Kneipp Entspannung Badesalz Melisse Testbericht

Kneipp-entspannung-badesalz-melisse
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 01/2004
Summe aller Bewertungen
  • Geruch:  sehr angenehm
  • Verträglichkeit:  sehr gut

Erfahrungsbericht von Irias

*total entspannt*

  • Geruch:  sehr angenehm
  • Verträglichkeit:  sehr gut

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Heute geht es mal wieder um einen meiner zahlreichen Badezusätze. Vor längerer Zeit entdeckte ich in einer Apotheke ein paar Badezusätze von Kneipp, die ich bis dahin noch nicht kannte. Eine Variante davon ist das Kneipp Entspannungsbad. Das Kneipp Entspannungsbad gibt es laut Packungsaufschrift nur in Apotheken. Man bekommt entweder eine kleine Pobierflasche mit 15 ml Inhalt für 0,50 €, oder eine große Flasche mit 100 ml für 5,49 €.

Das Entspannungsbad ist ein wohltuendes Pflegebad, das wie der Name schon aussagt zur Entspannung und Beruhigung beitragen soll. Auf der Flasche ist ein Hinweis, dass Menschen mit Kreislauf- und Herzerkrankungen nur nach Rücksprache mit Arzt diesen Badezusatz verwenden sollen.

Für die entspannende Wirkung sorgt das hochwertige indische Melissenöl, dass neben einigen anderen Inhaltstoffen enthalten ist. Hergestellt wird das Entspannungsbad ohne Konservierungsstoffe. Das Badeöl ist pH-hautneutral, alkaliseifenfrei und dermatologisch auf Hautverträglichkeit geprüft. Um die volle Wirkung des Bades zu erzielen werden 1 – 2 Verschlusskappen empfohlen. Das Öl soll in das einlaufende Badewasser gegeben werden. Damit die ätherischen Öle ihre optimale Wirkung entfalten können, wird von Kneipp eine Wassertemperatur von 36 ° - 38 ° empfohlen.

Das Kneipp Entspannungsbad ist in einem schlichten weißen Karton verpackt, in dem sich eine ebenso unauffällige durchsichtige Glasflasche befindet. Der weiße Schraubverschluss ist gleichzeitig als Dosierhilfe geeignet.

Das Badeöl hat einen sehr intensiven dunkelorangen Farbton und ist dickflüssig wie die meisten Badeöle. Wenn man es ins einlaufende Badewasser gibt, ist der Melissenduft sehr kräftig und intensiv. Der Duft wirkt natürlich und man kann keine chemischen Zusätze dahinter vermuten. Das Badewasser nimmt eine leichte orange Farbe an und das Badeöl löst sich vollständig im Wasser auf. Auf der Oberfläche ist keine besonders intensive ölige Schicht zu sehen.

Der wohltuende Melissenduft ist während der gesamten Badedauer sehr intensiv und bereits nach kurzer Zeit kann man schon eine leichte entspannende Wirkung spüren. Gegen
Ende der Badedauer kann man auch die wohltuende Wirkung auf die Haut spüren. Es ist keine ölige oder fettig wirkende Schicht vorhanden, aber die Haut fühlt sich weich an und auch trockene Hautstellen wie zum Beispiel an den Ellenbogen machen einen deutlich entspannten Eindruck.

Nach dem Abtrocknen soll man auf ein zusätzliches eincremen verzichten und mindestens noch weitere 15 Minuten ruhen, damit die Öle ihre Wirkung noch weiter entfalten können. Das eincremen ist nach dem Bad auch kaum nötig, da sich die Haut schön weich anfühlt und auch ein frisches und gesundes Aussehen hat. Von Trockenheit oder Hautrötungen ist nichts zu sehen. Auch zu anderen allergischen Reaktionen wie beispielsweise Juckreiz ist nichts zu merken.

Wenn man sich nach dem Bad im Kneipp Entspannungsbad eine Weile hinlegt, merkt man, dass das Bad nicht nur eine gute entspannende Wirkung hat, sondern sogar leicht ermüdend wirkt. Am frühen Morgen würde ich das Bad daher kaum empfehlen, am Abend ist es aber eine gute Hilfe um zur Ruhe zu kommen. Der intensive Melissenduft ist sehr lange anhaltend und deutlich zu riechen, ohne aber zu penetrant zu sein.

Das Kneipp Entspannungsbad ist sicher kein Badezusatz, den man jeden Tag benutzen sollte. Nach einem anstrengenden Tag kann er aber dazu beitragen sich schnell zu entspannen. Das Melissenöl ist sehr wirksam und der Duft sehr angenehm. Da es auch auf die Haut eine sehr positive Wirkung hat gibt’s von mir mal wieder die volle Punktzahl für dieses Kneipp Produkt.

30 Bewertungen