Klosterfrau Dolo Dobendan Lutschpastillen Testbericht

Klosterfrau-dolo-dobendan-lutschpastillen
ab 5,24
Bestes Angebot
mit Versand:
medpex
8,59 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 11/2005
Summe aller Bewertungen
  • Wirkung:  gut
  • Verträglichkeit:  sehr gut
  • Nebenwirkungen:  erträglich
  • Packungsbeilage:  sehr gut verständlich

Erfahrungsbericht von Elli04

Keine Wirkung.

Pro:

siehe Bericht

Kontra:

siehe Bericht

Empfehlung:

Nein

Nachdem ich nun einen Bericht über ACC Hustenlöser geschrieben hat, da meine ganze Familie vom Grippevirus befallen ist, und nun auch die Grippemedikamente unsere treuen Begleiter sind, kommt nun ein Bericht über Dolo-Dobendan Lutschpastillen, die mir der Kinderarzt für meine Tochter verschrieben hat, da bei ihr nicht nur der Husten ziemlich stark ist, sondern auch die Halsschmerzen.

****Die Verpackung:****

Diese 24 Lutschpastillen sind wieder in einem handelsüblichen Pappkarton verpackt. Auch die einzlenen Pastillen sind nochmals einzelnd eingeschweißt, lassen sich aber leicht aus der Verpackung lösen. Dieses Verpackungssystem finde ich am besten, da an die anderen, noch nicht verwendeten Pastillen nichts drankommen kann, wie z. B. Schmutz, Wasser usw.

****Die Anwendung:****

Erwachsene und Kinder über 12 Jahren nehmen nach Bedarf alle 2 Stunden eine Lutschpastille und lassen diese langsam im Mund zergehen. Die Tagesdosis von 8 Pastillen darf nicht überschritten werden.

Kinder von 6 bis 12 Jahren nehmen nach Bedarf alle 4 Stunden eine Lutschpastille ein und lassen sie langsam im Mund zergehen. Hier sollte die TAgesdosis von 4 Lutschpastillen nicht überschritten werden.

Ich finde das ganz schön viel, denn wenn jetzt z. B. ein Erwachsener seine Tagesdosis einhält, reicht die Packung für gerade mal 3 Tage. Dann sollten die Halsschmerzen zwar weg sein, bzw. besser geworden sein, trotzdem finde ich den Verbrauch ganz schön hoch.

****Die Wirkung:****

Diese Lutschpastillen sollen nun die Bakterien nd Pilze bekämpfen, und so die Ursache für die Halsschmerzen, bzw. Halsentzündung lindern. Durch die Lutschdauer von zehn bis zwölf Minuten soll sich der Wirkstoff sehr gut im Mund - und Rachenraum verteilen. Die keimtötende Wirkung soll über Stunden anhalten und dabei werden die empfindlichen Schleimhäute nicht gereizt. Zusätzlich enthalten diese Lutschpastillen einen Wirkstoff, der ähnlich einer örtlichen Betäubung wirkt und sehr schnell die Schmerzen nehmen soll.

Alles schön und gut, aber erklärt mal einem Kind mit starken Halsschmerzen, dass es nun 4 mal am Tag diese Lutschpastillen lutschen soll, und dass ca. 10 Mnuten. Denn nun muss das Kind ja auch 10 Minuten lang Speichel runterschlucken und das mit starken Halsschmerzen, d. h. 10 Minuten lang geheule und Terror vor Schmerz und ständg die Frage, wann sie denn endlich wirken.

****Die Zusammensetzung:****

Eine Lutschpastille enthält 1,4 mg Cetylpyridiniumchlorid 1H2o, 10 mg Benzocain.

****Der Hersteller:****

Boots Healthcare Deutschland GmbH
Amsinckstrasse 67
D-20097 Hamburg
Vertrieb Deutschland: Klosterfrau, 50670 Köln

****Der Preis:****

Ohne Rezept müsste man in der Apotheke ca. 5,00 Euro bezahlen.

****Mein Fazit:****

Ich weiß ja nicht, ob es so sinnvoll ist, ein Medikament gegen Halsschmerzen herzustellen, dass man lutschen und runterschlucken muss, und das auch noch 10 Minuten lang. Meine Tochter findet den Geschmack ekelhaft und musste sich nach der zweiten Lutschpastille übergeben. Sie hat mir auch gesagt, dass ihr Hals nicht betäubt sei nach dem Lutschen, und mein Mann findet diese Pastillen ebenfalls schrecklich und nimmt sie nicht mehr. Auch die Höhe der Tagesdosis finde ich arg bedenklich, denn die meißsten Medikamente nimmt man lediglich 3 mal am Tag ein, und hier nimmt man eine höhere Dosis und hat wesentlich weniger Wirkung. Alles in allem werde ich diese Lutschpastillen nicht mehr verschreiben lassen, dann lieber mit einem alten Hausrezept gesund werden. Salzwasser, ein paar mal am Tag gurgeln, und die Bakterien werden auch abgetötet. Schmeckt zwar nicht gut, aber man muss es auch nicht runterschlucken.

44 Bewertungen, 12 Kommentare

  • Baby1

    14.02.2007, 18:30 Uhr von Baby1
    Bewertung: sehr hilfreich

    .•:*¨ ¨*:•. Liebe Grüße Anita .•:*¨ ¨*:•.

  • Django006

    12.02.2007, 05:56 Uhr von Django006
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh & *lg* Alan ;>))))

  • sascha6525

    11.02.2007, 19:15 Uhr von sascha6525
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg, Sascha

  • anonym

    11.02.2007, 16:53 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh :o)

  • Matze1195

    09.02.2007, 22:57 Uhr von Matze1195
    Bewertung: sehr hilfreich

    ☼ Sehr hilfreich .•:*¨¨*:•. & .•:*¨¨*:•. liebe Grüße ☼

  • sigrid9979

    09.02.2007, 17:09 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: sehr hilfreich

    Spitze lg Sigi

  • LittleSparko

    08.02.2007, 19:06 Uhr von LittleSparko
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg, daniela

  • Vicky

    08.02.2007, 18:11 Uhr von Vicky
    Bewertung: sehr hilfreich

    * Sehr hilfreich - Vic *

  • doelau

    08.02.2007, 16:26 Uhr von doelau
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein Spitzenbericht! Gruß doelau

  • morla

    08.02.2007, 16:08 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • swissflyer

    08.02.2007, 13:50 Uhr von swissflyer
    Bewertung: sehr hilfreich

    ◄▬► sh ◄▬►

  • Sayenna

    08.02.2007, 13:10 Uhr von Sayenna
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh :-)