Carrie (Taschenbuch) / Stephen King Testbericht

Luebbe-verlagsgruppe-carrie-taschenbuch
ab 32,79
Auf yopi.de gelistet seit 06/2004
Summe aller Bewertungen
  • Niveau:  sehr anspruchsvoll
  • Unterhaltungswert:  sehr hoch
  • Spannung:  sehr hoch
  • Humor:  kein Humor
  • Stil:  sehr ausschmückend

Erfahrungsbericht von tweety4112

Das erste Buch von Stephen King

Pro:

Ein Spannendes Buch in der King Reihe

Kontra:

...

Empfehlung:

Ja

Ich habe ein Referat über Stephen King gehalten, wo ich herausgefunden habe das dieses Buch sein erstes Buch war und er es eigentlich weg werfen wollte. Zum glück hat seine Frau diese Seiten gefunden und es wurde veröffentlicht. Den Film dazu habe ich nicht gesehen. Zum Glück. Das Buch Carrie ist echt spannend und da es nicht so lang ist auch was zum lesen für AbundZu Leser. Die Geschichte ist leicht zu verstehen und viele spannende Abschnitte. Ich habe nicht länger als 2-3 Tage daran gesessen.

Inhalt
Mit drei Jahren läßt Carrie Steine auf ihr Elternhaus regenen. Später als Sechzehnjährige wurde sie star gedemütigt, was das Fass zum Überlaufen brachte. Schon immer wurde sie von ihren Mitschülerinnen wegen ihrer zurückhaltenden Art gehänselt. Die Schüler wollten ihr nur ein streich spielen und ahnten nicht was das für folgen haben könnte.Von Schmerz, Enttäuschung, Wut gepackt, geht Carrie an dei Grenzen ihrer Fähigkeit: Mit der Kraft ihres Willens entfesselt sie ein riesen Inferno, gegen das die Hölle gar nichts ist.

Meiner Meinung nach sollte man das Buch auf alle fälle gelesen haben.

2 Bewertungen