht schwierig und wieder einmal hatte ich Schwierigkeiten mit einer Bedienungsanleitung.

Aber schliesslich stand alles und ich konnte auch recht zügig mit dem Training beginnen. Das gestaltete sich auch recht anstrengend, aber das war ja durchaus gewollt. Das mir das Training mit dem Gerät Spass machen würde, kann ich nicht behaupten, das liegt aber weniger an dem Stepper, als an mir. Er ist aber recht gut ausgestattet:

Trainingscomputer: Zeitmessung, Stufen pro Trainingseinheit, Trittfrequenz, Gesamthöhe, Raumtemperatur, Energieverbrauch, Pulsmessung, Erholungspulsmessung mit Fitnessnote 1-6, automatischer Anzeigenwechsel (zuschaltbar); Vorgabemöglichkeiten: Zeit, Stufen, Energieverbrauch, Trittfrequenz mit akustischem Signal (zuschaltbar), optimaler Trainingspulsbereich n 2 Hydraulikzylinder, Einstellung des Kraftwiderstandes von 1-12.
Eergonomisch geformte Griffbügel für eine sichere und stabile Trainingshaltung.
Transportrollen und Höhenausgleich.
Maximale Gewichtsbelastung: 130 kg.
Aufstellmaße: L = 92 cm, B = 65 cm, H =155 cm.

und somit recht modern. Und ich muss auch sagen, dass das Training wirklich effektiv ist und auch wirklich etwas bringt. Was will man mehr erwarten von einem Sportgerät?

20 Bewertungen, 8 Kommentare

  • ingoa09

    07.04.2009, 01:22 Uhr von ingoa09
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr schön beschrieben! Liebe Grüße, Ingo

  • Daisy_Bluemchen

    31.03.2009, 20:40 Uhr von Daisy_Bluemchen
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh und viele Grüße ....

  • rainbow90

    31.03.2009, 16:44 Uhr von rainbow90
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein schöner Bericht. LG

  • MasterSirTobi

    26.03.2009, 20:58 Uhr von MasterSirTobi
    Bewertung: sehr hilfreich

    Da hast du dir ein SH verdient. LG MST

  • tk7722

    26.03.2009, 12:07 Uhr von tk7722
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein sehr schöner Bericht, liebe Grüße

  • Stjosef1955

    25.03.2009, 23:19 Uhr von Stjosef1955
    Bewertung: sehr hilfreich

    Gut berichtet. LG Sigrid

  • sigrid9979

    25.03.2009, 23:14 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: sehr hilfreich

    ::::: SH ::::: LG SIGI

  • Lale

    25.03.2009, 23:12 Uhr von Lale
    Bewertung: sehr hilfreich

    Beste Grüße, die Lale.