Knorr Kräuterlinge Testbericht

Knorr-kraeuterlinge
ab 5,88
Bestes Angebot
mit Versand:
Amazon Marketplace
5,88 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen

Erfahrungsbericht von picana

Ein Döschen für Notfälle

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Nun ja, zwar wächst schon schön langsam alles in meinem Garten trotz des schlechten Wetters, doch mein tiefgekühlter Vorrat an Kräutern vom letztem Jahr ist leider schon verbraucht. Doch was macht Picana ohne Kräuter wenn sie mal wieder beim Kochtopf steht? Verzweiflung macht sich breit Kräuter müssen her ....also ab ins nächste Geschäft und mal einkaufen.

***Knorr Kräuterlinge***

hört sich ja wirklich gut an, zum Streuen Frühlingskräuter eine Würzkombination mit Kräutern und Gewürzen.

***Verpackung***

Diese Kräuter - Gewürzmischung befindet sich in einer kleinen sehr handlichen grünen Metalldose. Der grüne Klappverschluss aus Kunsstoff lässt sich sehr leicht öffnen und was ich auch sehr angenehm empfinde ist die Streuvorrichtung somit kann man genau einstellen wie viel man von diesem Gewürz braucht.
Der Inhalt der Dose beträgt 60g und der Preis nun ja nicht gerade günstig lautet 1,79 Euro.

Nun gut also eingepackt und ab nach Hause, schließlich warten ja meine Männer auf das Essen.

***Woraus besteht das Knorr Kräuterlinge Gewürz***

Jod, Speisesalz, Zucker, Geschmacksverstäker, planzliches Öl mit natürlichen Kräutern und Gewürzauszügen, Speisesalz, Petersilie, Sellerieblätter, Schnittlauch, Knoblauch, Hefeextrakt, Kerbel, Liebstöckel, Sellerie, Zwiebel, Muskatnuss, und Gewürzextrakten.

***Geruch***

Der Geruch der mir in die Nase steigt erinnert an Sellerieknollen mit einer sehr würzigen Note von Knoblauch.
Hoffentlich nimmt dieser Knoblauch Geruch nicht überhand.


***Wozu kann man diese Kräuterlinge verwenden***

Für alle möglichen Salatvariationen ob es sich jetzt um Blattsalate oder Kopfsalate handelt das bleibt jedem selbst überlassen. Weiters zu allerlei Gemüsevariationen von Kohlrabi, Kraut, Kohl, Erbsen Karotten usw. Auch Kartoffelgerichte wie Bratkartoffel oder Salzkartoffel schmecken nicht schlecht mit dieser Mischung.
Auch als Gewürz für die Pasta ist es wirklich hervorragend. Natürlich darf es auch in keiner Gemüsesuppe fehlen.
Wichtig jedoch ist bei diesen Kräuterlingen das man es immer erst zum Schuß beifügt und nicht so lange mitkocht Dann kommt der Geschmack auch gut zur Geltung.
Eigentlich braucht man sonst nichts als die Kräuterlinge wenn man sie verwendet. Denn auch das Salz ist ja schon beigefügt und deshalb kann man die Finger vom Salztopf lassen.

***Fazit***

In der Not ist dieses Gewürz sehr gut und auch sehr einfach zu dosieren. Jedoch kann man es mit frischen Kräutern nicht vergleichen. Jedoch eine sehr gute Alternative für die kalte Jahreszeit.
Darum bin ich froh wenn es in meinem Garten die frischen Kräuter gibt und ich wieder auf die gesunde Art zurückgreifen kann.
Stop: ich möchte hier nicht behaupten das diese Kräuter Mischung ungesund ist, jedoch kann es mit frischen Kräutern natürlich nicht mithalten.
Ansonsten finde ich den Preis, die Verpackung und auch die Dosierung in Ordnung und kann es auch als Alternative mit ruhigem Gewissen weiter empfehlen.

Picana 2004

16 Bewertungen